Nano Kühlung direkt in die CPU integriert

Diskutiere Nano Kühlung direkt in die CPU integriert im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Das wusste ich nicht! - Ich dachte auch Gase wuerden dann leitfaehig werden... Aber wie entstehen dann Blitze?! - bei Blitzen ionisiert doch auch die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 22
 
  1. Nano Kühlung direkt in die CPU integriert #9
    Volles Mitglied Avatar von DeduS

    Mein System
    DeduS's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    2*2048 MB Corsair XMS2 + 2*1024 MB Corsair XMS2
    Festplatte:
    Samsung: HD252KJ(250GB) / SP2504C(250GB) / HD753LJ(750GB)
    Grafikkarte:
    Asus EAX1950Pro
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2243BW
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A05A
    Netzteil:
    Seasonic M12-500
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium (64bit) (SP1)
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203P (DVD-Brenner)

    Standard

    Das wusste ich nicht! - Ich dachte auch Gase wuerden dann leitfaehig werden...

    Aber wie entstehen dann Blitze?! - bei Blitzen ionisiert doch auch die Luft und so kann ein Ladungsaustausch zwischen Wolke und Erde oder zwischen Wolke und Wolke stattfinden... (dachte ich zumindest bisher)

  2. Standard

    Hallo Peter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nano Kühlung direkt in die CPU integriert #10
    Foren-Guru Avatar von GT2002

    Standard

    hi leute :7

    ämmmm was ich hätte doch besser in der schule aufpasensen sollen :dc

  4. Nano Kühlung direkt in die CPU integriert #11
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    tjo also die luft müsste schon leitfähig werden,. schließlich basiert daruaf der geigerzähler, bei dem duch die strahlung die luft zwischen 2 kontaktflächen ionisiert werden. der geigerzähler zählt dann die gesprungenen blitze. so mal als kleine gedächtnishilfe. :ao

    tjo aber wieso das jetzt funktionieren soll versteh auch ich nciht....wieso solte ionisierte luft besser wärme leiten als normale??? :5 :ea

  5. Nano Kühlung direkt in die CPU integriert #12
    Foren-Guru Avatar von snuskhammer

    Standard

    Durch die Aufwinde und die ungleiche Eis-Wasser-Verteilung in der Gewitterwolke entstehen Gebiete mit verschiedenen elektrischen Ladungen. Der obere, eisige Teil der Wolke ist meistens positiv geladen, der untere Teil meistens negativ. Zwischen den verschiedenen Ladungen entsteht eine Spannung. Wird ein gewisser Wert überschritten, erfolgt ein Ladungsausgleich zwischen zwei entgegengesetzt geladenen Gebieten (Wolke-Wolke, Wolke-Boden oder umgekehrt) - es blitzt.

    Dafür sind die Elektronen verantwortlich.



    ionisierte Luft leitet nicht die Wärme besser sondern bringt die Luft die im DIE ist zum zirkulieren.

  6. Nano Kühlung direkt in die CPU integriert #13
    Volles Mitglied Avatar von DeduS

    Mein System
    DeduS's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    2*2048 MB Corsair XMS2 + 2*1024 MB Corsair XMS2
    Festplatte:
    Samsung: HD252KJ(250GB) / SP2504C(250GB) / HD753LJ(750GB)
    Grafikkarte:
    Asus EAX1950Pro
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2243BW
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A05A
    Netzteil:
    Seasonic M12-500
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium (64bit) (SP1)
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203P (DVD-Brenner)

    Standard

    Originally posted by snuskhammer@26. März 2004, 16:58
    Durch die Aufwinde und die ungleiche Eis-Wasser-Verteilung in der Gewitterwolke entstehen Gebiete mit verschiedenen elektrischen Ladungen. Der obere, eisige Teil der Wolke ist meistens positiv geladen, der untere Teil meistens negativ. Zwischen den verschiedenen Ladungen entsteht eine Spannung. Wird ein gewisser Wert überschritten, erfolgt ein Ladungsausgleich zwischen zwei entgegengesetzt geladenen Gebieten (Wolke-Wolke, Wolke-Boden oder umgekehrt) - es blitzt.

