Laserdrucker: Funktionsweise mit einfachen Worten erklärt

Diskutiere Laserdrucker: Funktionsweise mit einfachen Worten erklärt im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Originalansicht: Laserdrucker: Funktionsweise mit einfachen Worten erklärt Wer schon einmal mit einem Laserdrucker einen Ausdruck gemacht hat, hat sich vielleicht gewundert, warum dies einerseits so ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Laserdrucker: Funktionsweise mit einfachen Worten erklärt #1
    Super-Moderator Avatar von maniacu22

    Mein System
    maniacu22's Computer Details
    CPU:
    Intel® Core™ i5-3570K @ 4GHz
    Mainboard:
    ASRock Z77 Extreme6
    Arbeitsspeicher:
    4x 8GB Crucial Ballistix DDR3L-1600 CL8 VLP
    Festplatte:
    250 GB Crucial MX200; 500 GB Samsung Evo; 3 TB Seagate Constellation CS; 2x 1TB Samsung Spinpoint
    Grafikkarte:
    XFX Radeon R9 Fury X
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Monitor:
    1x Philips BDM3270 + 1x NEC Multisync LCD2170NX
    Gehäuse:
    Silverstone Fortress FT02
    Netzteil:
    BeQuiet! E10 750W
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn eUAU108-11

    Standard Laserdrucker: Funktionsweise mit einfachen Worten erklärt

    Originalansicht: Laserdrucker: Funktionsweise mit einfachen Worten erklärt

    Wer schon einmal mit einem Laserdrucker einen Ausdruck gemacht hat, hat sich vielleicht gewundert, warum dies einerseits so schnell geht und andererseits bei mehrfachen Ausdrucken die Seiten so extrem warm werden. Wie ein Laserdrucker aufgebaut ist und was er mit dem Toner und der Bildtrommel anstellt, möchte ich euch in diesen kleinen Exkurs einmal zeigen


    Hardware-laserdrucker.jpg
    Bildquelle: wbt-berlin.de


    Ein Tintenstrahldrucker bringt seine Farben für die Druckaufträge im Vergleich zum Laserdrucker aus einer oder mehreren Tintentanks über fein eingestellte Düsen auf das Papier. Ein Laserdrucker funktioniert dagegen vollkommen anders. Die Farbe für den Laserdrucker befindet sich in Pulverform in einer Tonerkartusche, wobei es hier egal ist, ob diese eine, oder mehrere Farben anwendet. Ein weiterer Bestendteil des Laserdruckers stellt die Trommel-Einheit dar, welche von einem Laser bestrahlt wird. Wie diese allerdings zusammenarbeiten, um innerhalb von Sekunden ein Ergebnis zu Papier zu bringen, erkläre ich euch jetzt.



    • wenn ein Druck in Auftrag gegeben wird, beginnt sich die Trommel, welche auch unter dem Namen "Bildtrommel" oder "Drumkit" bekannt ist, statisch aufzuladen
    • bevor der Toner ins Spiel kommt, entlädt vorher ein Laser die Stellen, an denen der Toner nicht haften bleiben soll - sozusagen hat man jetzt ein elektronisch geladenes Abbild des Druckerzeugnisses
    • im Anschluss wird die Tonerkartusche der Trommel zugeführt, wobei das schwarze Pulver zuvor entladenen Stellen haften bleibt
    • danach wird das Papier an der Trommel vorbei geführt, wobei sich der Toner auf das Papier überträgt
    • durch Hitze verhärtet sich der Toner, womit dieser dann an dem Papier haften bleibt
    • die Restbestände des Toners, die noch an der Trommel haften und nicht auf das Papier gelangt sind, werden durch eine Art Messer herunter gekratzt und in einer separaten Rest-Toner-Kartusche aufgefangen





    Der gesamte Vorgang dauert nur ein paar wenige Sekunden, weshalb ein Laserdrucker im Normalfall auch deutlich schneller als ein Tintenstrahldrucker arbeitet. Wenn ihr noch etwas über die Vor- und Nachteile von Laser- respektive Tintenstrehldruckern wissen möchtet, haben wir diese in einem gesonderten Ratgeber vorbereitet.


    Meinung des Autors: Schon ein starkes Stück Technik, so ein Laser-Drucker. Ein Kopierer funktioniert da ganz ähnlich wodurch man sich nicht mehr wundern muss, dass beim Druck (oder der Kopie) mehrerer Seiten diese teilweise so extrem heiß herauskommen.

  2. Standard

    Hallo maniacu22,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Laserdrucker: Funktionsweise mit einfachen Worten erklärt

Ähnliche Themen zu Laserdrucker: Funktionsweise mit einfachen Worten erklärt


  1. Funktionsweise PIT (Programmable Intervall Timer): Hi Ich muss nächste Woche in der Schule ein Referat über den PIT (Programmable Intervall Timer) halten, dazu hab ich aber noch einige Fragen. Der PIT besitzt ja 3...



  2. [S] Einfachen Komplettrechner für Office etc: Hallo liebe Teccers! Ich bin auf der Suche nach einem sehr günstigen Rechner, der die üblichen Anwendungen wie Office, Internet, Musikhören erledigen muss. Es geht vor...



  3. Heatpipes Funktionsweise: Hallo nochmal, nachdem ich viel Kritik für das Zersägen meines Freezers geerntet habe (PS: hab jetzt neues Gehäuse und neuen Freezer und damit auch leider keine...



  4. funktionsweise cordless desktops: salutti. simple fragen, die mir sicher jemand beantworten kann. ich plane den kauf einer neuen cordlesstastatur mit maus.. ich nutze seit ca. 4 jahren ein cordless system...



  5. 10 (In Worten: ZEHN) TERRAFLOPS im Eigenbau.....: Hi, vielleicht ein interessanter Artikel über den Eigenbau einer 10 TERRAFLOP Maschine........ Einige Daten: - 1100 Apple G5 DUAL-CPU Maschinen... - 10,28 TFlop/s...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.