Marktanteile bei PC-CPUs

Diskutiere Marktanteile bei PC-CPUs im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; ja ich denke auch das im desktop bereich die türen offen stehen.......sicher, die unterschiede sind noch beträchtlich aber es ,wie tufix schon gesagt hat, zeit!!! ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. Marktanteile bei PC-CPUs #9
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    ja ich denke auch das im desktop bereich die türen offen stehen.......sicher, die unterschiede sind noch beträchtlich aber es ,wie tufix schon gesagt hat, zeit!!!

    hat nich letztens dell auch AMD server in ihr programm aufgenommen?!?! :8

  2. Standard

    Hallo MightyDuck,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marktanteile bei PC-CPUs #10
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Außerdem hat Intel zu viele Verträge mit den Groß-OEMs (z.B. Dell). Außerdem laufen die meisten Firmen-Rechner auf Intel-Basis.

    Bei Privatanwendern teilt es sich auf, hier zwei Beispiele.

    Wenn man den Teil der Käufer nimmt, die sich die Kisten selber zusammenbauen (oder ein Wunschsystem beim Händler bauen lassen), dann dürften sich AMD und Intel nichts mehr nehmen (bzw. AMD hätte nen höheren Antel).

    Andere lassen sich von GHz und MByte (bzw. GByte) blenden (übertrieben solche Kisten mit "3,2GHz, 1024MB RAM CL8, 160GB 5.400 U/min 256KB Cache"), da werden (GHz-werbewirksam) die Intel-CPUs verbaut und an der Qualität von Mainboard, Festplatte, RAM und Gehäuse (der einzige Systemlüfter befindet sich wie zu 386er-Zeiten im Netzteil = viel Spaß im Hochsommer) gespart.

    Edit:
    Zu der Frage mit Dell: Es werden Opteron-Server ins Programm aufgenommen, aber die "normalen" Rechner im Desktop / Workstation-Bereich bleiben bei Intel-Prozessoren. Dell kann doch nicht ganz aus den "Intel-Exklusiv-Power-Dealer"-Verträgen austreten...

  4. Marktanteile bei PC-CPUs #11
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von MightyDuck

    Standard

    Das ist richtig! Nach HP und IBM macht Dell mittlerweile auf Kundenwunsch auch Opteron Server!

  5. Marktanteile bei PC-CPUs #12
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    aso naja immerhin ein kleiner schritt in die richtige richtung, wenn AMD auf gleicher marktanteilhöhe wie intel wär, wäredas für die preise sicher gut...... :7

  6. Marktanteile bei PC-CPUs #13
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Originally posted by MightyDuck@5. Mai 2004, 16:11
    Das ist richtig! Nach HP und IBM macht Dell mittlerweile auf Kundenwunsch auch Opteron Server!
    Tja, daran sieht man das selbst DER größte Konzern in Sachen Komplett-PCs/Server sich der Nachfrage und den Kundenwünchen beugen muss :bj

  7. Marktanteile bei PC-CPUs #14
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von MightyDuck

    Standard

    Das Verhältnis ist für die Preise nicht so ausschlaggebend. Wir haben im Moment recht gute Preise. Wichtig ist, dass AMD konkurrenzfähige Produkte hat. Und dies ist bis auf den mobilen Sektor gegeben!

  8. Marktanteile bei PC-CPUs #15
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    jep, wenn sie sich da noch ein bissl anstrengen und auch einen schönen schnellen und stromsparenden prozzi auf den markt hauen wird intel wohl irgendwann dann doch mal das zittern bekommen...........können wir nur hoffen, dass in nächster zeit viele große firmen umsteigen bzw ihr angebot erweitern, so das auch die die wenig(er) ahung haben, endlich verstehen, das mhz nich alles sind!!! :4 :7

  9. Marktanteile bei PC-CPUs #16
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von MightyDuck

    Standard

    Trotzdem darf man Intel nicht so schnell als schlecht bezeichnen. Wenn sie den Prescott bei der TDP noch ein bisschen besser unter Kontrolle bringen, wird das eine sehr harte Nuss für AMD, denn je höher der Takt, desto besser skaliert der Prescott. Und AMD kann die MHz im Moment auch schon nicht mehr nach Belieben nachlegen!


Marktanteile bei PC-CPUs

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.