Neue Intel 6XX Reihe mit bis zu 130W TDP

Diskutiere Neue Intel 6XX Reihe mit bis zu 130W TDP im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Hi.. @Dr Freeman, genau dies scheint ja Intel nun vor zu haben, zumindest was man einigen News entnehmen kann, so währe ein angepaßter P4-M sicher ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 31 von 31
 
  1. Neue Intel 6XX Reihe mit bis zu 130W TDP #25
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Dr Freeman,

    genau dies scheint ja Intel nun vor zu haben, zumindest was man einigen News entnehmen kann, so währe ein angepaßter P4-M sicher in der Lage mit dem AMD mithalten zu können, und so mit geringer TDP und einer höheren Pro Mhz Leistung, aber das wird wohl noch etwas dauern, angeblich soll bei den Intel Dual-Core dies passieren.

    @Jeck-G,

    Aber Gründe wie Preis kann hier für AMD nicht ziehen, wenn man vgl. was aktuelle CPUs bis 200 Euro für Sockel 775/939 kosten, da ist Intel günstiger.

    Auch die Mainboards sind für beide Plattformen günstig zu haben, jeweils so um die 120 Euro,

    Das gilt auch für die Hitzeprobleme, da mein letztes Sockel A - System war hier heißer als mein P4 2,4C @ 3,2 jetzt, da wird alles so dahingestellt, obwohl es nicht stimmt, was aber nicht heißt das das jeweils 1 Model einer Serie wie der erste Prescott Typ Probleme damit hatten, und erst beim 3 Modell annehmbar ist.

    Nur vieles wird verallgemeinert und das kann als Intel Nutzer nur mit dem Kopf schütteln.

    Für meinen Teil kann ich nur sagen, das ich mit der Intel-Platine von Chipsatz her, von der CPU her nach dem damaligen Wechsel die wenigsten Probleme hatte, es gab so gut wie kein AMD-Board was fast perfekt war, bis auf das KV-7 alles andere hat etliche Updates gefordert, Treiber etc.

    Das einzige man was man Intel hier zum Nachteil machen kann, ist die Pro-Mhz Leistung , das der Precott bei höheren Taktraten schlechter als der AMD skaliert, und teilw der NW bei kleinerer Taktung besser ist, gegenüber dem Prescott.

    War mit ein Grund warum ist bisher AMD hatte, Intel konnte da nicht mithalten, bis zu ersten Sockel A Zeiten, wo der P3 - S die schnellste CPU war, und einfach zu teuer, AMD bot hier mehr für weniger Geld, und kaum mehr weniger Leistung, bis zum Punkt wo ich gewechselt habe, und da war Intel nunmal besser, hätte ich noch nen Jahr gewartet hätte ich wohl jetzt nen A64er System.

    Und da ich es nen Jahr habe, und nutzen konnte, mir mal ein wieder ein Eindruck verschaffen könnte, ist wohl klar das hier einige Argumente nicht mehr ziehen können, weil ich das hier nicht bestätigen kann, des letzteren geschah die Umrüstung nicht, damit ich sagen kann jo, ich habe 3.2Ghz da waren ganz andere Gründe im Spiel, genau jene die auch andere haben, und teils. ihre A64er Systeme gegen nen P4 System tauschen, oder umgekehrt.

    Damit sollte wohl alles klar gestellt sein, bevor hier irgendwelche Leutchen wieder nen AMD-Anfall bekommen.

    Für die Zukunft werde ich wohl dennoch bei Intel bleiben, da es mir für meinen Anwendungsbereich mehr bringt, aber wohl noch nen weiteres Jahr warten um zu schauen was Intel noch so treibt, um dann zu sehen ob ich bei Intel bleibe oder zum AMD zurückwechsle.

  2. Standard

    Hallo Hawkeye,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Intel 6XX Reihe mit bis zu 130W TDP #26
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Aber Zidane! Es geht doch nicht um div. AMD Anfälle! *ggg* Das was du schreibst ist aber nur zum Teil richtig. Fakt ist das AMD bei weniger Kosten die gleiche oder eine kleine Mehrleistung bringt! Abgesehen mal von FX Modellen bei AMD oder das PE Gegenstück von Intel!

    Das kann man drehen und wenden wie man will! Und überhaupt, jedem das seine neeeee!

