Neuigkeiten zu ATIs Multi Rendering Technologie

Diskutiere Neuigkeiten zu ATIs Multi Rendering Technologie im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/ati_logo.jpg' border='0' align='right' />Neue Details zu der AMR Technologie aus dem Hause <a href='www.ati.de' target=''>ATI</a> wurden nun bekannt. Im Gegensatz zu nVidias SLI, setzt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Neuigkeiten zu ATIs Multi Rendering Technologie #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard Neuigkeiten zu ATIs Multi Rendering Technologie

    <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/ati_logo.jpg' border='0' align='right' />Neue Details zu der AMR Technologie aus dem Hause <a href='www.ati.de' target=''>ATI</a> wurden nun bekannt.
    Im Gegensatz zu nVidias SLI, setzt die Multi Rendering Technologie, auf Kompatibilität was verschiedene Grafikkarten angeht. Im Gegensatz zu nVidia verbindet ATI nämlich beide Grafikkarten über die Northbridge und nicht direkt miteinander. Dies macht die Implementierung für die Chipsatzhersteller zwar komplizierter, soll aber eine Hersteller und Grafikprozessor bezogene Mischbestückung ermöglichen.
    Mit einem Release erster Platinen wird im zweiten Quartal 2005 gerechnet.

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuigkeiten zu ATIs Multi Rendering Technologie #2
    Volles Mitglied Avatar von Noimites

    Standard

    Hört sich doch gut an!

  4. Neuigkeiten zu ATIs Multi Rendering Technologie #3
    Volles Mitglied Avatar von MagicTS

    Mein System
    MagicTS's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 940 @ 3,3 GHz
    Mainboard:
    ASUS M3N-HT Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2-1100 G.Skill
    Festplatte:
    250 GB Wester Digital
    Grafikkarte:
    GeForce 9800 GX2
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster X-Fi Xtreme Gamer
    Monitor:
    19'' Iiyama CRT
    Gehäuse:
    Thermaltake Bigtower
    Netzteil:
    535 Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP3

    Standard

    Von Mischbestückungen halte ich persönlich überhaupt nichts.
    Da finde ich die Lösung von NVidia immer noch am Besten.

  5. Neuigkeiten zu ATIs Multi Rendering Technologie #4
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von MagicTS
    Von Mischbestückungen halte ich persönlich überhaupt nichts.
    Da finde ich die Lösung von NVidia immer noch am Besten.
    Wieso?....

  6. Neuigkeiten zu ATIs Multi Rendering Technologie #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Wie soll das denn funktionieren? Ein X800 und 9800Pro Chipsatz auf einer Karte?
    Sinnvoll wird das ganze doch onehin nur, wenn beide GPU´s "gleichschnell" rechnen, die andere also nicht ausbremsen...

  7. Neuigkeiten zu ATIs Multi Rendering Technologie #6
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von ace-flame
    Wie soll das denn funktionieren? Ein X800 und 9800Pro Chipsatz auf einer Karte?
    Sinnvoll wird das ganze doch onehin nur, wenn beide GPU´s "gleichschnell" rechnen, die andere also nicht ausbremsen...
    Nee nicht auf einer Karte, auf einem Mainboard ;)

  8. Neuigkeiten zu ATIs Multi Rendering Technologie #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also, die Idee von ATI ist für ATI schlecht, denn diese Technologie setzt neue Mainboards vorraus. Würde die auf die SLI-Technologie von NVIDIA aufbauen und es schaffen mit den bereits erschienen Boards zwei ATI-Grafikkarten zu verbinden, dann haben die ein konkurenzfähiges Konkurenzprodukt zu NVIDIA, so wie sie es jetzt planen nicht.

    MFG hajo23

  9. Neuigkeiten zu ATIs Multi Rendering Technologie #8
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von HAJO23
    Also, die Idee von ATI ist für ATI schlecht, denn diese Technologie setzt neue Mainboards vorraus. Würde die auf die SLI-Technologie von NVIDIA aufbauen und es schaffen mit den bereits erschienen Boards zwei ATI-Grafikkarten zu verbinden, dann haben die ein konkurenzfähiges Konkurenzprodukt zu NVIDIA, so wie sie es jetzt planen nicht.

    MFG hajo23
    Doch natürlich, sie haben sogar bessere Karten als nVidia, denn neben dem eigenen Chipsatz aus dem Hause ATI, der bald erscheinen wird, setzt auch VIA auf AMR und nicht auf SLI...


Neuigkeiten zu ATIs Multi Rendering Technologie

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.