LGA775 Boards auf dem IDF vorgestellt

Diskutiere LGA775 Boards auf dem IDF vorgestellt im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; ASUS, DFI und Intel zeigen Sockel T Mainboards Auf dem Intel Developer Forum wurden in dieser Woche von den drei genannten Herstellern neue Mainboards auf ...



 
  1. LGA775 Boards auf dem IDF vorgestellt #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    ASUS, DFI und Intel zeigen Sockel T Mainboards

    Auf dem Intel Developer Forum wurden in dieser Woche von den drei genannten Herstellern neue Mainboards auf Basis der Alderwood und Grantsdale Chipsätze vorgestellt. Alle Boards waren mit dem Sockel T für LGA775 CPUs ausgerüstet[weiterlink].

    Die dort gezeigten Mainboards sollen während des zweiten Quartals 2004 auf dem Markt erscheinen und unter anderem durch eine äußerst ausgefeilte Technik der Stromversorgung für am Mainboard angeschlossene Geräte und eine extrem stabile Stromversorgung für die neuen Intel Pentium 4 E Prozessoren bieten.

    Weiterhin ist der Trend zu immer wärmer werdenden Mainboard Komponenten zu beobachten. So sollen z.B. der Memory Controller Hub und I/O Controller Hub bei den neuen Chipsätzen standardmäßig mit Kühlkörpern versehen werden, da diese durch die hohen Anforderungen auch mehr Wärme abgeben. Bei den Chipsätzen i925X, i915P und bei dem I/O Controller ICH6 ist dieser Trend schon zu beobachten. Vermutlich werden die neuen South Bridges auch bald aktiv gekühlt werden müssen, da die Belastung durch PCI Express auch hier zu einem Anstieg der Temperatur führen dürfte.

    Alle drei Mainboards sind mit PCI Express x16 für Grafikkarten und PCI Express x1 Slots für "normale" Steckkarten ausgerüstet. Um ältere Hardware noch eine Zeit lang benutzen zu können, finden sich auf den Boards ebenso alte PCI Slots, Parallel ATA und sogar Floppy Connectoren wieder.

    Die Mainboards von ASUS und DFI machten auf dem IDF den ausgereiftesten Eindruck. Alle Bauteile schienen schon an Ort und Stelle zu sein und es gab keine offenen oder noch nicht besetzten Stellen auf den Boards zu sehen. Auch neue Dreingaben wie DDR-II Slots oder die schon erwähnten Chipsatzkühler waren bereits verbaut. Intels Boards hingegen schien noch ein Technik Sample zu sein, auf dem jede Menge Bauteile fehlten.

    Wie üblich, werden die neuen Mainboards vor Features nur so strotzen. Ausgehend von den Chipsätzen i925X, i915P und i915G für LGA775 CPUs werden wir mit PCI-Express, DDR-II, 7.1 Kanal High Definition Audio, Wi-FI und noch einem Dutzend anderer Features rechnen können.

  2. Standard

    Hallo Slider63,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. LGA775 Boards auf dem IDF vorgestellt #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Alles schön und gut, doch für die meisten wahrscheinlich relativ uninteressant! Vor 2005 gibts auf jeden Fall keinen Umstieg!


LGA775 Boards auf dem IDF vorgestellt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.