LC6550 Power Silent im TecCentral Review

Diskutiere LC6550 Power Silent im TecCentral Review im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Ich hab mir das hier in WÜ gekauft - beim E-Händler meines Vertrauens sozusagen. Waren übrigens nicht 90 Euro sondern 90 DM! Manchmal werte ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. LC6550 Power Silent im TecCentral Review #9
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Ich hab mir das hier in WÜ gekauft - beim E-Händler meines Vertrauens sozusagen. Waren übrigens nicht 90 Euro sondern 90 DM! Manchmal werte ich das noch um, damit ich nicht so Viel geld ausgebe.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. LC6550 Power Silent im TecCentral Review #10
    Mitglied Avatar von Orca

    Standard Ähnliches NT

    Hi,
    Ich hoffe, dass ich das so sagen kann. Ich selber besitzte ein Chill Innovation NT mit 350 Watt (ca 4 Monate alt) Als ich hier das LC gesehen hab und mir den Bericht durchgelesen hab, fand ich dieses sehr ähnlich zu meinem:
    - sehr leise
    - guter Preis
    - leider auch sparsame Verwendung von Anschlüssen
    Als ich dann das Review mir durchgelesen hab und vorallem die Innenarchitektur hab ich gemerkt, dass es genau dasgleiche zu sein scheint (120 mm Lüfter, Kühlrippen etc.) Bin mit dem Netzteil Top-zufrieden.

    Orca

  4. LC6550 Power Silent im TecCentral Review #11
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    hab schon öfters überlegt ob ich es mir holen soll aber da es ein "billig" produkt ist, war ich mir noch net so sicher aber das hat sich ja dann wohl geklärt
    also für ca 25€ bei ebay lohnt sich die investition :D :jump: :

  5. LC6550 Power Silent im TecCentral Review #12
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich Idiot hab mir ein Levicom mit 450Watt geholt...

  6. LC6550 Power Silent im TecCentral Review #13
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    also ich hab das LC6550 jetzt geordert
    für 26.90 €
    der preis ist für das NT fast geschenkt
    das review spricht ja für sich

  7. LC6550 Power Silent im TecCentral Review #14
    Newbie Avatar von Mithrandir

    Standard

    Hi!
    Ich hab' mir vor kurzem auch das LC6550 geholt und musste nun zu meiner Verwunderung feststellen dass mein MB mir z.b. auf der 12V-Leitung 11,67 anzeigt und auf der 5V-Leitung 4,8 - 4,9.
    Ich halte das für etwas verwunderlich, da das Netzteil doch eigentlich ziemlich nah bei 12 bzw. 5 liegen sollte.
    Kann es vielleicht sein das mein Board die Werte nicht genau anzeigt oder hab ich ein schlechtes NT erwischt?
    Was meint ihr?

    Danke für Antworten

    Mithrandir

  8. LC6550 Power Silent im TecCentral Review #15
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    Das kanns chon gut sein .. wie du im Review vielleicht gelesn hast .. wurde an hand eines Digital Messgerät diese guten werte ausgelesen .... vielleicht kannste dir ja von irgendwo her eins besorgen und selbst nach messen .. glaube kaum das die schwankungen allgemien auf deinen netzteil zurückzuführen sind ... läuft dein rechner denn stabil ?

  9. LC6550 Power Silent im TecCentral Review #16
    Newbie Avatar von Mithrandir

    Standard

    Also stabil läuft der Rechner schon - leider bekomm ich den Barton nicht höher als 11x191 (bei default VCore) aber das reicht mir eigentlich.
    Denke das liegt eher an nem schlechteren Prozzi als am NT.
    Muss mal gucken ob ich jemanden finde der so ein Messgerät hab.
    Is also schon möglich, dass das Board das nich so genau ausliest?


LC6550 Power Silent im TecCentral Review

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.