Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra

Diskutiere Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Mal ehrlich....wenn ich ein aktuelles MB hätte, bräuchte ich die PCI-Slots nur, um zusätzliche USB-Blenden festzumachen.... Sound Onboard, LAN Onboard(WLan manchmal), alles Onboard...wozu überhaupt PCI ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 65
 
  1. Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra #25
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Mal ehrlich....wenn ich ein aktuelles MB hätte, bräuchte ich die PCI-Slots nur, um zusätzliche USB-Blenden festzumachen.... Sound Onboard, LAN Onboard(WLan manchmal), alles Onboard...wozu überhaupt PCI außer für ne TV-Karte oder eben für Musik-Freaks die ne 8.1 Anlage mit 10.000 Watt Boxen haben....

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra #26
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Originally posted by stonehedge@14. April 2004, 21:31
    Leider wird das mit dem APG-Kühler gerechtfertigt.... aber dass es in Wirklichkeit für die Hersteller darum geht, ein Paar Cent für den Slot zu Sparen wird meistens verheimlicht!
    Ja, aber besser sie lassen den Slot unter der GraKa weg als den letzten !

  4. Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra #27
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    Originally posted by stonehedge@14. April 2004, 21:31
    Aber ne AGP die gleich zustäzlich zwei PCI-Slots unbrauchbar macht, kann ich für meinen Teil nicht wirklich brauchen oder tolerieren!
    :8 ja was hast du denn nur für viele PCI-Karten?

    also ich hab in 3 pc's nicht eine - und überall mindestens 4pci slots über

  5. Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra #28
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    hab auch keine einzige pci karte.....alles onboard....naja solange der kühler der 6800ultra dafür halbwegs leise is, is das ja noch annehmbar......die stromaufnhame jedoch nich.....ich spar weiterhin auf ne 98pro die sicher bald billiger wird, wenn auch ati seine neusten kreationen auf den markt schmeißt!!!!

    MFG

    BassBoXX :7

  6. Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra #29
    Volles Mitglied Avatar von DeduS

    Mein System
    DeduS's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    2*2048 MB Corsair XMS2 + 2*1024 MB Corsair XMS2
    Festplatte:
    Samsung: HD252KJ(250GB) / SP2504C(250GB) / HD753LJ(750GB)
    Grafikkarte:
    Asus EAX1950Pro
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2243BW
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A05A
    Netzteil:
    Seasonic M12-500
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium (64bit) (SP1)
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203P (DVD-Brenner)

    Standard

    Ich frage mich auch immer warum sich einige wegen den PCI-Slots, die verloren gehen, so aufregen...
    Wozu brauch man die denn alle?!

    Ich habe in meinem System eine PCI-Karte und das ist ein RAID-Controller, den ich eigentlich auch nicht braeuchte weil auch ein RAID-Controller onboard ist.
    OK fuer Audiophile vielleicht noch ne Highend Soundkarte, weil der onboard-Sound nicht ausreicht.... aber was denn bitte noch?!
    Nehmen wir mal an noch ne TV-Karte - damit waeren wir bei 2/3 Karten...

    Also von mir aus koennte der Kuehler 4 PCI-Slots besetzen - hauptsache die Leistung stimmt! :2

  7. Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra #30
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Ich habe drei PCI´s besetzt und hatte auch schon mal vier!
    1x audigy 2, 1 x Lancard (brauche dual Lan, 1x Home und 1x LAN-Party, DSL hab ich am USB), Raid-Controller, und bis Weihnachten letztes Jahr brauchte ich auch noch ein Modem! 4 von möglichen 5 waren also besetzt, deshalb habe ich mir keine TV-Karte mehr gekauft obwohl ich das vor hatte!

    Gefurz 6800 :cc

  8. Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra #31
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Leute, Leute - PCI ist voll in Ordnung. Bei mir gibts ordentlich Zunder auf dem Bus - alle USB Ports sind voll belegt, 2/5 PCI-Slots sind belegt und oboard ist auch alles aktiv.

    Zauberwort: manuelle IRQ-Verteilung!

    aber mal zurück zum Thema:

    Die sollten die Graka mit nem NT bundeln
    ??? Am besten einen "Gutschein" wie beim Halflife2 :ek

    An dem Tag, wenn das erste NT mit Graka im Bündel zu haben ist, ist BTX oder TCPA unsere geringste Sorge.

    Think a lot.

  9. Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra #32
    Senior Mitglied Avatar von larac4

    Standard

    Weiss ja gar nich warum ihr euch über die belegten PCI-Steckplätze so aufregt?

    Die gibet es doch nich mehr lang
    :2

    Ne, mal Spass beiseiteschieb.
    Wenn heut die Graka mit Passivkühlung betrieben wird, dann geht doch auch mind. einer Hops (wohl eher zwei).
    Allerdings find ich das von Nvidia schon übertrieben.
    Ich denke die haben einfach nur noch Probs mit ihren Graka-Chips bezüglich der Wärmeabgabe. Das versuchen sie nun mit Monsterkühlung in den Griff zu bekommen.

    Hab gehört, dass die nächste generation von Nvidia-Graka Chips mit einem Starkstromanschluss versehen ist, daran kann man dann das Stromerzeugungsaggregat direkt anhängen (diese gibt es schon in der Silentausführung mit nur 95 dBa).
    :5 :5 :5

    :2


Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.