Microsoft wehrt sich gegen EU-Vorwürfe

Diskutiere Microsoft wehrt sich gegen EU-Vorwürfe im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Ähnliche Argumente wie in den Amerikanischen Prozessen sollen wieder die Vorwürfe zurückweisen. So erklärt Microsoft die Komponenten wie Internet Explorer und Media Player zu einem ...



 
  1. Microsoft wehrt sich gegen EU-Vorwürfe #1
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Ähnliche Argumente wie in den Amerikanischen Prozessen
    sollen wieder die Vorwürfe zurückweisen. So erklärt Microsoft die Komponenten wie Internet Explorer und Media Player zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Betriebssystems. Wenn solche Komponenten weggelassen würden, könnte man nur noch von einem minderwertigen Windows sprechen. Dieser Punkt wurde jedoch schon wiederlegt.

    Die Argumentation berücksichtigt allerdings nicht die Tatsache, daß der Verbraucher keine Wahl hat. Könnte man Windows ganz ohne diese Komponenten installieren und durch Fremdprodukte problemlos ersetzten wäre ja Alles in Ordnung. Dann könnte jeder, der will, auch weiterhin die Microsoft Produkte benutzen oder auch nicht. Damit wäre wieder ein echter Wettbewerb garantiert.

  2. Standard

    Hallo Peter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Microsoft wehrt sich gegen EU-Vorwürfe

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.