Make Love not Spam!

Diskutiere Make Love not Spam! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Unter diesem Slogan läuft eine von <a href='http://www.lycos.de' target='_blank'>Lycos</a> ins Leben gerufene Kampagne um Versender von SPAM Mails zu schädigen. Das ganze funktioniert über einen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Make Love not Spam! #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard Make Love not Spam!

    Unter diesem Slogan läuft eine von <a href='http://www.lycos.de' target='_blank'>Lycos</a> ins Leben gerufene Kampagne um Versender von SPAM Mails zu schädigen.
    Das ganze funktioniert über einen Bildschirmschoner!
    Klingt merkwürdig aber macht Sinn, denn dieser ruft immer wieder die Homepages bekannter "Sünder" auf und erzeugt so einen enormen Traffic. Dies soll die Kosten der Internetpräsenz in die Höhe treiben und den Traffic, der entsprechenden "Nervensägen", in nicht bezahlbare Regionen katapultieren.

    Während des Betriebes liefert der Bildschirmschoner alle relevanten Daten, zur Zeit hat er ungefähr 612.000.000 Zugriffe auf die diversen Anbieter ausgeführt. Ähnlich wie bei "Distributed Computing" Projekten wie zum Beispiel Seti, steigt die Effizienz, mit der Anzahl der Teilnehmer.

    Wer bei dem ersten, aktiven Anti-Spammer Kampf dabei sein möchte, findet den Bildschirmschoner <a href='http://www.lycos.de/L/I/?hp_premiumspam_%7C%2Fmakelovenotspam%2F' target='_blank'>hier!</a>

    In welchem Rahmen man sich hier in einer rechtlichen Grauzone bewegt und ob sich die Beteiligten nicht eventuell sogar strafbar machen, ist momentan noch nicht eindeutig geklärt.

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Make Love not Spam! #2
    Volles Mitglied Avatar von FireBlade

    Mein System
    FireBlade's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3800+
    Mainboard:
    MSI K8N Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 x MDT 1024 MB DDR1
    Festplatte:
    Samungs SpinPoint 400 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon x1300 Pro
    Soundkarte:
    On-Board
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 206BW - 20"
    Gehäuse:
    Noname
    Netzteil:
    Tagan 480 W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A

    Standard

    Zitat Zitat von AMD4ever
    In welchem Rahmen man sich hier in einer rechtlichen Grauzone bewegt und ob sich die Beteiligten nicht eventuell sogar strafbar machen, ist momentan noch nicht eindeutig geklärt.
    LOL........das macht natürlich echt Sinn, wenn man eine Aktion ins leben ruft um Spammer zu schädigen, wobei man vielleicht Strafbar dafür gemacht wird!

    Aber egal, ich mach mit ich lebe ja gern Gefährlich, denn mein zweiter Vorname heisst ja nicht um sonst DANGER!!! :D

    mfg FireBlade

  4. Make Love not Spam! #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    diese aktion gefällt mir sehr gut..
    der ganze spam im i-net, ist wie ne ekelhafte seuche
    man sollte den spammern oder den verantworltichen so dermaßen ans leder gehen,
    dass die so was nie wieder machen, und zwar für den rest ihres lebens *g*

  5. Make Love not Spam! #4
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    So lustig die Aktion ja ist, stellen sich mir doch spontan zwei Fragen:
    - Bei solch vielen Zugriffen auf besagte Seiten entsteht doch mit Sicherheit ein nicht unerheblicher Traffic auch bei mir!? Also nur was für Flatrate-User.(?)
    - Eine etwas abgedrehte Idee, aber: Ein "Sünder" könnte doch bei solch vielen Zugriffen bestimmt nicht schlecht an Werbebanner u.ä. kommen. Der Schuss würde somit nach hinten losgehen.


    Und so unterstützenswert die Aktion ja auch ist, aber: Ein Bildschirmschoner, der ständig aufs Netz zugreift, ist mir irgendwie etwas suspekt...

