Microsoft nennt Vista's Hardwareanforderungen

Diskutiere Microsoft nennt Vista's Hardwareanforderungen im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; alle paar jahre das selbe.... erst immer meckern alles sch.... und dann steigen doch alle drauf um. Die Technik schreitet halt weiter und ich weis ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 33 bis 40 von 40
 
  1. Microsoft nennt Vista's Hardwareanforderungen #33
    Volles Mitglied Avatar von icebear

    Standard

    alle paar jahre das selbe....

    erst immer meckern alles sch.... und dann steigen doch alle drauf um. Die Technik schreitet halt weiter und ich weis ncoh genau wie mein 350mhz p2 bei winxp immer abgeschmiert ist....zu heute kein vergleich mehr und da die Menschheit eh immer mehr Strom braucht machen die paar Watt den Kohl auch nichtmehr fett...

    Freu mich schon wenn ich mir innen parr Jahren n neuen Rechner kaufe und mir Vista draufpacke...werden eh schon überwacht wo es nur geht und dann gibts bestimmt sowas wie vista-antispy wo man das alles deaktivieren kann ;)

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Microsoft nennt Vista's Hardwareanforderungen #34
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    werden eh schon überwacht wo es nur geht und dann gibts bestimmt sowas wie vista-antispy wo man das alles deaktivieren kann ;)
    Falls ein "Vista-Antispy" dank TCPA jemals laufen würde... Außerdem war bei XP alles in der Registry drin, bei Vista könnten die Spionagefunktionen auch nicht abschaltbar ins System verankert werden...

  4. Microsoft nennt Vista's Hardwareanforderungen #35
    Volles Mitglied Avatar von crash-override

    Standard

    Zitat Zitat von MightyDuck
    Ich bin von der Aeroöberfläche ausgegangen, weil sie nicht abschaltbar ist...So ein Bullshit!
    http://www.hartware.de/news_38494.html
    Es wird Windows Vista sogar in einer abgespeckten Version für Entwicklungsländer geben! Glaubst du da ist Aero aktiviert???

    @the rest
    Der Link ist auch für alle anderen interessant!
    Anscheinend kannst Du wirklich nicht lesen oder Du verstehst den Inhalt von meinem Post nicht.Ich habe in keinem Wort behauptet das die Aero Oberfläche sich nicht abschalten läßt !!! Aber hauptsache andere anmachen als inhaltlich wertvolle Posts zu schreiben. Scheint aber Dein Stil zu sein.
    Man man man kann man nicht einmal die Meinung der anderen akzeptieren.

  5. Microsoft nennt Vista's Hardwareanforderungen #36
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/63799 - nur so zum Nachdenken... Auch für die Redmonder... - die wohl irgendwie auch in diesem Forum (wie in fast jedem anderen namhafteren Forum auch...) einen "Beobachter" sitzen haben...

    --> Und TCPA soll ruhig kommen... - wenn sichs die Hardware-Hersteller überhaupt anzubieten trauen, stellt sich nur die Frage, welcher große Hersteller als Erster TCPA-freie Hardware anbietet! Und damit nen unschätzbaren Wettbewerbsvorteil hat...

    --> Wenn "Vista" M$ mal nich das Genick bricht...!!!

  6. Microsoft nennt Vista's Hardwareanforderungen #37
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen

    --> Und TCPA soll ruhig kommen... - wenn sichs die Hardware-Hersteller überhaupt anzubieten trauen, stellt sich nur die Frage, welcher große Hersteller als Erster TCPA-freie Hardware anbietet! Und damit nen unschätzbaren Wettbewerbsvorteil hat...

    --> Wenn "Vista" M$ mal nich das Genick bricht...!!!
    das ist mal ne interessante theorie zum thema TCPA
    denn wer von uns den endverbrauchern will schon TCPA..
    und TCPA-freie hardware wird bei mir immer den vorrang bekommen

  7. Microsoft nennt Vista's Hardwareanforderungen #38
    lockenkopf84
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    ... - die wohl irgendwie auch in diesem Forum (wie in fast jedem anderen namhafteren Forum auch...) einen "Beobachter" sitzen haben...
    leicht paranoid, oder ?


    P.S. Ja ich bin es...

  8. Microsoft nennt Vista's Hardwareanforderungen #39
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Was ich an der ganzen sache interessant finde:

    Vista soll auf 32-Bit-Systemen bereits mit 512MB RAM optimal laufen, während 64-Bit-Systeme mindestens 1GB RAM, optimal 2GB RAM enthalten sollten.
    Kann das sein das ein 64 Bit für BF2 dann auch 4 Gig RAM braucht und ein und ein 32 bit vorerst 2 Gig? hab da mal was gehört es seien 4 gig nötig. (Gerücht?)

    Ist 64 Bit denn dann wirklich im moment einfach nur Marketing Strategie?

    Ich denk mittlerer weile so, weil immer mehr leute reinschneien die meinen sie wollen nen schnelleren 64 bit. Wenn ich dann aber leute seh die im laden einen 64 bit 3000+ als upgrade im tausch gegen einen 32 bit 3200+ Verkaufen wird mir irgendwie komisch :s

    edit:

    und wieviel RAM braucht dat dingens dann damit nicht alles auf Platte ausgelaggt wird beim Zocken? Wieviel reichen für XP und win 2k?

    Irgendwie werd ich das Gefuehl nicht los--- ....blablalalala 64 bit?

    Hey ich kauf mir n dualboard dann hab ich auch 1 X2 ohne 64 bit? o_0
    Aber dann hab ich kein PCI - E bzw. kein "SLI o. Crossfire" und immernoch nen langsameren Chipsatz.

    Und neuere Treiber bekomm ich auch nicht für N-Force 2 momentan.

    Und AGP is ja langsamer? Ich bekomm mit ner standalone karte die selben 3d marks wie n PCI - E ler X850 XT! Scheint von der Bandbreite noch zu gehen!

    aber warum lauft das im Spiel dann anders? oder wird zumindest behauptet?

    Treiberoptimierung? Wird das ganze Spektrum noch abgedeckt? Oder ham die grad alle was anderes zu tun?

    0o

    Gruss

    D!sk

  9. Microsoft nennt Vista's Hardwareanforderungen #40
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    Zitat Zitat von lockenkopf84
    leicht paranoid, oder ?


    P.S. Ja ich bin es...
    ...

    Neee - hat auch nix mit Paranoia zu tun, sondern is die ganz normale Politik aller großen Firmen, um die Stimmung und Meinungen der Kunden und auch der Nicht-Kunden zu erforschen! Da is IMHO auch nix Schlechtes dran - eher im Gegenteil...


Microsoft nennt Vista's Hardwareanforderungen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.