    Gruß Michl :)

  4. Neue Intel 6XX Reihe mit bis zu 130W TDP #27
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von michl
    Gerade für Games ist CPU Leistung gefragt. Aktuelles Beispiele HL²! Da ist gerade die CPU Leistung entscheident ob es gut läuft. Ich hab z.B mit einer "relativ" unaktuellen GRAKA absolut spielbare Frameraten zusammengebracht. Das war Doom ³ anders! Da konnte ich bei Massenschlachten nur in einer Auflösung von 800 x 600 und hohen Details annehmbare Fraraten zusammen kriegen. (Vor allem wenn Feuerball schleudende Imps im Rundel aufgetreten sind)
    Ja da magst schon ein bißl recht haben. Aber mal ehrlich - HL² ist einfach mies programmiert! So toll ist die Grafik auch nicht, dass es auf einer 9800pro und xp 3000+ (newcastle) ruckeln darf. Die Programmierer geben sich leider auch gar keine Mühe mehr, oder meinetwegen haben sie auch zu wenig Zeit. Genau so ist es mit Doom³. Das ist sogar so schlecht programmiert, dass es nur Innenlevels gibt, weil die Engine einen aktuellen Mainstream-PC einfach hoffnungslos überfordern würde, gäbe es denn Außenlevels. Ich meine, die Innenlevels sind ja hübsch gemacht, aber so viel Performance dürfte ein gut gecodetes Spiel nicht voraussetzen. Die sollten Doom³ mal in Assembler schreiben, dann liefe es auch in Ultra-High auf einem P3 1266 mit 512MB und Geforce3 mit 60fps :D

  5. Neue Intel 6XX Reihe mit bis zu 130W TDP #28
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von michl
    Aber Zidane! Es geht doch nicht um div. AMD Anfälle! *ggg* Das was du schreibst ist aber nur zum Teil richtig. Fakt ist das AMD bei weniger Kosten die gleiche oder eine kleine Mehrleistung bringt! Abgesehen mal von FX Modellen bei AMD oder das PE Gegenstück von Intel!

    Das kann man drehen und wenden wie man will! Und überhaupt, jedem das seine neeeee!

    Gruß Michl :)
    Da irrst du, ich sprach nur vom Preis nicht von der Leistung, da sind die Intels Prescott Modelle billiger, aber richtig ist das AMD für wenig mehr dennoch mehr leisten kann.

    Nur kann ich es nicht ab, wenn nunmal durch Halbwissen, Sachen über den P4 behauptet werden die nur teilw. stimmen und nicht für jede CPU-Generation spricht.

    Aber seht euch doch mal diesen Link an ->

    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...17#post2024517

    Da hat jemand sich mal einen A64er System zusammengebaut, mit einer CPU die meiner entspricht, und scheinbar leichte Probleme wenn es darum geht mehrere Prozesse zugleich laufen zu lassen, wohingegen der Intel durch HT, weniger Probleme damit hat, ist mal son Bsp.

    Aber da eben kaum Software und Betriebsysteme für den Betrieb ausgelegt sind, bringt es kaum was, kenne zumindest auch kein Game was mit 2 CPUs umgehen kann, und so ist das mit dem P4 mit HT, den Xeons, AMD-MP oder Opterons die in der Praxis in vielen Programmen kaum eine Merhleistung erzielen.

    Daher kann man auf die kommenden Dual-Cores von AMD und Intel abwarten, und damit hoffen das mehr Programme dafür optimiert werden.

  6. Neue Intel 6XX Reihe mit bis zu 130W TDP #29
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    wohingegen der Intel durch HT, weniger Probleme damit hat
    Ja das stimmt! Mit HT hat Intel einen Trumpf im Ärmel!

    Aber da eben kaum Software und Betriebsysteme für den Betrieb ausgelegt sind, bringt es kaum was, kenne zumindest auch kein Game was mit 2 CPUs umgehen kann, und so ist das mit dem P4 mit HT, den Xeons, AMD-MP oder Opterons die in der Praxis in vielen Programmen kaum eine Merhleistung erzielen.
    Ja das stimmt auch! Aber die Technik ist noch nicht verfügbar. Man wird wie du richtig bemerkst die Markeinführung der Dualcore CPUs (egal ob Intel oder AMD) abwarten müssen. Ich verspreche mir davon schon einen Performaceschub bei Games. (bei Office kaum weil was soll da so eine Technik rechtfertigen) Aber die Temperaturen sind halt ein Problem. Ich für meinen Teil werde mir sicher keine CPU kaufen die 120 Watt verbrät! *ggg* Ob das bei den Dualcoremodelen anders wird kann ich mir im mom nicht vorstellen. Eher ärger!