  6. Make Love not Spam! #5
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    würde auch gerne mitmachen....muß mir dann "nur" selbst was Scripten mit wget da, genau wie bei der "Weltfirma ATI", "mein" OS LinuX mal wieder NICHT dabei ist....... :009: :angryfire :mad: :icon_deal :wacko:

    MfG
    Fetter IT

  7. Make Love not Spam! #6
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Fubash
    So lustig die Aktion ja ist, stellen sich mir doch spontan zwei Fragen:
    - Bei solch vielen Zugriffen auf besagte Seiten entsteht doch mit Sicherheit ein nicht unerheblicher Traffic auch bei mir!? Also nur was für Flatrate-User.(?)
    MAXIMAL 3.4 MB an Traffic sollen dem User entstehen....am Tag, versteht sich......allerdings sollen bei 10 Millionen Usern ca. 33 Terrabyte an Traffic entstehen....."etwas" schlecht, wenn man SPAMMER ist und nicht bereits Millionen mit Spam "verdient" hat.....;-(......

    - Eine etwas abgedrehte Idee, aber: Ein "Sünder" könnte doch bei solch vielen Zugriffen bestimmt nicht schlecht an Werbebanner u.ä. kommen. Der Schuss würde somit nach hinten losgehen.
    WIE will er DAS den machen.....der Screensaver schickt "nur" Anfragen.....keine Banner......

    Und so unterstützenswert die Aktion ja auch ist, aber: Ein Bildschirmschoner, der ständig aufs Netz zugreift, ist mir irgendwie etwas suspekt...
    Wenn Du wüsstest, was alles auf Deiner Maschine OHNE Dein Wissen schon KONTAKT hat.........

    MfG
    Fetter IT

  8. Make Love not Spam! #7
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Fubash
    So lustig die Aktion ja ist, stellen sich mir doch spontan zwei Fragen:
    - Bei solch vielen Zugriffen auf besagte Seiten entsteht doch mit Sicherheit ein nicht unerheblicher Traffic auch bei mir!? Also nur was für Flatrate-User.(?)
    - Eine etwas abgedrehte Idee, aber: Ein "Sünder" könnte doch bei solch vielen Zugriffen bestimmt nicht schlecht an Werbebanner u.ä. kommen. Der Schuss würde somit nach hinten losgehen.


    Und so unterstützenswert die Aktion ja auch ist, aber: Ein Bildschirmschoner, der ständig aufs Netz zugreift, ist mir irgendwie etwas suspekt...
    Laut Lycos sendet der Bildschirmschoner nur eine Anfrage an den Host, er lädt nichtmal Teile der entsprechenden Webseite herunter. Somit hält sich auch der Traffic in Grenzen und soll in 24 Stunden bei ca. 3,4 MB liegen.
    Banner nützen nix wenn nich drauf geklickt wird und wenn der Traffic nach 1/30 Tagen aufgebraucht ist und die Seite geschlossen ist kann eh keiner klicken ;)

  9. Make Love not Spam! #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Habe gestern schon einen etwas ausfühlicheren Newsartikel gesehen (http://futurezone.orf.at/futurezone....9111&channel=1 über Tomshardware), der Traffic geht über Lycos-Server.
    Nutzer bleiben anonym
    Die so genannten Requests werden über Lycos-Server umgeleitet, damit die Nutzer anonym bleiben. Je mehr Leute das kleine Programm nutzen, desto größer wird das Datenaufkommen auf den ausgewählten Spam-Seiten. Dadurch sollen die Spam-Server nicht nur langsamer werden, sondern den Betreibern durch das hohe Datenaufkommen auch hohe Kosten entstehen.
    Hoffentlich gräbt Lycos sich nicht sein eigenes Grab, denn schließlich müssen die Lycos-Rechner die belastung auch standhalten und weiterleiten können.


Make Love not Spam!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.