Neue Kühltechnik ermöglicht dünnere Notebooks

Diskutiere Neue Kühltechnik ermöglicht dünnere Notebooks im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Ein aus der Flugzeugindustrie bekanntes, mittlerweile jedoch überholtes Kühlverfahren, welches dazu verwendet wird, Triebwerke bei optimaler Betriebstemperatur zu halten, soll künftig auch bei ultradünnen Notebooks ...



 
  1. Neue Kühltechnik ermöglicht dünnere Notebooks #1
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard Neue Kühltechnik ermöglicht dünnere Notebooks

    Ein aus der Flugzeugindustrie bekanntes, mittlerweile jedoch überholtes Kühlverfahren, welches dazu verwendet wird, Triebwerke bei optimaler Betriebstemperatur zu halten, soll künftig auch bei ultradünnen Notebooks angewendet werden. In Triebwerkbau werden mehrere Luftschichten parallel am Triebwerksmantel entlanggeführt, was eine effektivere Kühlung der Oberfläche nach sich zieht. Das Ziel soll es sein, bei dünnen Notebooks die schwer zu kühlende Oberfläche durch daran entlangströmende Luft abzukühlen, was dann noch dünnere Notebooks ermöglichen soll. Diese sogenannte "Laminar Air Flow Technology" wird von Intel entwickelt und soll dann an die Kunden weitergegeben werden, die die Technik dann anwenden sollen.

    Quelle: Intel stellt Kühlsystem für ultradünne Notebooks vor - Hardware | ZDNet.de News

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Kühltechnik ermöglicht dünnere Notebooks #2
    Junior Mitglied Avatar von Komani

    Standard

    notebooks haben, wenn ich nicht falsch liege, meist nidriegere cpu taktraten wie desktop pcs weil man bei notebooks die hitze die ein normaler cpu bei 3ghz produziert nich in griff kriegt.
    ist mit der neuen kühltechnik dann auch mehr leistung zu erwarten?

  4. Neue Kühltechnik ermöglicht dünnere Notebooks #3
    Mitglied Avatar von Dave2142

    Mein System
    Dave2142's Computer Details
    CPU:
    E6420@ 3,2ghz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3P
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kit G.Skill DDR2 1000MHz CL5 Retail
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ ( T166 ) SATAII
    Grafikkarte:
    ASUS ATI Radeo HD 7850
    Soundkarte:
    5.1 onBoard
    Monitor:
    Acer 24" ; Sony Bravia 37" (ab und an)
    Gehäuse:
    Modding Tower
    Netzteil:
    Chieftec GPS-450AA 450 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 8 64 bit
    Laufwerke:
    Writemaster DVD-Brenner
    Sonstiges:
    1x 80er Lüfter Revoltec; 1 90er Lüfter XEN.CORE; 120er Lüfter

    Standard

    Glaube ich nicht! Ich denke die suchen nur nach wegen alles dünner zu machen.
    Scheint nen richtiger BOOMM zu sein, aber sicher wer hat nicht lieber nen TFT als nen Röhren Monitor zu Hause.


Neue Kühltechnik ermöglicht dünnere Notebooks

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.