Microsoft verbietet Update-Packs

Diskutiere Microsoft verbietet Update-Packs im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/microsoft_logo.gif" align="right" border="0" /></div>Verschiedene Webseiten haben in der Vergangenheit mit wachsender Beliebtheit sogenannte Update-Packs für verschiedene Windows-Versionen angeboten. Zweck dieser Packs war, das Einbinden ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Microsoft verbietet Update-Packs #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard Microsoft verbietet Update-Packs

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/microsoft_logo.gif" align="right" border="0" /></div>Verschiedene Webseiten haben in der Vergangenheit mit wachsender Beliebtheit sogenannte Update-Packs für verschiedene Windows-Versionen angeboten. Zweck dieser Packs war, das Einbinden von nachträglichen Patches zu vereinfachen, da so nicht jedes einzelne Update manuell heruntergeladen und installiert werden musste.

    Bislang hatte Microsoft auch nichts gegen diese Art der Verbreitung von seinen Updates einzuwenden. Doch nun droht der Konzern allen, die weiterhin solche Pakete anbieten, rechtliche Schritte an. Ursache für dieses Verhalten sind unerlaubte Veröffentlichungen in Print-Magazinen. (Grundsätzlich hat Microsoft nie eine Erlaubnis für das Erstellen solcher Packs erteilt, bislang wurden sie lediglich toleriert.)

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Microsoft verbietet Update-Packs #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Super Idee... ansonsten kann man ja auch nicht noch wer weiss was für Daten beim "Online-Update" übertragen...

  4. Microsoft verbietet Update-Packs #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Schade, dass die News zwei Tage zu spät kam...

    Super Idee... ansonsten kann man ja auch nicht noch wer weiss was für Daten beim "Online-Update" übertragen...
    Z.B. den "Polizei-Trojaner" für die Online-Durchsuchung, die jetzt zumindest für den Verfassungsschutz erlaubt ist.
    NETZEITUNG DEUTSCHLAND: Verfassungsschutz darf Computer durchschnüffeln
    Oder auch irgendwelche Dokumente (Industriespionage), was bei einem großem Update am Datenverkehr nicht auffällt (da wandert z.B. mal eben eine CAD-Datei von dem Seitenleitwerk des A380 mal Richtung USA, wo mit Sicherheit ein Abnehmer dafür ist) . M$ arbeitet schon lange mit NSA und CIA zusammen (angeblich als Schutz vor dem Terror nach dem bekanntem Hochhäuserabriss), die nebenbei für die US-Industrie Industriespionage betreiben (u.A. Echelon).

  5. Microsoft verbietet Update-Packs #4
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Sogenannte Packs sind verboten, aber es gibt noch Tools die die Updates direkt von M$ saugen, und erst dann ein Pack erstellen, also alles halb so wild.

  6. Microsoft verbietet Update-Packs #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Mayhem

    Mein System
    Mayhem's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X3 720 2,8Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790XT-UD4P
    Arbeitsspeicher:
    8192 OCZ
    Festplatte:
    74GB WD Raptor; 500GB WD5000AAKS; 500GB WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Ati HD 4850
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG Flatron L1950SQ 19" , IBM P275 21"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium x64 (Service Pack 1)
    Laufwerke:
    LG GDR-8164B; LG GSA-4160B

    Standard

    echt super ... jetzt darf man nach jeder neuinstallation den ganzen rotz neu runterladen.
    aber es gibt ja noch das CT offline-update script:
    c't Projekte - Offline-Update

  7. Microsoft verbietet Update-Packs #6
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    wer sich über sowas aufregt, der sollte kein Windows nutzen! Die Leute regen sich über Windows und Mircosoft auf, nutzen aber das Programm trotzdem

  8. Microsoft verbietet Update-Packs #7
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    jede Spieledemo ist größer als alle MS Updatepacks zusammen, und so oft installiert man Windows ja auch nicht, also who cares...

    natürlich sind dadurch wiedermal alle betroffen die kein rechtmäßig erworbenes MS Produkt haben und es somit nicht updaten können, wie traurig ...

  9. Microsoft verbietet Update-Packs #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    natürlich sind dadurch wiedermal alle betroffen die kein rechtmäßig erworbenes MS Produkt haben und es somit nicht updaten können, wie traurig
    Und insbesonders diejenigen (mit legaler Version), die auf dem Land wohnen und nur mit ISDN oder gar 56K-Modem ins I-Net kommen. Aber DSL ist heutzutage schon selbstversträndlich geworden für Softwarefirmen.

    Zum Thema nicht legal:
    Bei den Update-Packs von Winboard.org waren die Updates, wofür die WGA-Kontrolle benötigt wurde, nicht mit enthalten (da hatte M$ gleich zu Anfang mit dem WGA-Kram den Finger erhoben).


Microsoft verbietet Update-Packs

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.