    @Dr Freeman

    "Das" ist richtig! Dem ist auch nix mehr hinzuzufügen von wegen schlampig Programmiert! *ggg*

    Gruß Michl

  7. Neue Intel 6XX Reihe mit bis zu 130W TDP #30
    Volles Mitglied Avatar von alpha-woolf

    Standard

    Das was Intel jetzt baut ist ja wirklich ein wahres Heizkraftwerk. Aber genau sow das damals mit den Thunderbird war, wird es dann auch später mal mit dem P4 Prescott sein, dann sagen wir, das war doch eigentlich gar nicht so arg...

    Intel sollte sich mal was mit dem Pentium M einfalen lassen. Ein P-M mit 3 GHz, 800 FSB, HT würde sicherlich AMD wieder orentlich fordern.

    @ Zidane: Du musst aber auch bedenken, dass zb die meisten Sockel A CPUS wesentlich heißer werden durften als ein P4, zb mein T-Bred 2400+ darf laut AMD 95° heiß werden. Da kann ich den Lüfter auch runter drehen und brauch mir keine Sorgen machen, nur weil die CPU beim Spielen mal auf 70° grad raufgeht, bei einem P4 Precott würde ich mir da schon ziemlich große sorgen machen.

    Aber nur gut so, dass INTEL jetzt mal wirklich hinten aus ist, jetzt hat AMD mal die chanche richtig aufzuholen im Marktanteil.

  8. Neue Intel 6XX Reihe mit bis zu 130W TDP #31
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Der Core bei den 2x verbauten AMD-Mobile sogar 100 Grad, wöfür das Q-steht. Nur der kl. Unterschied ist, das der Intel sich runtertakten kann, oder der Rechner komplett ausgeht, während bei AMDs Schutzfunktion nicht bei jedem board Wirkung zeigt und durchbrennt. Gab ja mal ein interessantes THG-Video dazu, aber ich muß auch Anmerken das bei dem P4 NW gegenüber einem AMD-Mobile schon den Eindruck hatte, das AMD schon immer etwas heißer als der Intel ist . aber das betraf ja mehr Sockel A.
    Bei den aktuellen Modellen ist da ja dank neuer Techniken, und dem Heatspreader der eine größere Fläche für die Wärmeabgabe liefert nicht mehr ganz so kritisch.

    Zumindest hatte ich bisher 4 defekte Sockel A CPUs, 2 davon sind ohne meine verschulden kaputt gegangen, gebraucht erworben, wobei optisch alles ok war. 1 davon selbst geschrottet, durch son schlechten Kühler. Und den 2 dank Spacer, und geringen Druck vom Kühler, ist verbrannt 1-2 Sec reichen hier schon aus.

    Und von den beiden Intel bisher keiner, hatte allerdings fast nur AMD. Womit man schon sagen kann, das Intel was Chipsatz, und Schutzfunktionen angeht immer ein Stück vor AMD lag.

    Aber bisher scheint ja noch kein Prescott abgeraucht zu sein, ehr aucht durch die hohe Leistung was andere ab z.b das Netzteil. *g*

    Aber abwarten, ich würde mir hoffen das Intel schon noch was rausbringt, was in den Bereichen wo der AMD besser ist mithalten kann, oder dies übertrifft, und das bei kl. Verlustleistung, währe vermutlich sogar beim P4 möglich.

    Indem man die Pipelines des P4 so kurz hätte wie bei AMD, womit dann mit weniger Mhz mehrl geleistet werden könnte, dafür dann aber mit der Taktrate um 1 Ghz runtergehen müßte, da es sonst wohl zur P4-Kern Schmelze kommen könnte. Aber den Schritt an dem P4-M festzuhalten währe wohl besser......


Neue Intel 6XX Reihe mit bis zu 130W TDP

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.