Manhunt 2 - Release gefährdet

Diskutiere Manhunt 2 - Release gefährdet im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Dann müsste man fast alle Computerspiele verbieten, denn es wird fast überall getötet (selbst wenn es nur Rehe bei Deer Hunter sind). Indirekt wird ebenfalls ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Manhunt 2 - Release gefährdet #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Dann müsste man fast alle Computerspiele verbieten, denn es wird fast überall getötet (selbst wenn es nur Rehe bei Deer Hunter sind). Indirekt wird ebenfalls getötet, wenn man z.B. bei Silent Hunter ein Schiff torpediert hat (auf einem Schiff sind gewöhnlich auch Menschen drauf, nur sieht man die nicht) oder Panzer oder Raumschiffe zerlegt.

    Wenn man es aus einer anderen Sicht betrachtet: Bei Manhunt muss man Gegner töten, bevor die dem Spieler das digitale Leben beenden. Bei Deer Hunter hingegen schießt man "just for fun" auf wehrlose "Gegner"...

  2. Standard

    Hallo Eclipse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Manhunt 2 - Release gefährdet #10
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Buffy

    Mein System
    Buffy's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 Dual Core 5200+
    Mainboard:
    Asus M2R-FVM
    Arbeitsspeicher:
    2x2 GB DDR-2 666
    Festplatte:
    WD 250 GB SATA II; Seagate 1 TB SATA II
    Grafikkarte:
    Geforce 9600 GT 512 MB GDDR3
    Soundkarte:
    Realtek HD
    Monitor:
    17" Röhre
    Gehäuse:
    Aluminium und Plaste
    Netzteil:
    BeQuiet System Power 550W 80+
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x86
    Laufwerke:
    DVD-Brenner, DVD-RAM-Brenner

    Standard

    Ich bin da etwas differenzierter Meinung, ich denke schon das ab 18 so ziemlich alles erlaubt sein sollte.

    Warum? Weil der Markt da ist und der sich Notfalls auch selbst bedient, auch bei Spielen wie Mohaa, Cod, FarCry, etc. gehts darum "zu töten", bei Manhunt sind die Gründe andere aber die Tat bleibt die gleiche.

    Das Spiel zu verbieten ist die gloriefizierung von Krieg, Polizei und Militär, denn in solchen Spielen gilt ja scheinbar noch Töten=gut.
    @Tobias
    Ganz meiner Meinung... Vor allend Dingen darf man ja auch schon mit unter 18 (mit der Erlaubnis der Eltern) zur Bundeswehr gehen, und dort richtig mit Waffen und scharfer Munition "rumspielen". Damit werden die Kinder, oder Jugendlichen, doch selber mit Krieg und Gewalt konfrontiert... Und wenn sowas wie Töten auf virtueller Plattform erscheint (erscheinen soll), aber sich alle Welt drüber aufregt, wie böse das Spiel ist und sofort verboten werden muss.

    ...aber ich denke mal das das unter anderem doch ne "Vorlage" für gewisse Personen sein könnte!
    @Hawkey
    Ich will dich jetzt nicht angreifen, aber ich halte diese Aussage für absoluten Durchfall... Das immer gleich wieder gesagt sein muss, dass ein brutales Spiel als Vorlage für gewisse Leute gelten muss... Lass diese Leute noch Marilyn Manson hören und deine Verschwörungstheorie ist perfekt... Wenn du danach gehst, könnte theoretisch jedes Spiel als Vorlage für irgendwelche Taten sein, wo es nur ansatzweise darum geht irgendwelche Lebewesen zu töten... Sogar SuperMario tötet man irgendwelche Viecher...
    Ich habe auch Manhunt und Postal 2 (ich freu mich trotzdem schon irgendwie auf den Film, auch wenn er von Uwe Boll sein wird) gespielt, aber nie koplett, aber nicht weil mir die Spiele zu krank waren oder zu brutal, nein, Manhunt wurde mit der Zeit langweilig und bei Postal waren die andauernden und übertrieben langen Wartezeiten einfach zu stressig für mich... (Und ja, ich höre auch ab und zu mal den Herrn Manson) Keines dieser Spiele galt mir irgendwie als Vorlage (selbst Reservoir Dogs nicht und das Spiel ist in meinen Augen brutaler als die anderen...) .

    MFG

  4. Manhunt 2 - Release gefährdet #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Sogar SuperMario tötet man irgendwelche Viecher...
    Super Mario sollte ebenso verboten werden, ist eine Vorlage für (angehende) Tierquäler (auf Schildkröten rumspringen und danavch evtl. wegkicken)...

  5. Manhunt 2 - Release gefährdet #12
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Dann gehört auch diese Fressmaschine namens Pac-Man verboten und in Asteroids hat man auch schon unschuldige Asteroiden übern Haufen geballert.
    Schach gehört schon längst verboten. Da werden unschuldige Bauern einfach so niedergemezelt. Und "Mensch ärger dich nicht" find ich noch brutaler als Manhunt. Es macht mich immer so aggressiv wenn ich verliere... -.-

  6. Manhunt 2 - Release gefährdet #13
    Senior Mitglied Avatar von SuperGollom

    Mein System
    SuperGollom's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400@2,66GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS3
    Arbeitsspeicher:
    4x1024Mb MDT PC-6400
    Festplatte:
    2x160Gb Hitachi im Raid 0
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800 GTS 640mb
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music
    Monitor:
    Ilyama
    Gehäuse:
    Coolermaster Mystique
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530
    Betriebssystem:
    Vista Business 32Bit
    Laufwerke:
    DVD-ROM+DVD-Brenner

    Standard

    und Siedler ist ja bekanntlich Genozid

  7. Manhunt 2 - Release gefährdet #14
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Zitat Zitat von Wiki über Manhunt 1
    In Großbritannien wurde das Spiel vom Anwalt Jack Thompson für den Mord des 17-jährigen Warren Leblanc am 14-jährigen Stefan Pakeerah verantwortlich gemacht. Die Polizei fand das Spiel jedoch beim Opfer, nicht beim Täter, der durch den Raubmord seine Drogensucht finanzieren wollte. Dies brachte Thompson jedoch nicht von seiner Meinung ab, das Spiel weiterhin für den Mord verantwortlich zu machen.
    Wenn Deppen & Logik zamkommen


Manhunt 2 - Release gefährdet

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.