Musik-Flatrate von Napster in Deutschland

Diskutiere Musik-Flatrate von Napster in Deutschland im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Ganz genau. Wobei ich das mit dem Überspielen nicht verstehe, warum das erlaubt ist...große Arbeit ist es zumindest nicht und legal ist es auch. Aber ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 29
 
  1. Musik-Flatrate von Napster in Deutschland #17
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Ganz genau. Wobei ich das mit dem Überspielen nicht verstehe, warum das erlaubt ist...große Arbeit ist es zumindest nicht und legal ist es auch. Aber was soll, gute Idee, hapert nur leider an dem Abo...

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Musik-Flatrate von Napster in Deutschland #18
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wobei ich das mit dem Überspielen nicht verstehe, warum das erlaubt ist...große Arbeit ist es zumindest nicht und legal ist es auch.
    Normalerweise hat man beim Überspielen Qualitätsverluste, denn es wurde immer nur über analoges Überspielen geredet. Aber dass Einige über gescheites Digitalequipment verfügen, daran denkt wohl kaum jemand. Im neuen Copyrightgesetz (welches ab September 2003 wirksam wurde) ist das Umgehen eines Kopierschutzes verboten. Beim Überspielen (z.B. von CD-Player auf PC) wird ja kein Kopierschutz umgangen.

    Nach dem Willen der Musik-/Filmindustrie sollte auch das Überspielen verboten werden. In Zukunft sind auch Maßnahmen geplant, um ein Mitschneiden zu verhindern. So sollen Filme erst dann digital (HDMI-Schnittstelle) übertragen werden, wenn eine "gesicherte" (d.h. ohne Aufnahmegerät usw.) Verbindung besteht. Wird ein "nicht erwünschtes" Gerät erkannt, so wird die Qualität massiv herabgesetzt.
    Eine ähnliche Funktion soll auch in Windows Vista durch spezielle (Grafikkarten-)Treiber realisiert werden, so dass man die Signale nicht mitschneiden kann.

  4. Musik-Flatrate von Napster in Deutschland #19
    Volles Mitglied Avatar von ricomat

    Standard

    Zitat Zitat von seb
    *lol
    mit was hörst du dann musik an?!
    mit normalen cds. das geht auch :)

    es soll sogar leute geben, die sich musik noch vom plattenspieler anhören, habe ich gehört.

    zum topic: die musik/filmindustrie versucht stück für stück dem endverbraucher rechte zu nehmen, um im endeffekt noch mehr an ihm zu verdienen. was stärker ist, die musiklobby oder die anständigkeit der gesetzgebung, wage ich hier nicht zu prognostizieren. ich möchte jedenfalls mit einem bezahlten produkt machen dürfen (solange es legal bleibt) was ich will. zum beispiel so oft kopieren, wie es mir passt. obwohl man dabei schon wieder bedenken muss, dass die provatkopie auch nicht in die 100te gehen darf.

  5. Musik-Flatrate von Napster in Deutschland #20
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Zitat Zitat von ricomat
    obwohl man dabei schon wieder bedenken muss, dass die provatkopie auch nicht in die 100te gehen darf.
    Und warum nicht?

  6. Musik-Flatrate von Napster in Deutschland #21
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    IMHO gehts weniger um die Anzahl der Kopien, sondern um deren Verwendung!
    Solange keiner Geschäfte damit macht, sollte es legal sein...

  7. Musik-Flatrate von Napster in Deutschland #22
    Volles Mitglied Avatar von ricomat

    Standard

    Zitat Zitat von Feyamius
    Und warum nicht?
    das hast recht. wenn ich die 100 kopien behalte und nur für mich nutze, dürfte das glaube ich kein problem sein. wenn du allerdings hundert kopien an andere weiter gibst, sprengt das den rahmen des privaten. das habe ich allerdings nur mal irgend wo gelesen, und da ich kein jurist bin, möchte ich das nicht beschwören.

  8. Musik-Flatrate von Napster in Deutschland #23
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Dürfte ich mir also mein abo holen z.b. für einen Monat.
    Dann einen Monat alles runterladen was ich kann dsl-flat.
    Darufhin an meinem zweitrechner digital über ein optischeskabel aufnehmen mit dem ich fast keine verluste habe.
    Dann freuen dass alle mp3s die ich habe legal sind, oder?
    In einem monat nur runterladen kriegt man vieeel.
    Wenn des so ist hol ich mir das abo.

  9. Musik-Flatrate von Napster in Deutschland #24
    Volles Mitglied Avatar von schweigisnuffi0

    Mein System
    schweigisnuffi0's Computer Details
    CPU:
    Intel Quad CPU Q9300 @ 3,4GHz
    Mainboard:
    EVGA NF78
    Arbeitsspeicher:
    2x 2048 MB OCZ 1066Mhz
    Festplatte:
    Samsung2x160 Gb Samsung 500Gb
    Grafikkarte:
    2X NVIDIA GeForceXFX GTX 280XT
    Monitor:
    SyncMaster 245B
    Gehäuse:
    COOLERMASTER COSMOS S RC-1100
    Netzteil:
    Be Quiet 700 Watt
    Betriebssystem:
    Win 7
    Laufwerke:
    2x DVD Brenner

    Standard

    Ist ok wenn ich die Musik auf stick machen kann oder nicht kann keiner was sagen


Musik-Flatrate von Napster in Deutschland

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.