Linus Torvalds sagt: Intel sollte sich schämen

Diskutiere Linus Torvalds sagt: Intel sollte sich schämen im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; SSE2 sind nur mehr Befehle wie SSE3 auch Eine Software die solche nutzt läuft schneller ab, weil meist Rechenschritte eingespart werden. @stone Und so ne ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 21 von 21
 
  1. Linus Torvalds sagt: Intel sollte sich schämen #17
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von Peter

    Standard

    SSE2 sind nur mehr Befehle wie SSE3 auch

    Eine Software die solche nutzt läuft schneller ab, weil meist Rechenschritte eingespart werden.

    @stone
    Und so ne Entzündung kann schnell chronisch werden und dann immer wieder kommen wenn sie nicht ausheilt!

    Also Finger weg von der Tastatur!!! :2

    Kannst ja mit der Nase tippen :ee

  2. Standard

    Hallo Peter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Linus Torvalds sagt: Intel sollte sich schämen #18
    Newbie Avatar von Biernot

    Standard

    Oh, hört mir bloss mit Sehnenscheidenentzündung auf! Ich habe selber unter einer chronischen zu leiden (kommt so alle halbe Jahr). Zum Glück ist die nach einer Woche normalerweise wieder weg. Muss bei mir irgendeine Handgelenksschwäche sein.

    Auf jeden Fall wünsche ich eine gute Besserung.

  4. Linus Torvalds sagt: Intel sollte sich schämen #19

    Standard

    Originally posted by zappel0815@23. Feb. 2004, 10:54
    ich meine, es ist in jeder industriesparte so, das andere abgucken (siehe die außenspiegelblinker von mercedes, die hat heute schon jede andere marke- was auch gut so ist wie ich finde!).
    das einzige was mich stört (habe den text nicht im englischen original gelesen!), ist linus torvald. wenn ich mich nicht irre, ist linux ja auch nicht nur sein geistiges eigentum gewesen, oder? nen bißchen hat er ja auch geschummelt :2
    Linus Torvalds hat keineswegs geschummelt, es ist ja nicht als ob er Code geklaut haette, er hat nur ein Betriebssystem geschaffen, dass sich wie UNIX verhaelt und das gibt er auch ganz offen zu.

    Zum Thema AMD und Intel: afaik haben die seit anno donzo einen Vertrag, der besagt, dass sie ihre neu Entwickelten Technologien austauschen. Ich kenne natuerlich nicht die genauen Klauseln, aber AMD kann schon recht leicht an SSE2 rankommen und es in ihren Prozessoren implementieren.

    und nun zum eigentlichen Thema: Natuerlich ist das ein Sieg fuer AMD, aber ich muss Linus Torvalds teilweise Recht geben, diese Anti-64bit Publicity von Intel bis vor ein paar Monaten und jetzt diese Kertwende ist schon etwas hinterlistig und falsch, war aber absehbar...

  5. Linus Torvalds sagt: Intel sollte sich schämen #20
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    irre ich mich, wenn in torvalds linux nicht teilweise exakt die gleichen rechtschreibfehler, sowie überflüssige codeteile aus unix gefunden wurden? war doch damals die sensation, und der grund, warum sco die großen linuxdisrtibutionen auf lizensgebühren und schadensersatz verklagen wollte.

    die haben damals teile des codes beider systeme auszugsweise abgedruckt (c´t). die haben sich bis aufs komma geglichen. :8

  6. Linus Torvalds sagt: Intel sollte sich schämen #21

    Standard

    *ARGH* SCO's Schwachsinn scheint zu wirken...

    Nein, wenn ueberhaupt, dann waren das IBM und andere an Linux beteiligte Firmen oder deren Mitarbeiter in ihrer Freizeit, nicht Linus Torvalds selbst.
    Inzwischen sieht's aber mehr und mehr danach aus, dass SCO nur einen Riesenbloeff gestartet hat (siehe heise.de)
    Und selbst wenn Code kopiert wurde, dann stellt sich immernoch die Frage in welche Richtung.


Linus Torvalds sagt: Intel sollte sich schämen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.