Neue AM2+ Hauptplatinen für Phenom Prozessoren unterstützen hochauflösende Formate

Diskutiere Neue AM2+ Hauptplatinen für Phenom Prozessoren unterstützen hochauflösende Formate im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Pressemitteilung vom 04.03.2008 Hamburg, 4. März - FOXCONN stellt heute die neuen Mainboard-Familien A7GM-S und A7VMX vor. Die A7GM-S und A7VMX (auf AMDs 780G und ...



 
  1. Neue AM2+ Hauptplatinen für Phenom Prozessoren unterstützen hochauflösende Formate #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Neue AM2+ Hauptplatinen für Phenom Prozessoren unterstützen hochauflösende Formate

    Pressemitteilung vom 04.03.2008

    Hamburg, 4. März - FOXCONN stellt heute die neuen Mainboard-Familien A7GM-S und A7VMX vor. Die A7GM-S und A7VMX (auf AMDs 780G und 780V Chipsatz basierend), unterstützen die neuen AMD Phenom Prozessoren und bestehende AM2 Athlon und Sempron Prozessoren. Sie sind abwärtskompatibel und bietet genug Leistung für die Zukunft.

    Beide Mainboard-Serien verfügen über HyperTransport 3.0 und PCIe Generation 2.0, was die verfügbare Bandbreite zwischen Grafikkarten und Prozessor deutlich steigert.

    Blu-Ray und HD-DVD
    Die A7GM-S-Serie ist eine hervorragende HD Plattform, die mit der Onboard-Grafik Blu-ray und HD DVD Inhalte wiedergeben kann. Der onboard Chipsatz enthält die ATI Avivo HD1 Technologie, eine fortschrittliche Technologie zur Widergabe von Blu-ray und HD DVD Inhalten.

    Die Mainboards verfügen über HDMI- und DVI-Ausgänge. Somit bieten die A7GM-S Hauptplatinen maximale Flexibilität für hochauflösende Inhalte und erlauben es dem User, problemlos seinen Monitor oder Fernseher anzuschließen.

    Die ATI Radeon HD 3200 onboard Grafik unterstützt DirectX 10 für realistische und Grafikdarstellung und neueste Spieletitel - ohne die Notwendigkeit einer zusätzlichen Grafikkarte.

    Hybrid Grafik
    Wenn eine zusätzliche Grafikkarte installiert wird, steigert die ATI Hybrid Graphics Technology automatisch die Systemleistung indem die Leistung beider Grafikkarten zusammengeschaltet wird. Mit einer zusätzlichen Grafikkarte kann das System dank der ATI SurroundViewT Technologie bis zu vier Monitore ansteuern.

    Benutzerfreundlichkeit
    Die A7GM-S und A7VMX Mainboardfamilien nutzen die AMD SB700 Southbridge, die bis zu sechs SATA II und zehn USB 2.0 Anschlüsse bietet.* Sinnvolle Tools wie AMD OverDriveT und AMD RAIDXpert erweitern die Benutzerfreundlichkeit hinsichtlich der Systemeinstellungen und Overclockingmöglichkeiten.

    Weitere Informationen, Spezifikationen und Fotos:
    Besuchen Sie unsere Internetseite Foxconn CeBIT 2008 | Home | Foxconn.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Neue AM2+ Hauptplatinen für Phenom Prozessoren unterstützen hochauflösende Formate

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.