Napster-Erfinder läuft zur Gegenseite über

Diskutiere Napster-Erfinder läuft zur Gegenseite über im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Stockholm-Syndrom bei Napster? Der Erfinder der Online-Musiktauschbörse Napster, Shawn Fanning, will nun seine Dienste der Musikindustrie anbieten, seinem einstigen Erzfeind. Der 22jährige habe eine Technik ...



 
  1. Napster-Erfinder läuft zur Gegenseite über #1
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Stockholm-Syndrom bei Napster?



    Der Erfinder der Online-Musiktauschbörse Napster, Shawn Fanning, will nun seine Dienste der Musikindustrie anbieten, seinem einstigen Erzfeind.

    Der 22jährige habe eine Technik entwickelt, die automatisch den Transfer eines urheberrechtlich geschützten Werks erkennt.





    Die Dateien würden mit einem "digitalen Fingerabdruck" versehen. Dieser wird erkannt und mit einer Datenbank abgeglichen, sobald der Nutzer einer Tauschbörse eine Datei online stellt. Die User sollen dann je Musikstück Gebühren zahlen.

    Fanning, der vor drei Jahren mit seiner Tauschbörse Napster zu einem der Hauptgegner der Musikindustrie geworden war, soll seine Idee sich den Angaben zufolge bereits bei mehreren Plattenfirmen vorgestellt haben. Sollten die Labels die Technik unterstützen, will Fanning sie auch bei KaZaa und anderen Tauschbörsen integriert sehen.




    Zu diesem Thema interessiert uns Eure Meinung!

  2. Standard

    Hallo Psycho-Doc,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Napster-Erfinder läuft zur Gegenseite über #2
    Giechala
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Die haben sich den gekauft... *g*



    :-gr :-gr :-gr

  4. Napster-Erfinder läuft zur Gegenseite über #3
    Psycho-Doc
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Meine Meinung: ist wie mit dem Kim Schmitz bei uns zulande. Erst Hacker - jetzt Hacker-Hunter *löl*

    Dennoch ist das System nicht ausgereift. Man müsste ja im Falle des Downloads von 2 identischen Files, derer man schon 1 Bezahlt hat, doppelt blechen, da die Signatur keinen Aufschluss über "already payed by xxx" gibt.



    Alles Stuss! Wer kann schon das I-net kontrollieren?

  5. Napster-Erfinder läuft zur Gegenseite über #4
    Aeternitas
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Tja, die Kohlee lockt halt umso stärker, je einsamer und aussichtsloser der Kampf wird.

    Die Musikindustrie hat sich nun mal auf die Fahnen geschrieben, daß die Tauschbörsen der Erzfeind und die Wurzel allen Übels sind. Davon wird sie wohl nie abgehen.

    Wenn das ganze Geld, was da in Kampagnen und Prozesse und Kopierschutzsysteme gesteckt wird stattdessen in Gute Produkte investiert würde, hätten sie wahrscheinlich kein Problem.

    Aber wenn ich nur Eintagsfliegen ala' Deutschland sucht den Superstar verramsche, darf ich mich nicht wundern, wenn dafür keiner groß zahlen will.

    Was Fanning angeht, ich würd auch die Kohle nehmen, wenn man sie mir bietet und die Alternative irgendwelcher juristischer Ärger ist.



    Money counts


Napster-Erfinder läuft zur Gegenseite über

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

der erfinder von napster

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.