Microsoft soll 100 Mio. Euro Bußgeld bezahlen

Diskutiere Microsoft soll 100 Mio. Euro Bußgeld bezahlen im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Im Kartellverfahren der EU gegen Microsoft zeichnet sich ein Ende ab. Nach einem 4 Jahre dauernden Verfahren soll nun diese drastische Strafe verhängt werden. Und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. Microsoft soll 100 Mio. Euro Bußgeld bezahlen #1
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Im Kartellverfahren der EU gegen Microsoft zeichnet sich ein Ende ab. Nach einem 4 Jahre dauernden Verfahren soll nun diese drastische Strafe verhängt werden. Und nur weil sich Microsoft bis zuletzt standhaft weigert, sein Betriebssystem ohne Media Player anzubieten. Damit würden anderen Anbietern solcher Software faire Wettbewerbschancen eingeräumt. Im März wird der Prozess abgeschlossen sein.

    US Politiker und Lobbyisten werfen der EU Willkür vor und sprechen von "Enteignung". Angeblich soll mit diesem Verfahren Europäischen Firmen ein Vorteil verschafft werden.

  2. Standard

    Hallo Peter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Microsoft soll 100 Mio. Euro Bußgeld bezahlen #2
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    So isses recht....... Ein hoch auf linux!

  4. Microsoft soll 100 Mio. Euro Bußgeld bezahlen #3
    Volles Mitglied Avatar von [CREED]

    Standard

    Hi,

    US Politiker und Lobbyisten werfen der EU Willkür vor und sprechen von "Enteignung". Angeblich soll mit diesem Verfahren Europäischen Firmen ein Vorteil verschafft werden.
    Was bilden die sich eigentlich ein, sollen Sie ihren Mist doch behalten.

    Wäre vielleicht gut mal ein rein europäisches Computerkonzept ( Hardware, Software) zu entwickeln.

    Aber das ist schon ein guter Anfang, eigentlich müssten die noch mehr zahlen.

    MfG

    Creed

  5. Microsoft soll 100 Mio. Euro Bußgeld bezahlen #4
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von Peter

    Standard

    @Iopodx

    das hat ausnahmsweise mal nichts mit Linux zu tun.... :2

  6. Microsoft soll 100 Mio. Euro Bußgeld bezahlen #5
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Microsoft ist offentsichtlich bereit diese Summen dafür zu zahlen um solche Produkte im Markt zu etablieren!
    Als Hersteller von Software, die Microsoft um sonst anbietet hat man es sowieso immer unglaublich schwer. bestes Beispiel dafür ist der Internet Explorer, der auch unglaublich weite Verbreitung hat

  7. Microsoft soll 100 Mio. Euro Bußgeld bezahlen #6
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hai

    Diese Entscheidung finde ich auch begrüßenswert, aber ich denke, daß die praktischen Folgen ziemlich gering sein werden.
    Selbst wenn MS sich aufgrund (eventuell mehrerer) solcher Urteile entschlöße Windows mit einem tatsächlich optionalen IE und Mediaplayer zu liefern (nicht nur mit der derzeitigen Pseudo-Deinstallation), werden die meisten User einfach die Software installieren, die mitgeliefert wird.
    Der Mensch ist einfach bequem und für die Meisten gibt es überhaupt keinen Grund sich nach Alternativen umzusehen, da die Standardprogramme alle Bedürfnisse erfüllen.
    Der Wunsch nach datenmäßiger Intimsphäre ist auch relativ gering ausgeprägt, wie z.B. der Erfolg von Payback und ähnlichen Dingen zeigt.

  8. Microsoft soll 100 Mio. Euro Bußgeld bezahlen #7
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    So langsam finde ich es nicht mehr schön, wie gegen Microsoft vorgegangen wird. Was darf Microsoft denn in Zukunft nicht mehr alles in Windows intigrieren, kommen bald klagen, dass der Taschenrechner, die Spiele oder Paint entfernt werden müssen, um konkurrenz zu schaffen.
    Denken die ****** Politiker vielleicht auch mal an diejenigen Leute, die nicht über einen Breidbandinternetanschluss verfügen, die dann Stunden damit verbringen müssen, irgendwelche Player und Programme runterzuladen um ein vollertiges Betriebssystem zu bekommen.
    Dies ist doch alles nicht mehr Benutzerfreundlich gerade in der hinsicht auf die demographische Alterung der Geselschaft.
    Wenn solche Standartprogramme wie der Mediaplayer, der wirklich nicht schlecht ist, entfert werden, wie sollen dann alte Leute ihre Filme anschauen, ohne erst 1-2 Stunden im Internet zu verbringen und nach Playern zu suchen.
    So langsam kommt es mir vor, das alles darauf absieht, sich an MS zu bereichern, oder was meint ihr wozu die EU die Millionen braucht.

  9. Microsoft soll 100 Mio. Euro Bußgeld bezahlen #8
    Volles Mitglied Avatar von [CREED]

    Standard

    Hi,

    @ Twin_four

    oh, armer reichster Mann der Welt bzw. Firma musste wieder was zahlen, ach wie schrecklich.

    Man wie naiv bist du denn, hier geht es um wirtschaftliche Interessen und wenn die Leutchen kein Internet haben, dann gehen sie zum Media Markt und kaufen halt was schönes ein für ihren Rechner, das kurbelt die Wirtschaft an.

    Ausserdem schützen die Amis ja auch ihre, im eigenen Land produzierte Waren=> Stahlzölle auf ausländischen Stahl.

    Im übrigen laut Fetter IT Blowjob am falschen Ende :2
    hier
    aber bitte erst ab 16.
    MfG Creed


Microsoft soll 100 Mio. Euro Bußgeld bezahlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.