Neues für AGP: AMD Radeon HD 3850

Diskutiere Neues für AGP: AMD Radeon HD 3850 im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; AMD hat schon Anfang November bestätigt, dass eine Kombination aus <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/AMD_logo.jpg" align="right" border="0" />RV670-Chips mit dem AGP-Bus möglich ist. Die TUL Corporation hat nun ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Neues für AGP: AMD Radeon HD 3850 #1
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard Neues für AGP: AMD Radeon HD 3850

    AMD hat schon Anfang November bestätigt, dass eine Kombination aus <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/AMD_logo.jpg" align="right" border="0" />RV670-Chips mit dem AGP-Bus möglich ist. Die TUL Corporation hat nun bekanntgegeben, dass solche Modelle auch auf den Markt kommen werden.

    Power Color hat mit der Produktion der "PowerColor HD 3850 PCS 512MB AGP" bereits in der 52. Woche 2007 begonnen und so soll die Karte auch demnächst verfügbar sein. Die Spezifikationen entsprechen, bis auf den Crossfire Support, mit dem 512 MB PCIe-Modell überein und es kommt ein performanter ZeroTherm Kühler zum Einsatz. Für die AGP-Fraktion sicher eine gute Aufrüstmöglichkeit, da auch teilweise sogar Core2 Duo-User noch über AGP verfügen. Der Preis liegt mit ca. 200€ leicht über dem PCIe Modell, der Liefertermin ist jedoch noch nicht bekannt.

    <div align="center"><img src="http://img90.imageshack.us/img90/2696/powercolorhd3850pcs512myr7.th.jpg" align="middle" border="0" /></div>

    Links zum Thema:

    - Quelle

    - Preisvergleich HD 3850 PCIe

    - Preisvergleich HD 3850 AGP

  2. Standard

    Hallo Yves,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues für AGP: AMD Radeon HD 3850 #2
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    So langsam sollte schluss sein mit AGP , lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende

  4. Neues für AGP: AMD Radeon HD 3850 #3
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    meine wird schon durch pci-e x8 ausgebremst(durch nen bug im board kein x16) ... muss ich dazu noch mehr sagen

  5. Neues für AGP: AMD Radeon HD 3850 #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Bei der neuen Generation (HD28xx / GF88xx) ist es nach ewigen Jahren PCIe-ist-schneller-als-AGP8x-Marketinggelabere auch der Fall, dass AGP8x (vergleichbar mit PCIe 8x, zumindest Transfer Board zu GraKa) ausbremst.

  6. Neues für AGP: AMD Radeon HD 3850 #5
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

  7. Neues für AGP: AMD Radeon HD 3850 #6
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Das wäre behoben, danke dir. Ich denke allerdings auch das die Karte nicht mehr so viel Sinn macht, denn die Wenigsten haben noch ein Leistungsstarkes AGP System, so wie das von Jeck-G, dass davon profitieren würde. Auch die Anbindung ist einfach nicht mehr ausreichend, wie mans bei Nice sieht.
    Außerdem kann man schon für den Mehrpreis der Karte ein einfaches PCIe Board dazukaufen. MfG Yves

  8. Neues für AGP: AMD Radeon HD 3850 #7
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Daumen runter

    Finde auch das man den AGP-Port langsam ruhen lassen sollte...die Zeiten sind vorbei wie ich finde...das ist nur noch letzte Ausschlachtung von Möglichkeiten, in der Hoffnung noch etwas Profit aus der Sache zu schlagen...

    Denke mal die Zahl derer, die bereit sind noch 200 EURO in eine AGP-Karte zu investieren, ist mittlerweile sehr gering oder sie wissen es nicht besser...vor allem unbedarfte Spieler tappen da gerne mal in die Falle und solche Angebote tragen dazu bei...

    Grade weil ATI das schon wieder macht, könnte man meinen, weil sie mit ihren High-End-Karten im PCI-E-Sektor nVidia nicht das Wasser reichen können, versuchen sie nun so noch Kasse zu machen...naheliegende Vermutung...

  9. Neues für AGP: AMD Radeon HD 3850 #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    was mich mal interessieren würde:
    Um wie viel langsamer ist die agp HD 3850 im vergleich zu der pci-version, bei sonst gleichen system???


Neues für AGP: AMD Radeon HD 3850

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.