Longhorn gieriger als Halflife2 ?

Diskutiere Longhorn gieriger als Halflife2 ? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Hi.. naja in meinem P4 kann ich locker einen stärkeren reinmachen, und mehr Speicher ist kein Thema also 3,6 Ghz und 4GB Ram sollte reichen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 25
 
  1. Longhorn gieriger als Halflife2 ? #9
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    naja in meinem P4 kann ich locker einen stärkeren reinmachen, und mehr Speicher ist kein Thema also
    3,6 Ghz und 4GB Ram sollte reichen *gg* aber ich bin mir sicher und da gebe ich Schrift und Siegel drauf das ich mir Longhorn nicht drauf mache, solange sollte XP noch reichen.

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Longhorn gieriger als Halflife2 ? #10
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Zubo@13. April 2004, 12:17
    Naja ich halte das für sehr übertrieben!!

    Sicher wird longhorn mehr als Windows XP fressen aber gleich SO viel glaube ich nicht. Zudem hoffe ich, dass man die Grafische Oberfläche wie bei XP auf ein Minimum reduzieren kann...
    jep, hoffe auch das man wieder "Classic" als GUI wählen wird können und das man WinFS abwürgen kann. Die Nutzung von Metadaten und Ähnlichem ist sicher interessant aber für meine Bedürfnisse sucht mein XP schnell genug :bj . Bis der ganze Debug-Code rausgeflogen ist und Longhorn auch auf "normalen" Rechnern läuft vergeht eh noch genug Zeit.

    mfg sfnr1

  4. Longhorn gieriger als Halflife2 ? #11
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Mich würde mal SEHR interessieren mit welchen Mitteln diese EXPERTEN auf dieses schmale Brett kommen.
    Dieser St. Spekulatius kommt mir ja schon fast vor wie THG oder The INQUISITOR, alles nur blabla

  5. Longhorn gieriger als Halflife2 ? #12
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Mich würde mal interessieren, wo es überhaupt noch hingehen soll!!! Mein jetziges WinXP braucht schon eine gehörige Portion Hardware, damit es überhaupt mal richtig in die Puschen kommt. Ich gehe ja schon freiwillig hin und schalte den ganzen Grafikschnickschnack ab, damit die Oberfläche schnell bleibt. Zudem wäre es nett, wenn man den ganzen Hintergrunddreck, der das System zusätzlich noch verlangsamt mal ordentlich konfigurieren könnte, ohne vorher die Registrybibel gelesen zu haben oder mit Hilfe von tausend Programmen alles weghacken zu müssen. Ich verzichte lieber auf Mauszeigerschatten und durchscheinende Icons, wenn dafür die Sicherheit des OS vorrangetrieben würde.

  6. Longhorn gieriger als Halflife2 ? #13
    Senior Mitglied Avatar von larac4

    Standard

    Ja,ja.

    Longhorn kommt natürlich bei niemanden auf den Rechner.
    Ist genaus klar wie bei Win XP, wo dies auch von sehr vielen behauptet wurde, die es jetzt doch drauf haben (warum auch immer).
    Auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache, böse Kommentare ernte, gesteinigt und verprügelt werde, breche ich mal ne Lanze für Win und Xp.

    1. So stabil, schön, kompatibel und unkomplizert wie XP war noch kein anderes BS (98,ME,2000).

    2. Der Umstieg von 98 auf XP war ziemlich einfach

    3. Hab zwar nur reingeschnuppert, aber ich finde Linux von der Bedienung umständlicher.

    4. Wer keine schöne Oberfläche haben will, kann ja auf "Nostalgielook" wieder Umschalten

    5. Mir gefällt XP und ich hatte bisher fast keine Abstürze mehr, die durch XP hervorgerufen wurden.

    Das das BS von MS ist und ein haufen Daten sendet, passt mir auch nicht.
    Nur eine wirkliche Alternative, die auch genauso viel unterstützt wie MS bietet Linux auch nicht.
    Und zuletzt stell ich mir die Frage, warum hat fast jeder MS und nicht Linux zu Hause, wenn Linux so gut ist?

    Mit gesenkten Haupte erwarte ich nun mein Todesurteil :2

  7. Longhorn gieriger als Halflife2 ? #14
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by larac4@13. April 2004, 16:52
    Und zuletzt stell ich mir die Frage, warum hat fast jeder MS und nicht Linux zu Hause, wenn Linux so gut ist?

    Mit gesenkten Haupte erwarte ich nun mein Todesurteil :2
    Das habe ich die Jungs bei uns in der Firma, die den ganzen Tag mit Linux arbeiten, auch gefragt. Ein Teil sagt die Hardwareunterstützung bei XP ist besser, ein anderer meint es ist einfacher mit XP als Oberfläche zu arbeiten. Also, wenn mir Kollegen sie seit Jahren mit Unix und Linux arbeiten sowas erzählen, dann weiß ich, daß ich gar kein so ein übles OS zuhause habe. :cu

  8. Longhorn gieriger als Halflife2 ? #15
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Und zuletzt stell ich mir die Frage, warum hat fast jeder MS und nicht Linux zu Hause, wenn Linux so gut ist?
    Ich hab Linux :bj

    XP ist nen SCHEISS OS da bleibe ich bei, Windows 2000 ist wesentlich besser....

    An Longhorn werde ich aber allein schon wegen meiner Arbeit hier bei TecCentral nicht vorbei kommen....

  9. Longhorn gieriger als Halflife2 ? #16
    Senior Mitglied Avatar von larac4

    Standard

    Iss ne Meinung, aber die Frage beantwortet es nicht.
    Der Einstieg in Linux gestaltet sich meiner Meinung dennoch komplizierter als der in XP.
    Das sind zumindest meine Erfahrungen.


Longhorn gieriger als Halflife2 ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.