Lasst euch nicht verarschen !

Diskutiere Lasst euch nicht verarschen ! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Durch meine Promotiontätigkeit während dem Studium bin ich in diverse Media- und Sturnmärkte gekommen. Hier kommt es seeehr darauf an, wie der Laden geführt wird. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Lasst euch nicht verarschen ! #9
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Durch meine Promotiontätigkeit während dem Studium bin ich in diverse Media- und Sturnmärkte gekommen. Hier kommt es seeehr darauf an, wie der Laden geführt wird.
    Es gibt Filialen, da haben alle so einen Respekt vor dem Personalchef, dass garnichts geht.
    Manchmal liegt es nur am Charakter des Abteilungsleiters.

    Was ich allerdings quer durch alle Läden gelernt habe ist, dass sie nur mit sich handeln lassen, wenn sie das spezielle Gerät loswerden wollen!

    Deine Ermüdungsmethode ist bestimmt effektiv, aber der arme Verkäufer macht das bestimmt nur einmal. Ich war Zeuge von mehr als einem Anpfiff eines Verkäufers wegen zu günstigem Abverkauf...

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lasst euch nicht verarschen ! #10
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Frank
    Gut, bei zahlreichen Produkten sind sie schon deutlich teurer. Wenn möglich kaufe ich dort dennoch ein, denn immerhin bekomme ich guten Service.

    Wenn mir was nicht gefällt oder defekt ist, geb ich es zurück und nehm was anderes mit. Sop einfach ist das nicht in jedem Laden und online schon garnicht.

    Also, handeln was das Zeug hält, das klappt auch bei Saturn und Mediamarkt.

    hmmmmmmm
    da muß man aber auch viel glück haben, um an gute beratung zu kommen. einmal hab ich mich wegen eines druckers beraten lassen. allerdings konnte der verkäufer mir nur das sagen, was auf dem schild vom drucker stand. und letzten hab ich gesehen, dass es einen neuen britta filter gibt. da hab ich dann gefragt, ob die wechselanzeige mengen- oder zeitabhängig ist..... das überforderte allerdings die verkäuferin vollkommen.
    und im moment hab ich noch nen schönen streit mit dem media markt in minden.
    meine freundin hat dort einen dvd-hdd rekorder gekauft. das dingen brauchte zum starten 1min und 26sek. danach war es aber immer noch nicht möglich einen aufnahme zu starten. ich hab mich mehrere stunden mit dem teil beschäftigt und hatte dann die schnauze voll. knapp ne woche später wollte meine freundin dann das teil zurück bringen..... mit dem ergebnis, dass sie ihr 5% des kaufpreises nicht erstattet haben, da sie das teil ja nicht als neu verkaufen könnten. leider war ich nicht dabei, um dem idioten der elektroabteilung meine meinung zu sagen....
    ich hab dann dem media markt mal ne email geschrieben, aus der hervorging, dass es sich nicht um einen bedienungsfehler, sondern um ein, meiner meinung nach, defektes gerät geht. am dollsten war dann die antwort:

    Sehr geehrter Herr Rückemann,

    die von Ihnen erhobene Forderung müssen wir zurückweisen, da keine entsprechenden Ansprüche bestehen.

    Ansprüche aus der gesetzlichen Sachmängelhaftung setzten voraus, dass bereits zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs ein Mangel vorlag. Davon ist im vorliegenden Fall nicht auszugehen, da wir aus der Bedienungsanleitung leider nicht ersehen können, das eine 10 sek.Bereitschaft vom Hersteller angeboten wird.

    Das Gegenteil und somit die Anfänglichkeit des Mangels wäre von Ihnen nachzuweisen. Daran ändert auch die Beweislastumkehr des § 476 BGB nichts. Die Vorschrift ist im vorliegenden Fall nicht anwendbar. Gemäß dem zweiten Halbsatz der Regelung greift die gesetzliche Vermutung dann nicht, wenn diese mit der Art des vorliegenden Mangels unvereinbar ist. Genau das ist hier der Fall, wie oben bereits erläutert wurde.

    Aufgrund der vorliegenden Sach- und Rechtslage besteht leider auch kein weiterer Raum für eine Kulanzregelung, denn wir haben ja faktisch einen Ankauf Ihrer Geräte getätigt, dem Sie Ihr Einverständnis gegeben haben.

    Zudem war die Begründung bei der Bitte um Rückabwicklung, dass die Geräte nicht gefallen würden. Daraus ergibt sich keinerlei Anspruch auf volle Kaufpreiserstattung.



    tja..... da stellt der media markt das so hin, als ob ich zu blöd zum bedienen bin und das gerät nicht haben will. dabei wurde immer wieder gesagt, dass es nicht nach anleitung funktioniert. und zeigen, dass es doch geht, wollte da ja auch niemand.

    auf ne 2te mail an den abteilungsleiter wurde mir gar nicht geantwortet. seither meid ich jeden kontakt mit dem media markt. denn meiner meinungn nach bekomm ich da weder guten service, noch nen guten preis.



    gruß

    wolfi

  4. Lasst euch nicht verarschen ! #11
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    der Service bei unserem MM ist auch unter aller Sau.. kommt aber wahrscheinlich auch auf den Standort an..
    in den Saturn gehe ich nur um Rohlinge oder Kleinzeug zu kaufen, den Rest online..
    da ist man in der Regel wesentlich billiger... ;-)

    mfg
    seb

  5. Lasst euch nicht verarschen ! #12
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ohne Kassenbon kannst du bei den meisten Läden wieder heimgehen, denn da ist es die Sache des Verkäufers, ob er es zurücknimmt oder nicht. Der eine macht es, der andere nicht.
    In dieser Sache muss ich ja E-Bug(!) loben... Mein Kollege hatte eine defekte GraKa, die ich ihm bei E-Bug geholt hatte. Allerdings hat er die Rechnung verbummelt (fand sich doch später wieder an). Also dann ohne Rechnung nach E-Bug, musste da eh hin (hole dort immer selber ab, Alfeld ist ja nicht weit weg), also Kollege und Karte mitgenommen. Das "Problem" dort geschildert und gesagt, wann ungefähr ich die Karte gekauft habe, die haben die alte Rechnung dann ausgedruckt und die Karte wegen Garantie angenommen (auf der Verpackung war auch noch der "Preisaufkleber" mit der Artikelnummer).

  6. Lasst euch nicht verarschen ! #13
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich hab den Service vom sogenannten "Fachpersonal" im MM noch nie in Anspruch genommen

  7. Lasst euch nicht verarschen ! #14
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Also das MM-Fachpersonal is wirklich für'n A...., als meine Eltern sich nen TFT holen wollten (is schon 4 Jahre oder so her) hammse den Verkäufer gefragt, nachdem sie fast 15-20min stehen gelassen wurden, und er solle sie doch mal beraten. Der Typ hat nur von den Schildern abgelesen, nix so gewusst und hätte ihnen bald noch nen 45ms TFT angedreht, mit der Begründung, dieser sei doch am hübschesten (*Verkäufererschieß*).
    Nene, haben dann einen anderen gekauft.
    Und dann wollt ich noch sagen das ich eigentlich nix dagegen hab was im MM oder Saturn zu kaufen, aber Fragen darf man die Kunden (nee sind ja Verkäufer, egal) nix, da erkundige ich mich vorher im I-Net und dann wird gezielt geguckt. Wenn die Preise dann noch stimmen, warum nich...
    Aber die Methode die Frank nutzt muss ich auch mal testen, ich red halt nich so häufig mit denen... ;)


Lasst euch nicht verarschen !

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.