Nano Kühlung direkt in die CPU integriert

Diskutiere Nano Kühlung direkt in die CPU integriert im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Selbst wenn die Luft leitfähig ist, ist das keine Gefahr fürs Die (der Kühlkörper, der da draufsitz, ist auch leitend). Die Leiterbahnen befinden sich ja ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 22 von 22
 
  1. Nano Kühlung direkt in die CPU integriert #17
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Selbst wenn die Luft leitfähig ist, ist das keine Gefahr fürs Die (der Kühlkörper, der da draufsitz, ist auch leitend). Die Leiterbahnen befinden sich ja auf der Unterseite, oben ist nur das blanke Silizium (beim Athlon gut zu sehen).

    Aber um eine CPU (ca. 90W Wärmeleistung pro cm²) damit zu kühlen, muss diese "Ionenluftpumpe" gut pusten...

  2. Standard

    Hallo Peter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nano Kühlung direkt in die CPU integriert #18
    Volles Mitglied Avatar von DeduS

    Mein System
    DeduS's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    2*2048 MB Corsair XMS2 + 2*1024 MB Corsair XMS2
    Festplatte:
    Samsung: HD252KJ(250GB) / SP2504C(250GB) / HD753LJ(750GB)
    Grafikkarte:
    Asus EAX1950Pro
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2243BW
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A05A
    Netzteil:
    Seasonic M12-500
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium (64bit) (SP1)
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203P (DVD-Brenner)

    Standard

    Ach! - ich gebs auf - ich werde Physik nie verstehen...

    (Warum war ich bloss so bloed und habe Physik Leistungskurs gewaehlt? :cn)

  4. Nano Kühlung direkt in die CPU integriert #19

    Standard

    Es gibt da einen Punkt, den Ihr in Eurer Diskussion noch vergessen habt. Ich muß bein meinem Rechner (AMD XP2500@2200MHz) einmal im Monat den Lüfter von meinem Thermalright SLK900A Kühler abnehmen und den Kühlkörper aussaugen. Sofort sinkt die Temperatur um 10° C um im Laufe des Monats wieder anzusteigen. Nun so0ll mir doch mal jemand erklären, wie man die Nanoröhrchen von Staub befreien will?! Anfangs mag das noch funktionieren, aber durchi die Ionisierung wird sich der Staub sicher festsetzten und dann ist das ganze Kühlprinzip zum Teufel! :da

  5. Nano Kühlung direkt in die CPU integriert #20
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Originally posted by white_chapel@27. März 2004, 13:23
    Es gibt da einen Punkt, den Ihr in Eurer Diskussion noch vergessen habt. Ich muß bein meinem Rechner (AMD XP2500@2200MHz) einmal im Monat den Lüfter von meinem Thermalright SLK900A Kühler abnehmen und den Kühlkörper aussaugen.  Sofort sinkt die Temperatur um 10° C um im Laufe des Monats wieder anzusteigen. Nun so0ll mir doch mal jemand erklären, wie man die Nanoröhrchen von Staub befreien will?! Anfangs mag das noch funktionieren, aber durchi die Ionisierung wird sich der Staub sicher festsetzten und dann ist das ganze Kühlprinzip zum Teufel!  :da
    Hi und willkommen im Forum... :7

    btw: Schon mal an Staubfilter vorne für den Tower gedacht?

    Gruss, Thanatos.
    :4

  6. Nano Kühlung direkt in die CPU integriert #21
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Stimmt, da gibt es ja diese Luftreiniger mit Ionen... Gerade bei Rauchern sind diese Teile schnell verpekt (aber immerhin sind die Dinger abwaschbar). Aber wer hält dann schon seinen Prozessor unter den Wasserhahn (willste viel spül mit Pril oder sowas :cw )? Die Ingenieure werden sich da bestimmt schon was einfallen lassen. Ich bezweifle auch, dass die Kühlung (wie ich schon erwähnte) genug Luftstrom macht, um die viele Wärmeleistung von der kleinen Fläche "wegzupusten".

  7. Nano Kühlung direkt in die CPU integriert #22
    Volles Mitglied Avatar von Trascher-GSI

    Mein System
    Trascher-GSI's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64X2 6400+
    Mainboard:
    MSI K9 Neo irgendwas
    Arbeitsspeicher:
    2G DDR800 Corsair
    Festplatte:
    200GB S-ATA Samsung *2 kein Raid
    Grafikkarte:
    8800 GTS 512
    Soundkarte:
    Sound Blaster Audigy Gamer
    Monitor:
    19"er TFT Samsung
    Gehäuse:
    Centurion irgendwas von CoolerMaster
    Netzteil:
    Corsair 520 W
    3D Mark 2005:
    16k+
    Betriebssystem:
    Win XP Professional
    Laufwerke:
    DVD + Brenner, DVD Rom
    Sonstiges:
    Jede Menge Staubfänger!!!!

    Standard

    Wartet doch einfach ab bis es da ist und evtl. sogar noch funtkioniert...
    Wen interessiert dann noch wie es funzt???

    Also mich nich unbedingt.
    So wie ich nie verstehen werde warum ein prozessor das silizium bündel überhaupt funktioniert und sachen berechnen kannnnnnnn......
    aaaaaaahhhhh :cd

    wenn ich schon drüber nachdenke krieg ich kopfweh


Nano Kühlung direkt in die CPU integriert

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.