Liebe macht blind, auch im Social Web

Diskutiere Liebe macht blind, auch im Social Web im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; BitDefender warnt User vor Malware-Attacken speziell zum Valentinstag Holzwickede, 11. Februar 2011 – Vom heimlichen Verehrer zur unheimlichen Online-Bedrohung: Gerade zu besonderen Anlässen wie dem ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Liebe macht blind, auch im Social Web #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Liebe macht blind, auch im Social Web

    BitDefender warnt User vor Malware-Attacken speziell zum Valentinstag

    Holzwickede, 11. Februar 2011 – Vom heimlichen Verehrer zur unheimlichen Online-Bedrohung: Gerade zu besonderen Anlässen wie dem Valentinstag am 14. Februar greifen Internetkriminelle tief in ihre Trickkiste. Mit Hilfe von gezielten, emotional ansprechenden Pinnwand-Einträgen auf Facebook & Co. versuchen sie, User-Accounts zu *******. Oder sie verbreiten regelrechte Spam-Flutwellen. Der Internet Security-Experte BitDefender (Antivirus und Internet Security Software - BitDefender Virenschutz) warnt daher insbesondere die Mitglieder von Social Networks vor dubiosen „Liebes“-Versprechungen und verseuchten Applikationen.

    Gerade den emotionalen Valentinstag und die damit verbundenen Themen wie Partnersuche etc. nutzen Cybergangster auf gerissene Weise aus. Mit dem Ziel, Malware zu verbreiten und Accounts zu hacken, verstecken sie gefährliche Inhalte in scheinbar harmlosen Nachrichten. Diese gaukeln dem User vor, er könne mit bestimmten Applikationen heimliche Verehrer entlarven oder einsehen, wer seine Profilseite besucht hat.

    Besonders die folgenden drei Nachrichtentypen stuft BitDefender als bedrohlich für die Sicherheit der Mitglieder ein:

    - Nachrichten, die spezielle Valentinstagsversionen bereits bekannter Facebook-Betrügereien anpreisen:


    Manchen Usern wird die Nachricht „See who views your profile“ bereits bekannt sein. Speziell zum Tag der Liebenden machen Internetkriminelle daraus: „My ex is the top stalker of my profile. See who stalks your profile, too!“ Beim Klick auf den angegebenen Link lädt der Nutzer eine verseuchte Applikation auf seinen Rechner. Die besondere Tücke dabei: Die gefakten Postings, die die Anwendung absetzt, werden unter dem Namen des jeweiligen Users veröffentlicht. Auf diese Weise erwecken sie den Eindruck, echt zu sein. Diese Applikation verbreitet sich rasch im gesamten Netzwerk. Sobald einem Nutzer solche Posts auffallen, rät ihm BitDefender dazu, sie auf Malware-Befall zu überprüfen.

    - Nachrichten, die geheime Einblicke versprechen:

    Hier wird der User mit Verlinkungen geködert, die z.B. damit werben, „12 Dinge, die sich eine Frau von einem Mann wünscht“, zu verraten. Klickt der Nutzer den mitgeschickten Link an, setzt er unwissentlich die Installation einer Anwendung in Gang, die die eigene Pinnwand und die seiner Freunde mit automatisch generierten Einträgen überschwemmt.

    - Nachrichten, die mit der Enthüllung unbekannter Verehrer werben:

    Diese Vorgehensweise ähnelt der zuvor beschriebenen: Folgt der Nutzer dem angegebenen Link, installiert sich statt einer Applikation, die heimliche Schwärmereien entlarvt, eine Anwendung, die Spam-Postings absetzt.

    Um sich vor solchen Bedrohungen aus dem Social Network effektiv zu schützen, empfiehlt BitDefender den Einsatz seines Security-Tools safego, das speziell auf die Plattform Facebook zugeschnitten ist. Der User kann sich die Sicherheits-App kostenfrei unter BitDefender safego auf Facebook sowie unter Solutions herunterladen.

    Weitere Informationen unter Antivirus und Internet Security Software - BitDefender Virenschutz.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Liebe macht blind, auch im Social Web

Ähnliche Themen zu Liebe macht blind, auch im Social Web


  1. Liebe Studenten...: werdet ihr euch freuen, wenn ihr zwischen den Regalen des berühmtesten Discounters an die Bücher erinnert werdet? Werdet ihr weiterhin bemüht sein, dem Stoff zu folgen oder...



  2. Geforce 7 Liebe =D: So hehe :) jetzt habe ich mich verliebt =) Die glückliche ist --> ASUS EN7800GT 2DHT So nur leider habe ich mich nicht in den Kühler verliebt =D Also deshalb brauch ich...



  3. Der liebe liebe Knighty wird heute 24 Jahre: ich darf verkündigen dass das TC-Mitglied Knighty heute 24 jahre alt wird :) Alles Gute Knighty :bn bleib uns lange erhalten :2 :bq *g* komisch dass ich grad...



  4. Grafikkarten Preise, bin ich blind?: Hallo leute... Hab schon lange die preise von Grafikkarten angeschaut. Aber heute als ich da rein guckte: http://shop.birg.at/shop/artikellist.php?h...d=9&ug_name=AGP ...



  5. Startleiste, ich bin blind: Ich schäme mich jetzt schon für die Frage.... Wenn ich XP neu starte, sind meine Einstellungen für die Startleiste hin.... Ich habe zB immer doppelte Höhe und eine...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.