Neue Intel Roadmap für 2005

Diskutiere Neue Intel Roadmap für 2005 im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/intel3.jpg' align='right' hinter border='0'/> Eine neue Intel Roadmap soll theinquirer in die Hände gefallen sein. Im Februar soll laut dieser der Intel Pentium 4 ...



 
  1. Neue Intel Roadmap für 2005 #1
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard Neue Intel Roadmap für 2005

    <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/intel3.jpg' align='right' hinter border='0'/> Eine neue Intel Roadmap soll theinquirer in die Hände gefallen sein. Im Februar soll laut dieser der Intel Pentium 4 mit 3,73 GHz mit 2mb L2 Cache erscheinen.[weiterlink] Dieser ist wie üblich für die Extreme Edition Reihe mit einem Preis von circa 1000$ nicht gerade billig. Die Dual Core Prozessoren erwartet man erst im dritten Quartal 2005, die bis jetzt unter den Namen X20, X30 und X40 bekannt sind. Als Chipsatz setzt Intel auf den Glenwoood 955X Express, Lakeport G und Lakeport P (945G/P).
    Bis zu diesen Zeiten will Intel noch im zweiten Quartal ihre 6XX Reihe auf den Markt bringen, namentlich 630(3GHz, 224$), 640 (3,2GHz, 273$), 650 (3,4GHz, 400$), 660 (3,6GHz, 600$) sowie das am höchsten getaktete Modell 670 mit 3,8GHz und einem Preis von 850$.

  2. Standard

    Hallo Hawkeye,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Intel Roadmap für 2005 #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    *pfff...*

    Wieder mal die reinsten Schnäppchen... die expensive Edition können se dann auch behalten und meinen 3.0 bekomm ich auch so noch auf 3.6Ghz. Schade eigentlich, aber irgendwie reizt Intel derzeit ausschliesslich mit Verlustleistung und der dafür gewonnenen Taktrate.

    HyperThread II wäre doch mal was... oder Itanium Technologie... oder ein "echter" Gigahertz-Bus (250xquadpump) ... aber neeeee...

  4. Neue Intel Roadmap für 2005 #3
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Was erwartest du? Intel is bis zu den Dual Core CPUs absolut uninteressant! AMD hat das Ruder in der Hand. Zumindest bis dahin. Wie die das mit der P-M Architektur machen interessiert mich allerdings auch brennend :)

  5. Neue Intel Roadmap für 2005 #4
    Senior Mitglied Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    Was Intel braucht ist ein neuer Kern, ich rate zwar jedem zu einem Pentuim-M aber warne alle vor den Prescotts.
    Intel braucht nicht mehr so nach GHz zu streben, auch die Normalverbraucher haben nun langsam eingesehn dass die GHz des Prozessors nicht alles sind und achten auch auf die Lautstärke ihres Rechenknechts.
    Denn dass sie auch leistungsstarke LowVoltage-Prozessoren bauen können haben sie ja bewiesen.

  6. Neue Intel Roadmap für 2005 #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    *seufz* ... nachdem mir mein 3.0 Northwood ja gestohlen wurde, bin ich nun Besitzer eines Prescotts. Ich kann dank des 1MB Cache nicht klagen, aber JEDER Besitzer eines Prescott mit konventioneller Kühlung dürfte sich über den Krach ärgern.

    Nur dank meiner WaKü lässt sich die Kiste bei 35 Grad halten... und auch nur weil´s ein 240er Radi ist. Ich war und bin ja vom Hyperthreading begeistert, weil es MIR (!) eben bei meinen Anwendungen sehr nützlich ist. Allerdings sehe ich ansonsten kaum Kaufargumente und vermisse eben solche Neuentwicklungen.

    Ein Neuer Core würde vielleicht auch was bringen. Generell wäre z.b. eine Barebone sicherlich nicht uninteressant, zumal ATI´s Wunderkarten inzwischen ja auch darin betrieben werden können... wenn aber allein die Grafikkarte schon 90 Watt saugt und heizt wie ein Schwein, dann sollte wenigstens die CPU sparsam sein...

  7. Neue Intel Roadmap für 2005 #6
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Sehen wir es mal so...wenn Bush noch 40 Jahre Präsident ist, kriegen wir vielleicht für nen Euro 5$...dann wären 1000$ gar nicht so teuer!
    Spaß beiseite. Ist eigentlich nichts groß neues dabei. Hawkeye trifft es sehr gut. Dual Core wird vielleicht etwas interessanter werden

    @ace
    der 3,73 Prozzi wird quad pumped 266Mhz FSB haben. Also dieser Wunsch geht zu Weihnachten in Erfüllung!


Neue Intel Roadmap für 2005

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.