Lindows ab Werk

Diskutiere Lindows ab Werk im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Der Festplattenhersteller Seagate bringt nun, in Kooperation mit dem Linux Distributor Lindows, die Barracuda 7200.7 mit 40 Gigabyte ohne Aufpreis mit vorinstalliertem Lindows-Betriebssystem auf den ...



 
  1. Lindows ab Werk #1
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Der Festplattenhersteller Seagate bringt nun, in Kooperation mit dem Linux Distributor Lindows, die Barracuda 7200.7 mit 40 Gigabyte ohne Aufpreis mit vorinstalliertem Lindows-Betriebssystem auf den Markt. Für No-Name-Hersteller sind laut Seagate Einsparungen von bis zu 100 Dollar pro Gerät drinnen.
    Durch das vorinstallierte Lindows-Betriebssystem kann die Arbeitszeit und folglich auch die Produktionskosten gesenkt werden. Das System ist auf jedem IBM-kompatiblen PC einsetzbar und verfügt über automatische Hardware-Erkennung und Konfiguration.

  2. Standard

    Hallo Psycho-Doc,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lindows ab Werk #2
    Senior Mitglied Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    Das finde ich cool. Nur schade dass ich Segate nicht mag.ber vom Prinzip her ein Betriebssystem zu haben welches auf jedem Rechner funktioniert (ohne Arbeit für den Endverbraucher) ist doch mal was Neues. Sozusagen ähnilich wie Knoppix auf HDD ;) (zugegeben es wird dann etwas langsamer und schwerfälliger laufen wie ein System das für einen einzigen Rechner eingestellt ist, aber ich finds trotzdem gut)

  4. Lindows ab Werk #3
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Wieso magst Du Seagate nicht? Ich habe 4 Platten von denen - alle leise, schnell und zuverlässig.

    MFG

    Doc

  5. Lindows ab Werk #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Seagate(Siegeht) kaputt, die sind in meine Augen nicht so zuverlässig, hab ich auch schon von anderen gehört.

  6. Lindows ab Werk #5
    Foren-Guru Avatar von GT2002

    Standard

    hi leute :7

    die platten laufen wie ne 1 ich habe nur Seagate platten gehabt und sind nie kaputt gegangen allein was ich mit den dingern gemacht hab :cu

  7. Lindows ab Werk #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Kann ja sein das es eine Ausnahme war, aber meinen Ausbilder sind schon 2 St. kaputtgeganngen, seitdem sagt der halt immer seagate kaputt.
    Wenn ihr damit zufrieden seit und sie hält spricht ja nix dagegen!

  8. Lindows ab Werk #7
    Senior Mitglied Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    Sie gehn wircklich kaputt, bzw. wenn sie euch nicht kaputt gehn dann habt ihr Glück, ich jedenfalls hatte Pech und mir ist ne Platte nach 2 Wochen flöten gegangen (Da war dann eine Woche intensive Arbeit drauf). Seitdem verzichte ich lieber auf Segate (und mache auch häufiger Backups).


Lindows ab Werk

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.