Neue Rechtslage für Raubkopierer

Diskutiere Neue Rechtslage für Raubkopierer im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Ist es nicht so, daß die Provider bei begründetem Verdacht trotzdem die Daten rausrücken können, damit der Rechteinhaber dann auf zivilrechtlichem Wege zu seinem Recht ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 10 von 10
 
  1. Neue Rechtslage für Raubkopierer #9
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Ist es nicht so, daß die Provider bei begründetem Verdacht trotzdem die Daten rausrücken können, damit der Rechteinhaber dann auf zivilrechtlichem Wege zu seinem Recht kommen kann? (wenn nicht, wird es in Kürze von "unseren" Poltikern beschlossen werden).
    Gut, vor Gericht wird er es selten probieren, aber es würde mich nicht wundern, wenn der Abmahnwahn dafür neue Dimensionen annimmt...

    Im Bereich des Straßenverkehrs ist so eine Vorgehensweise außerhalb der Gerichte schließlich längst Realität: Wer geblitzt wird, bekommt ein Bußgeldbescheid. Sowas wäre eigentlich fürs unberechtigte Herunterladen sinnvoller als dieser ganze überflüssige Abmahn- und Gerichtsweg.

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Rechtslage für Raubkopierer #10
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    Ist es nicht so, daß die Provider bei begründetem Verdacht trotzdem die Daten rausrücken können, damit der Rechteinhaber dann auf zivilrechtlichem Wege zu seinem Recht kommen kann? (wenn nicht, wird es in Kürze von "unseren" Poltikern beschlossen werden).
    das wars ja eben...
    die firmen haben die leute strafrechtlich angeklagt, obwohl sie da nie eine chance hatten (strafbar ist nun mal nur der handel oder illegale sachen).. die anklage wurde sofort fallen gelassen - aber nur so kamen die an die realen namen und adressen - JEDER andere weg ist/war schlichtweg illegal (generalverdacht und so geschichten)..
    das hat die justiz schlichtweg gelähmt, zumindest da, wo man das nicht gleich abgeblockt hat, indem man sich geweigert hat

    zivilrechtlich können die jetzt nach wie vor klagen ... wird nur eben erheblich schwerer für die und somit unrentabel/unmöglich, legal an die daten zu kommen, die man braucht


Neue Rechtslage für Raubkopierer

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

raubkopie rechts lage

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.