Longhorn soll das Notebook tunen

Diskutiere Longhorn soll das Notebook tunen im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Longhorn will mit neuen Features das Arbeiten am Notebook effektiver gestallten. D as Betriebssystem Longhorn von Microsoft ist für Mitte 2006 angekündigt und kommt mit ...



 
  1. Longhorn soll das Notebook tunen #1
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Longhorn will mit neuen Features das Arbeiten am Notebook effektiver gestallten.

    Das Betriebssystem Longhorn von Microsoft ist für Mitte 2006 angekündigt und kommt mit einer Reihe neuer Features. So soll die Handhabung so einfach, wie bei normalen Unterhaltungsgeräten realisiert werden. Insbesondere das Verwenden mehrerer Geräte wie zum Beispiel mehrere Bildschirme an ein Laptop wird einfacher. Die Notebooks sollen ähnliches Intuitiv nutzbar sein, wie TV, DVD plaver und CO. Hierfür sind eine Menge Features in der Planung.
    Eines davon ist ein eigenes User-Interface für Medienanwendungen. Damit kann man ohne das Betreten des Betriebsystems Video, MP3 `s etc ab spielen kann. In Verbindung damit soll es möglich werden, dass Hersteller ein extra Display an die Außenseite des Notebocks anbringen können, um so Kalender, Termine, Uhrzeit, Akkustand usw. auf dem extra Display anzeigen zu können.

  2. Standard

    Hallo Tweed,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Longhorn soll das Notebook tunen #2
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    wow, wenn ich den hier im forum geposteten news glauben schenken darf *g* dann haben wir ja in zwei jahren notebooks mit einer dualcore, über 4 GHz und min. 2GB Ram. Das ist ja nach mancher leuten meinung das minimum was Longhorn schlucken möchte.

    *gähn*

  4. Longhorn soll das Notebook tunen #3
    Junior Mitglied Avatar von Baumhouse

    Standard

    Es steht nirgendwo, dass es sich um Mindestanforderungen handelt.
    Microsoft is expected to recommend that the "average" Longhorn PC feature a dual-core CPU running at 4 to 6GHz; a minimum of 2 gigs of RAM.
    Es wird also der Durchschnitts-PC sein, den man zu der Zeit erwerben können wird. Noch dieses Jahr sollen die ersten 4GHz-CPUs von Intel auf den Markt kommen. Also sind die genannten Werte keine Utopie. Longhorn wird definitiv auch auf jetztigen Maschinen zügig laufen. Windows XP läuft ja auch auf Rechnern mit 500MHz oder noch weniger. Also Ruhe bewaren. ;-)

  5. Longhorn soll das Notebook tunen #4
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    hi,

    das weiss ich. mir ist klar das das nirgends steht. nur denken einige user hier im forum, wenn irgendwo einer laut schreit, dass dies wirklich so ist.

    mein beispiel sollte nur noch mal den irrsinn verdeutlichen


Longhorn soll das Notebook tunen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.