Neue Network Management Appliance SA2000 von Meru Networks liefert proaktive Diagnosen

Diskutiere Neue Network Management Appliance SA2000 von Meru Networks liefert proaktive Diagnosen im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Probleme in Wireless LAN-Netzwerken frühzeitig erkennen und beseitigen München/Sunnyvale, CA., 28. September 2011 – Der WLAN-Spezialist Meru Networks ( Meru Networks | Virtualized Wireless LAN ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Neue Network Management Appliance SA2000 von Meru Networks liefert proaktive Diagnosen #1
    Newsposter Avatar von News-Admin

    Standard Neue Network Management Appliance SA2000 von Meru Networks liefert proaktive Diagnosen

    Probleme in Wireless LAN-Netzwerken frühzeitig erkennen und beseitigen

    München/Sunnyvale, CA., 28. September 2011 – Der WLAN-Spezialist Meru Networks (Meru Networks | Virtualized Wireless LAN Solutions) hat seine E(z)RF Management Suite um die Network Management Appliance SA2000 erweitert sowie mit neuen Application-Upgrades ausgestattet. Die SA2000 ermöglicht das frühzeitige Erkennen und Troubleshooting von Verbindungsproblemen und ähnlichen Störungen, damit jederzeit ein funktionsfähiges Netzwerk bereit steht. Zu den Application-Upgrades zählen das Analysetool Spectrum Analyzer 1.1, das Diagnosesystem Service Assurance Manager 1.2 sowie die Verwaltungsinstanz E(z)RF Network Manager 2.3. Netzwerkadministratoren verfügen damit über professionelle Verwaltungs- und Analysemöglichkeiten rund um ihre WLAN-Umgebung.

    Die Appliance SA2000 unterstützt eine doppelt so große Datenbankkapazität wie bisher und belegt nur eine Höheneinheit in einem 19-Zoll-Rack. Einen zusätzlichen Mehrwert für Administratoren bieten die weiterentwickelten Anwendungen der Netzwerk-Management-Plattform, die IT-Verantwortlichen die zentralisierte Verwaltung großer Unternehmensnetzwerke über eine webbasierende Management-Oberfläche ermöglichen.

    Diagnosesystem Service Assurance Manager 1.2 (SAM)

    Bei SAM handelt es sich um das industrieweit erste, proaktive Diagnosesystem für drahtlose Netzwerke. Die Applikation simuliert Client Application Traffic, um die End-to-End-Konfiguration und die Performance zu überprüfen. Dadurch können Administratoren potenzielle Schwachstellen präzise lokalisieren und Störungen im Voraus verhindern. Durch individuell anpassbare Benachrichtigungen sind die IT-Verantwortlichen stets auf dem Laufenden über den Status des Netzwerks. Da SAM die vorhandenen Access Points (APs) nutzt, ohne die laufenden Services zu beeinträchtigen, lassen sich zudem die Kosten für die Netzwerkvalidierung signifikant senken.

    Verwaltungsinstanz E(z)RF Network Manager 2.3

    Die Integrations- und Management-Lösung von Meru ist ab sofort auch auf die Anforderungen größerer Netzwerke zugeschnitten. Mit ihrer Hilfe können Administratoren WLAN Controller sowie Access Points von Meru über das webbasierende Interface implementieren, konfigurieren, überwachen und verwalten. Das automatische Backup der einzelnen Controller-Konfigurationen ermöglicht den IT-Verantwortlichen einen historischen Einblick in die Daten der vorigen zwölf Monate. Auf dieser Grundlage lassen sich Trends analysieren sowie Kapazitäten planen. Zudem erlaubt das Tool rollenbasierende Zugriffskontrollen.

    Neue Network Management Appliance SA2000 von Meru Networks liefert proaktive Diagnosen-meru_00156_2_hr.jpg
    Meru SA2000

    Spectrum Analyzer 1.1 – Erkennung von Störquellen

    Ergänzt werden die Services der Management Suite des Weiteren um Spectrum Analyzer 1.1. Bei diesem Feature handelt es sich um eine zentralisierte Spektralanalyse und Verwaltungsapplikation, die dem IT-Personal detaillierte Informationen über den Funkwellenzustand im Netzwerk liefert. Auf dieser Basis lassen sich Störfaktoren wie Mikrowellenherde oder Bluetooth-Verbindungen identifizieren und lokalisieren. Dies sorgt für eine verbesserte Service- sowie Performance-Qualität.

    Weitere Informationen unter Meru Networks | Virtualized Wireless LAN Solutions.

  2. Standard

    Hallo News-Admin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Neue Network Management Appliance SA2000 von Meru Networks liefert proaktive Diagnosen

Ähnliche Themen zu Neue Network Management Appliance SA2000 von Meru Networks liefert proaktive Diagnosen


  1. GIGABYTE - Bigfoot Networks liefert Advanced Stream DetectT Technology für alle GIGABYTE G1-Killer Mainboards: Online-Spiele, HD-Video und Echtzeitkommunikation profitieren von der neuen Technologie Hamburg, 28. Juni 2011 - GIGABYTE, ein führender Hersteller von Mainboards,...



  2. Neu bei sysob - Access Point AP400 von Meru Networks mit 802.11n Quad-Radio-Technologie: Vom drahtgebundenen Ethernet zum Mobile Edge Schorndorf, 17. Mai 2011 – Die drahtlose Kommunikation über das Wireless Local Area Network (WLAN) gehört in vielen...



  3. Bigfoot Networks und Gigabyte stellen neue G1-Killer-Mainboards vor: Neues Gaming-Board von Gigabyte: Höchste Netzwerk-Performance durch Bigfoot Networks Killer-Technologie Führende Gaming-Mainboards auf der CES 2011 setzen auf...



  4. Meru Networks ermöglicht sicheren WLAN-Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk: Neue 802.11n Access Point-Serie für Enterprise-Umgebungen: hohe Performance bei geringen Investitionskosten Schorndorf, 02. Dezember 2010 – Meru Networks Inc., Hersteller...



  5. Prestigio liefert neue Highend Gamer-Maus aus: Coole Mäuse für unterschiedliche Einsatzbereiche und Anforderungen – Prestigio bietet 3 Serien neuer Eingabe-Geräte Limassol / München / London, 31. Mai 2010....


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

meru SA 2000

meru w-lan

Meru SA2000

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.