Neue Sicherheitslücken bei Microsoft

Diskutiere Neue Sicherheitslücken bei Microsoft im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Windows XP und Windows 2003 Server betroffen [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/Logo_Microsoft_Blau.gif' align='right' border='0'> Während Microsoft noch gegen den Sasser-Wurm und seine Sprösslinge kämpft, tun sich in den Betriebssystemen ...



Ergebnis 1 bis 6 von 6
 
  1. Neue Sicherheitslücken bei Microsoft #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Windows XP und Windows 2003 Server betroffen
    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/Logo_Microsoft_Blau.gif' align='right' border='0'>
    Während Microsoft noch gegen den Sasser-Wurm und seine Sprösslinge kämpft, tun sich in den Betriebssystemen aus Redmond weitere Abgründe auf. Der allmonatliche Patch-Day von Microsoft hat diesmal eine Sicherheitslücke in Windows XP und Windows Server 2003 aufgedeckt. Sicherheitsspezialisten warnen vor möglichen Folgen und auch Microsoft mahnt zur Vorsicht[weiterlink].
    In seinem Sicherheitsbulletin MS04-015 wird vor einer Sicherheitslücke gewarnt, die es Hackern erlaubt, Kontrolle über einen fremden PC zu erlangen. Dazu muss der Angreifer den User zwar zunächst auf eine eigene Website locken und ihn dort zu verschiedenen Aktionen verleiten, trotzdem rät Microsoft seinen Kunden, die betroffenen Systeme so schnell wie möglich zu patchen.
    Die Schwachstelle erlaube zwar nicht die automatische Verbreitung eines Wurms über das weltweite Netzwerk, wie das zum Beispiel Sasser gelungen ist, sagte Stephen Toulouse, Manager in Microsofts Security Response Center. Dennoch könne die Lücke ernsthafte Konsequenzen haben. "Das schlichte Ergebnis einer Attacke wäre, dass ein Angreifer auf einem Computer alles machen kann, was der User normalerweise macht", sagte Toulouse der Nachrichtenagentur Reuters.
    Deshalb haben die Redmonder das Leck als 'wichtig' eingestuft, das ist die zweithöchste Warnstufe auf ihrer vierstufigen Skala. Aufgrund der Auswirkungen, die die Sicherheitslücke haben kann, wenn sie erfolgreich ausgenutzt wird, spricht der Sicherheitsspezialist Symantec sogar von einem 'hohen Risiko'. Vicent Gullotto, Anti-Viren-Experte bei Network Associates rät dagegen wiederum zur Ruhe. Er glaube nicht, dass die Sicherheitslücke ein großes Risiko für die Nutzer darstelle. Das Sicherheits-Bulletin ist das fünfzehnte, das Microsoft in diesem Jahr veröffentlicht hat. In sieben davon hatte der Softwarekonzern vor 'kritischen' Sicherheitslücken gewarnt. Das jüngste Patch steht im Internet zum Download bereit: www.microsoft.com/technet/security/bulletin/MS04-015.mspx

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Sicherheitslücken bei Microsoft #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    schön.. dass ich mit meinem w2k mal nicht von einer sicherheitslücke betroffen bin
    aber in der einstuffung des sicherheitsrisikos scheinen sie sich nit richtig einig zu sein
    von wichtig, zweithöchste warnstufe, hohen risiko bis zu
    kein großes risiko ist fast alles dabei .. geht bloß noch harmlos ab *g*

    cu :3

  4. Neue Sicherheitslücken bei Microsoft #3
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Ach wie schön, dass ich jetzt keine Updates mehr einspielen darf....

    Oder muss? Alles überflüssig?

    Denn seit ich SP2 drauf habe weigert er sich vehement weitere Updates zu akzeptieren - waren die bei der Programmierung von SP2 Hellseher? Oder ist die Lücke damit wirklich schon geschlossen? Eine Antwort auf diese Frage wird MS wohl nie liefern... :2

  5. Neue Sicherheitslücken bei Microsoft #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @Peter: Aufgrund des veränderten Kernels bei Win SP2 brauchst du die Updates in der Tat nicht. :4 Heute zumindest gibt es bei mir ein Update, daß du herunterladen können müsstest. Ein Update für die Uninstaller Funktion.

  6. Neue Sicherheitslücken bei Microsoft #5
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    die Funktion Windowsupdate findet jedenfalls entweder gar nichts neues

    oder sie sucht ewig... Und die manuell runtergeladenen updates gehen nicht

  7. Neue Sicherheitslücken bei Microsoft #6
    Senior Mitglied Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    Originally posted by Peter@12. Mai 2004, 13:51
    die Funktion Windowsupdate findet jedenfalls entweder gar nichts neues

    oder sie sucht ewig... Und die manuell runtergeladenen updates gehen nicht
    Xp mit dem SP2 hat dieses Loch auch nicht, steht jedenfalls im Bulletin


Neue Sicherheitslücken bei Microsoft

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.