Neues Plugin für Outlook verhindert SPAM

Diskutiere Neues Plugin für Outlook verhindert SPAM im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Nur Absender die bekannt sind werden noch akzeptiert Spam Avenger heisst das Tool und soll dem geplagten User helfen, die Flut an unerwünschten Mails zu ...



Ergebnis 1 bis 6 von 6
 
  1. Neues Plugin für Outlook verhindert SPAM #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Nur Absender die bekannt sind werden noch akzeptiert

    Spam Avenger heisst das Tool und soll dem geplagten User helfen, die Flut an unerwünschten Mails zu mindern bzw. gänzlich einzudämmen.

    Das Tool arbeitet nach dem Prinzip, das erst einmal alle Mails geholt werden.
    Befindet sich ein Absender nicht in der Liste der gewünschten Empfänger, so wird diese eMail in einen gesonderten Ordner verschoben. Hier kann der User per Knopfdruck die Mail als gewünscht deklarieren und somit dafür sorgen, das ein bestimmter Absender nicht mehr auf der Halde landet[weiterlink]

    Die schon vorhandenen Einträge des Adreßbuches kann man importieren und der Liste der "Erlauchten" hinzufügen. Schreibt man eine neue Mail, so kann man auf wunsch den Empfänger ebenfalls direkt als gewünschten Absender, dessen Mails durchlass finden, hinzufügen.

    Neben POP3 und IMAP können auch Groupware-Lösungen wie der Microsoft Exchange Server behandelt werden.

    Die Software kann für 24.95 US-Dollar für Besitzer von Outlook 2000, 2002 und 2003 erworben werden. Natürlich gibt es auch eine Testversion, welche 30 Tage funktioniert.

    Zu erhalten ist die Software direkt beim Hersteller.

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues Plugin für Outlook verhindert SPAM #2
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Jau! Gute Idee, aber ist doch bei Office 2003 schon implementiert, soweit ich weiss.

    MFG, Doc

  4. Neues Plugin für Outlook verhindert SPAM #3
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    klar, aber das ist von Microsoft.....und wer weiß, ob DAS auch funktioniert.......

    Vielleicht ist der SPAM-Schutz von denen auch nur so ´ne Art Weiterleitung an MS-Server, damit die dann das "Surfverhalten" noch besser studieren und ihre "Produkte" auf uns User übertragen können.

    Riecht alles nach ´ner Art "Matrix für Arme".......Outlook.....danke.....

    Ein nettes Regelwerk mit einer Freeware wie Spamhilator tut´s auch.....zumindest hier....;-))...

    MFG
    Fetter IT

  5. Neues Plugin für Outlook verhindert SPAM #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also, bei Web.de ist sowas kostenlos schon inbegriffen. Die haben da dann drei Ordner, "Posteingang", "Unbekannt" und "Unerwünscht". Bekannte Absender werden direkt in den Posteingang geschoben, genauso wie bei dem MS-Produkt. Unbekannte Absender kann man als bekannt oder als Spam deklarieren.

    Das Tool arbeitet nach dem Prinzip, das erst einmal alle Mails geholt werden.
    Und genau dies ist Mist, man wartet also ellenlang, bis man endlich alle Mails runtergeladen hat und dann werden 99% als Spam verworfen und man wundert sich warum 2 Mails solange brauchen. Und dafür bezahlt man dann auch noch 30 Euro. :cc

    Der Spam-Schutz muss schon beim e-Mail-Provider ansetzen, also müssen alle Spam-Mails schon verworfen sein, bevor ich mir meine erwünschten Mails runterlade.

    MFG hajo23

  6. Neues Plugin für Outlook verhindert SPAM #5
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    aber man wartet nur beim ersten mal....;-))).......dann NIE wieder.....

    Alternativ kann man ja auch erstmal die Header saugen....schauen und sortieren.....und den Müll direkt killen.....;-))...

    Geht zur Not auch per Telnet....

    MFg
    Fetter IT

  7. Neues Plugin für Outlook verhindert SPAM #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    das integrierte "ding" in outlook 2003 funktioniert nur bedingt:

    es erkennt zwar schon auf der niedrigsten stufe ziemlich alle spammails, sind jedoch regeln vorhanden, werden die spammails nicht in den dafür vorgesehenen ordner "junk-mail" verschoben. schaltet man alle manuell erstellten regeln ab funzt es jedoch wunderbar. scheint also noch buggy zu sein, zumindest was das verschieben bzw. löschen betrifft... da ich mehrere email-konten habe und zusätzlich meine emails noch per regeln sortieren lasse kann ich also mit dem integrierten spam-filter garnix anfangen! es kommt lediglich ne meldung dass spamverdächtige emails gefunden wurden und in den junk-mail ordner verschoben wurden, dort tauchen sie jedoch nie auf. stattdessen findet man sie da wo die manuell erstellten regeln sie hinschieben. ein kleiner bugfix der die priorität des spamfilters eine ebene höher als die manuellen regeln setzt würde reichen, doch wer weiss obs den jemals geben wird.


Neues Plugin für Outlook verhindert SPAM

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.