Microsoft soll bis zu 15.000 Stellen abbauen

Diskutiere Microsoft soll bis zu 15.000 Stellen abbauen im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/Microsoftlogo.jpg" align="right" border="0" /> Eine weitere Auswirkung der schwachen Wirtschaft, insbesondere in den Vereinigten Staaten, hat sich nun offenbar auch beim Redmonder Softwarekonzern Microsoft ...



 
  1. Microsoft soll bis zu 15.000 Stellen abbauen #1
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard Microsoft soll bis zu 15.000 Stellen abbauen

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/Microsoftlogo.jpg" align="right" border="0" />
    Eine weitere Auswirkung der schwachen Wirtschaft, insbesondere in den Vereinigten Staaten, hat sich nun offenbar auch beim Redmonder Softwarekonzern Microsoft bemerkbar gemacht:

    Laut Fudzilla (u. A.) könnte Microsoft dieses Jahr rund 17% seiner Mitarbeiter, darunter vor allem das MSN-Team und warscheinlich die EMEA-Region (Europe, Middle East and Africa), entlassen. Das wären 15.000 Mitarbeiter, was die Prognosen, die von rund 10 Prozent ausgingen, deutlich übertreffen würde. Die Maßnahme soll termingerecht eine Woche vor Veröffentlichung der Quartalsergebnisse für 2008 (am 22.01.2009) durchgeführt werden. Fudzilla will aus internen Quellen bei Microsoft diverse Beweise gefunden haben, die dies bestätigen.

    Gerüchte über den Stellenabbau hielten sich seit einigen Monaten und waren stets mit der momentanen finanziellen und wirtschaftlichen Lage verbunden.

    Quelle: ComputerBase - Steht Microsoft vor massiven Stellenkürzungen?

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Microsoft soll bis zu 15.000 Stellen abbauen #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Wir haben volles Verständnis, sonst würden doch die Gewinne angesichts der sicherlich vollkommen überbezahlten Angestellten sinken und das wäre doch gegenüber der armen, hart arbeitenden und sozial engagierten Führungsebenen sicher nicht tragbar...

    Mein Tipp an MS und Co. : TRAGT ENDLICH MAL VERANTWORTUNG!

  4. Microsoft soll bis zu 15.000 Stellen abbauen #3
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Die Maßnahme soll termingerecht eine Woche vor Veröffentlichung der Quartalsergebnisse für 2008 (am 22.01.2009) durchgeführt werden.
    Damit auch die Aktionäre was auch davon haben und der Kurs schön steigt...


Microsoft soll bis zu 15.000 Stellen abbauen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.