    Dafür sind die Elektronen verantwortlich.



    ionisierte Luft leitet nicht die Wärme besser sondern bringt die Luft die im DIE ist zum zirkulieren.
    Ja aber fliesst dann nicht ein Strom?! - Strom ist doch im Prinzip bloss die Bewegung von Elektronen auf bzw. in einem Leiter!

  7. Nano Kühlung direkt in die CPU integriert #14
    Foren-Guru Avatar von snuskhammer

    Standard

    Im allgemeinen stimmt das schon. Aber wenn ionen auf einen Metallischen körper treffen leiten sie kein Strom.
    Also der Körper wird nicht unter Strom gesetzt weil die Ionen zu schwach sind die Kristalle des Körper zu verdrängen und sie in Bewegung zu bringen. Sie fangen stattdesen an selber Kristalle zu erzeugen die sich nicht bewegen können da sie von einem Kristallgitter an einer festen position gehalten werden.

    Und das passiert auch in der Luft. Dadurch das sie Kristalle bilden bewegt sich diese Luft, sie fängt an zu zikulieren da nach der Trennung von Elektronen und Ionen eine hohe Energie abgeben wird die in diesem Fall der Bewegung der Luft dient. Die Luft durchströmt die DIE und nimmt die Wärme auf und gibt sie dann an irgendetwa ab, z.B an einen HS.

    Wenn du das in einem Luftleeren raum machen würdest, z.b. im Weltall und du befestigst einen Ball an die Ionen (ich weiß das hört sich beschuert an, aber ist schwer zu erklären) und du Trennst Ionen von Elektronen würde der Ball km weit wegfliegen.


    Und ich glaube beim Geigerzähler ist es so das diese 2 plätchen die Anzahl der Kristallionen misst. bin mir aber nicht so sicher. müsste dann mal in meinen alten Physikheften mal nachlesen.

  8. Nano Kühlung direkt in die CPU integriert #15
    Volles Mitglied Avatar von DeduS

    Mein System
    DeduS's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    2*2048 MB Corsair XMS2 + 2*1024 MB Corsair XMS2
    Festplatte:
    Samsung: HD252KJ(250GB) / SP2504C(250GB) / HD753LJ(750GB)
    Grafikkarte:
    Asus EAX1950Pro
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2243BW
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A05A
    Netzteil:
    Seasonic M12-500
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium (64bit) (SP1)
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203P (DVD-Brenner)

    Standard

    "Bei bestimmten Wetterlagen entsteht aufgrund von starken Aufwinden ein hoher Potentialunterschied zwischen dem Erdboden und der Wolkenunterseite, der mehrere Hundert Kilovolt betragen kann. Resultat der Spannung ist ein sehr starkes elektrisches Feld, so stark, dass die Luft zwischen Wolke und Erde ionisiert. Im Gegensatz zu normaler Luft ist ionisierende Luft, auch Plasma genannt, ein guter elektrischer Leiter. In dem Augenblick, in dem die ionisierte Luft den Boden erreicht, ist die Wolke elektrisch mit der Erde verbunden, so dass zwischen den Potentialen ein sehr hoher Strom die Spannung ausgleicht."

    Quelle: http://www.elektor.de/miniproj/details/030011.htm

  9. Nano Kühlung direkt in die CPU integriert #16
    Foren-Guru Avatar von snuskhammer

    Standard

    Das gilt aber nur bei Blitzen.

    Plasma besteht teilweise aus freibeweglichen ionen und elektronen. seine dichte ist meist gering im vergleich zu festen körpern; es folgt sehr verwickelten gesetzen; wodurch auch die unberechenbare Bahn des Blitzes ensteht!!

    Quelle : duden

    z.b. ist unteranderem auch Wasserstoff dabei der sich da mit verbindet und noch andere Edelgase!!


Nano Kühlung direkt in die CPU integriert

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.