News @ Dark][Tweaker

Diskutiere News @ Dark][Tweaker im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Catalyst 4.2 Bericht [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/news/ll14022004cat42.jpg' align='right' border='0'> "Dark][Tweaker haben wieder einen Bericht online gestellt. Was gibt es schöneres, es ist Wochenende, wir haben endlich Zeit zum ...



 
  1. News @ Dark][Tweaker #1
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Catalyst 4.2 Bericht

    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/news/ll14022004cat42.jpg' align='right' border='0'>"Dark][Tweaker haben wieder einen Bericht online gestellt. Was gibt es schöneres, es ist Wochenende, wir haben endlich Zeit zum Spielen und übertakten. Da kommt uns ein neuer Treiber genau richtig. ATI hat wieder einen neuen Catalyst online gestellt. Die Version 4.2 ist seit gestern Abend verfügbar und zeichnet sich hauptsächlich durch Performancegewinne für ältere Grafikkarten aus. Wir haben uns den Treiber wieder angesehen und mit unserer 9800 XT getestet. Was dabei raus gekommen ist, könnt ihr im Bericht lesen."

    Zum Bericht.


    Barton 2500+ Extreme O/C, 241 FSB & 2630 MHz

    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/news/ll14022004barton.jpg' align='right' border='0'>"Wir haben unseren Barton 2500+ noch einmal ausgepackt und mit einer neuen Overclocking Theorie ein Maximum erreichen können, das wir nicht mehr für möglich hielten. Unser letzter Stand war bei rund 2530 MHz, den wir um rund 100 MHz auf 2630 MHz erhöhen könnten. Auch ein FSB Wert von 241 MHz ist nicht selbstverständlich. Mehr zum O/C Projekt gibt es im Bericht..."

    Zum Bericht.

  2. Standard

    Hallo Knighty,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. News @ Dark][Tweaker #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ein Bericht wie ich ihn liebe...

    Mein AQZFA geht mit 1,85 V grad ma auf 2200 MHz :ee

    Bin ich froh das ich meinen DLT habe...

  4. News @ Dark][Tweaker #3
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    check ich nicht ganz jetzt, vielleicht liegts an der uhrzeit, aber wieso zum geier 2,15 Volt ???
    wer betreibt denn seine cpu länger als 2 minuten oder zum benchen mit über 2 Volt???
    klar dass man da auf 2630 kommt...

    eben. mit nem DLT ist so ein takt auch mit weit unter 2 Volt möglich.

    ps.: bringt ein barton bei gleichem takt und fsb nun gegenüber dem T-Bred performance-vorteile oder nicht? wenn ja wo und wieviel?
    kann das jemand genau sagen?

  5. News @ Dark][Tweaker #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @Giech
    Der Barton hat mehr Cache, aber wirklich merken tuste da nix...

    @Topic
    Ich will jetzt ma paar ordentliche Benchmarkergebnisse von dem Teil sehen! :D

  6. News @ Dark][Tweaker #5
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    Originally posted by Giechala@15. Feb. 2004, 04:18
    check ich nicht ganz jetzt, vielleicht liegts an der uhrzeit, aber wieso zum geier 2,15 Volt ???
    wer betreibt denn seine cpu länger als 2 minuten oder zum benchen mit über 2 Volt???
    klar dass man da auf 2630 kommt...

    eben. mit nem DLT ist so ein takt auch mit weit unter 2 Volt möglich.
    selbiges kann man auch über den DLT sagen - klar das bei 1,95vcore 2600mhz rausschauen.

    wo liegt der unterschied?

    von 1,5 auf 1,95 (amd sein DLT) sinds 30% mehr an saft

    und von 1,65 auf 2,15 sinds ebenso 30% mehr an saft.

    mehr cache und mehr transistoren verlangen logischerweise mehr strom.

  7. News @ Dark][Tweaker #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Der Unterschied ist das der Tbred eigentlich für 1,65 Volt konzipiert wurde und eher Spannungen von 1,95 Volt als von 2 Volt und mehr verkraftet. Dazu gab es auch schon einige Test's

  8. News @ Dark][Tweaker #7
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    leich möglich, dennoch muss ich die mehrzahl an transistoren logischerweise mit mehr strom versorgen - bei annähernd gleicher taktfrequenz.

    der t-bred bringts auf ca. 37,5 mio der barton hat gut 54,3 mio.

    interessant wäre das mal bei einem thorton zu probieren, bei dem sich der cache zu 100% freischalten lässt - wobei ich nicht weiss ob der thorton im t-bred betrieb nun 37,5mio oder 54,3mio transistoren hat.


News @ Dark][Tweaker

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.