Massenausfall: Seagates 7200.11

Diskutiere Massenausfall: Seagates 7200.11 im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Ein Weiteres Update - die Äußerung von Seagate ......



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 26
 
  1. Massenausfall: Seagates 7200.11 #17
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Ein Weiteres Update - die Äußerung von Seagate...

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Massenausfall: Seagates 7200.11 #18
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Abgesehen vom Zeitfaktor finde ich die Reaktion von Seagate eigentlich ganz anständig. Sicher mußten da auch noch Abschätzungen und Tests gemacht werden, um das Ausmaß der Misere zu erkennen - das passiert nicht mal eben in ein paar Tagen. Und wenn dann noch Manager nötig sind, um Entscheidungen zu treffen, dann gibts bis zu eben solch einer Entscheidung immer erstmal ein "wir wissen von nichts" seitens der Presseabteilung.

  4. Massenausfall: Seagates 7200.11 #19
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Josh's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 X2 4200 EE
    Mainboard:
    Asus M2N-E
    Arbeitsspeicher:
    4 GB MDT DDR2 800 MHZ
    Festplatte:
    1000 GB Seagate 7200.11 ST31000333AS
    Grafikkarte:
    Nvidia 7600GT Passiv
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Eizo S2231
    Gehäuse:
    LIAN LI PC60
    Netzteil:
    BeQuiet 430 Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Ubuntu 8.04 64 Bit / Microsoft Vista Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Opitarc AD-7203A

    Standard

    ja zumindest sind sie bemüht.

    ich hab jetzt mal hingemailt.
    Hab eine mit Firmware HP24 und eine mit Firmware SD15.
    Jetzt mal sehen ob die HP24 auch betroffen ist.

    Und mal gespannt wie langes es dauert bis ne Reaktion kommt.
    Die kriegen doch bestimmt 1000de Mails.

  5. Massenausfall: Seagates 7200.11 #20
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Das finde ich ein vernünftiges Angebot von Seagate. Mit Datenrettung auf Kulanz hätte ich nicht gerechnet.
    Allerdings finde ich es immer noch nicht okay, dass es solange gedauert, bis man sich dazu auslässt. Ein kurzer Hinweis, dass man sich mit dem Problem beschäftigt und nach einer Lösung sucht hätte drin sein müssen.

    Würde mich interessieren ob man im Support für diese Nummer Zusatzkapazitäten geschaffen hat, oder ob man sich als Kunde auf längere Wartezeiten einstellen muss. Wobei es aufgrund des Umfangs wohl ziemlich sicher länger als üblich dauert, bis eine Platte getauscht ist.

    Gruß
    Jan,
    der sich über sein 500. Posting freut und Seagate mit Vorstellung der 7200.12 wieder von der Strafbank lässt ;o)

  6. Massenausfall: Seagates 7200.11 #21
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Josh's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 X2 4200 EE
    Mainboard:
    Asus M2N-E
    Arbeitsspeicher:
    4 GB MDT DDR2 800 MHZ
    Festplatte:
    1000 GB Seagate 7200.11 ST31000333AS
    Grafikkarte:
    Nvidia 7600GT Passiv
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Eizo S2231
    Gehäuse:
    LIAN LI PC60
    Netzteil:
    BeQuiet 430 Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Ubuntu 8.04 64 Bit / Microsoft Vista Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Opitarc AD-7203A

    Standard

    Seagate hat jetzt ja einen Seriennummer Checker.
    Da kann man kucken ob seine Platte betroffen ist.

    Checker

    Meine sind anscheinend nicht betroffen.
    Naja
    Trau Schau Wem

    die können da ja viel schreiben.
    Aber wenn es da schwarz auf weiss auf der Webseite steht wird es ja sicherlich zu 100 % stimmen!

  7. Massenausfall: Seagates 7200.11 #22
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    Zitat Zitat von Josh Beitrag anzeigen
    Seagate hat jetzt ja einen Seriennummer Checker.
    Da kann man kucken ob seine Platte betroffen ist.

    Checker

    Meine sind anscheinend nicht betroffen.
    Anscheinend ist die Site überlastet, bei mir erscheint "This application is temporarily unavailable.".

    Ich hab mit dem Tool DriveCheck meine HDD-Daten ausgelesen. Bei mir sind 2 Festplatten betroffen, eine 7200.11 und eine ES.2. Habe an Seagate eine Mail geschickt, zwecks BIOS update. Ich bin gespannt was zurückkommt. Halte euch auf dem laufenden.

  8. Massenausfall: Seagates 7200.11 #23
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Josh's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 X2 4200 EE
    Mainboard:
    Asus M2N-E
    Arbeitsspeicher:
    4 GB MDT DDR2 800 MHZ
    Festplatte:
    1000 GB Seagate 7200.11 ST31000333AS
    Grafikkarte:
    Nvidia 7600GT Passiv
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Eizo S2231
    Gehäuse:
    LIAN LI PC60
    Netzteil:
    BeQuiet 430 Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Ubuntu 8.04 64 Bit / Microsoft Vista Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Opitarc AD-7203A

    Standard

    achja,
    sorry, hab ich ganz verpennt.
    Ich glaub der Checker ist gar nicht mehr online, weil Seagate es nicht gebacken bekommen hat.

    Die erste "neue" Firmware war wohl auch ein Griff ins Klo.

    Per Mail hab ich ja auch am Samstag angefragt. Mal sehn wann/ob ne Antwort kommt.

  9. Massenausfall: Seagates 7200.11 #24
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Bei mir siehts ähnlich aus... erste mit 500GB wurde gar nie erkannt... eingeschickt, neue bekommen. Windows installiert, wieder defekt-.- die anderen beiden vom selben Typ und Grösse arbeiten wunderbar...


Massenausfall: Seagates 7200.11

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

seagate festplatte wir nicht erkannt firmare hp24

massenausfall von seagate barracuda 7200.11 festplatten

festplatte massenausfall

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.