Nachgehakt: Abit macht Board fit für die nächste Prozessorgeneration

Diskutiere Nachgehakt: Abit macht Board fit für die nächste Prozessorgeneration im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www2.abit.com.tw/page/de/news/images/news-events-banner.jpg" align="right" border="0" /></div>Intel erhöht den Druck auf AMD und wird bereits im Juli neue Prozessormodelle vorstellen, die ursprünglich erst für den Herbst angekündigt ...



 
  1. Nachgehakt: Abit macht Board fit für die nächste Prozessorgeneration #1
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard Nachgehakt: Abit macht Board fit für die nächste Prozessorgeneration

    <img src="http://www2.abit.com.tw/page/de/news/images/news-events-banner.jpg" align="right" border="0" /></div>Intel erhöht den Druck auf AMD und wird bereits im Juli neue Prozessormodelle vorstellen, die ursprünglich erst für den Herbst angekündigt waren.

    In der Vergangenheit war eine neue Prozessorgeneration für den Aufrüstwilligen meist mit einem Mainboardtausch verbunden. Doch ist es schon wieder soweit, dass die erst kürzlich für viel Geld erstandene High-End Platine schon wieder zum alten Eisen gehört?

    Im Falle der im letzten Herbst von uns getesteten Platine AW9D aus dem Hause Abit kann jedenfalls Entwarnung gegeben werden:
    Mit dem letzten BIOS-Update wurde die Unterstützung für die kommenden Modelle mit dem schnelleren Frontside-Bus von 1.333 MHz eingeführt.

    Somit bleibt löblich festzuhalten, dass in diesem Fall selbst ein betagtes High-End Produkt vom Hersteller noch immer als ein solches behandelt und mit entsprechenden Updates bedacht wird.

  2. Standard

    Hallo DreamCatcher,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nachgehakt: Abit macht Board fit für die nächste Prozessorgeneration #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Schade, dass dies nur für HighEnd-Board und in diesem Fall nur bei Abit gilt. MidRange-Boards von Asus, MSI & Co. fallen weg und da muss dann ggf. wieder was neues her...

  4. Nachgehakt: Abit macht Board fit für die nächste Prozessorgeneration #3
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Das stimmt nicht ganz, die P5B Serie wurde ebenfalls mit diesem Upgrade versehen, ebenso wie Gigabytes p965er Boards. Bei letzteren aber erst ab der Platinenrevision 3.3. Lediglich MSI hat hat die eigenen P965er und 975X Baords noch nicht für die kommenden CPUs freigegeben. Könnte allerdings auch sein, dass sie sich damit Zeit lassen bis zur tatsächlichen Vorstellung der selben.


Nachgehakt: Abit macht Board fit für die nächste Prozessorgeneration

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.