Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra

Diskutiere Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Hab diesen Kommentar auch mit einem :2 versehen. Das mit den Moddern war ja nur um etwas zu Ärgern, Modd ja grad auch selber (oder ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 56 von 65
 
  1. Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra #49
    Senior Mitglied Avatar von larac4

    Standard

    Hab diesen Kommentar auch mit einem :2 versehen. Das mit den Moddern war ja nur um etwas zu Ärgern, Modd ja grad auch selber (oder so ähnlich).


    Auf die ATI bin ich auch gespannt, ich glaub, dass die wieder ein besseres Ergebniss abliefern und dann wird es für Nvidia eng.
    :2

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra #50
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    ATI hatte es eigentlich auch "einfacher" als nVidia, man brauchte nur die Leistung erhöhen, nVidia musste in der Bildqualität und vor allem an der Leistung unter Qualitätseinstellungen nachbessern.

    Wenn ATI ein ähnliches Performancelevel erreicht und evtl. die OpenGL Qualität verbessert hat haben wir die Auswahl zwischen zwei fantastischen Karten...

  4. Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra #51
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Eigentlich ist es schon witzig! Die meisten werden eh auf ihrer 9800Pro "parken" mich eingeschlossen, aber dennoch diskutieren alle, ob man für 550€ die Geforce6800 oder die X800Pro nehmen soll!
    Echt paradox!

  5. Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra #52
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    also, ich finde die bewegen sich bei NVIDIA auf eine Sackgasse zu, anstatt die Logik zu verbessern und dadurch mehr Grafik-Leistung (was immer das ist) zu erhalten, bauen die einfach einen größeren Chip, mehr Transitoren, mehr Stromverbrauch, mehr Wärme usw., entsprechend eine mega Kühlung drauf und zwei Stromanschlüsse. Ich sehe da keine Entwicklung, die werden einfach immer größer. Auch die Dinosaurierer sind immer größer geworden und schließlich ausgestorben.

    MFG hajo23

  6. Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra #53
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Also von wegen mega-Kühlung usw.

    1.) Beim A64 ist die wärmeabgabe deshalb höher, weil die NB quasi im Prozessor integriert ist(außer der AGP-Controller)

    2.) Der Stromverbrauch ist bei der 6800U genau so viel angestiegen wie z.B. von der GF4Ti zur FX5900, oder von der R8500 zur R9800.

    3.) Habt ihr mal gesehen, wie viel MHZ der Chip hat? 400! Seit der GF4Ti hatte kein Nvidia Spitzen-Chip so wenig MHZ-Leistung, rein von den Zahlen her.

    4.) Die 2 Power-connectoren die alle frei sein sollen bla blubb...sorry aber das ist ein Aprilscherz. Sicher zieht die Karte viel Strom, aber sowas....Nvidia will da nur auf Nummer-Sicher gehen, nicht, dass irgend ein dödel seine Karte umtauscht, weil sein 300W Noname NT nicht mehr geht, er das aber nicht kapiert...

  7. Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra #54
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    3.) Habt ihr mal gesehen, wie viel MHZ der Chip hat? 400! Seit der GF4Ti hatte kein Nvidia Spitzen-Chip so wenig MHZ-Leistung, rein von den Zahlen her.
    Ja, haben wir gesehen ! Hast du auch gelesen wieso ?
    Weil nVidia sonst nicht mit der aktuellen Kühlung und Stromversorgung ausgekommen wäre ! Es waren eigentlich höhere Taktraten geplant, konnten aber aus genannten Gründen nicht umgesetzt werden !

  8. Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra #55
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Das wollte ich damit ja sagen....das man eben nicht baut ohne auf irgendwas zu achten, sondern das man schon versucht einen kompromiss zu finden...

  9. Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra #56
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Ist das im ersten Post eigentlich der Standardkühler von NVidia oder hat Leadtek den entwickelt ?

    Mir fällt gerade auf das ich seit über anderthalb Jahren auf meiner Ti4200 "parke", ich glaub ich sollt mal den 1. Gang einlegen :2


Leadtek mit erster GeForce 6800 Ultra

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.