Noch XP-Nutzer?

Diskutiere Noch XP-Nutzer? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Ohne dich jetzt angreifen zu wollen - Roland von Gilead - hier noch ein guter Grund weshalb ich mir Vista bisher nicht (dauerhaft) installiert hab ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 73 bis 80 von 85
 
  1. Noch XP-Nutzer? #73
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Ohne dich jetzt angreifen zu wollen - Roland von Gilead - hier noch ein guter Grund weshalb ich mir Vista bisher nicht (dauerhaft) installiert hab /installieren will!
    Man klickt ja immer gern die "EULA" (End User Licensing Agreement) eines Produktes weiter/weg - aber bei Vista sollte man das "Kleingedruckte" doch mal sorgfältig durchlesen!
    Ich bin damit jedenfalls bisher so nicht einverstanden:
    "Der Benutzer stimmt zu, daß sich Vista regelmäßig mit Microsoft verbindet, ohne im Einzelfall den Benutzer auch nur davon zu unterrichten, und Informationen über den PC und die installierte Software übermitteln. "(EULA=Endbenutzer-Lizenzvertrag, Punkt 7)

    "Bei Vista soll der Benutzer nicht mehr nur auf Updates verzichten, falls die "Überprüfung" fehlschlägt. Microsoft behält sich vielmehr vor, das Betriebssystem bis hin zu Unbenutzbarkeit zu deaktivieren, wenn der Prozess scheitert "(EULA, Punkt 5).

    "Mit der Benutzung von Windows Vista stimmt man zu, dass Microsoft via "Windows Defender" ohne jede Nachfrage "potenziell unerwünschte Software" vom Rechner entfernt, auch wenn dadurch andere Software auf dem Computer nicht mehr funktioniert oder deren Lizenzbestimmungen verletzt werden." - Das kann durchaus auch Software betreffen, die vom Benutzer gar nicht unerwünscht ist, räumt Microsoft unumwunden ein.(vgl.LinuxUser - Das Magazin für die Praxis - LinuxUser - Das Magazin für die Praxis)

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Noch XP-Nutzer? #74
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Warum sollte ich mich dadurch angegriffen fühlen? Hab ich die EULA verfasst?

    Wobei das nix neues ist, gleiches gilt für XP (ist daher wohl eher ein Anti-Microsoft-Argument und kein Anti-Vista), von Windows-Defender mal abgesehen. Wobei das alles wohl bislang Papiertiger sein dürften, oder kann irgendwer bestätigen das die angeführten Punkte 2 und 3 schonmal zum tragen kamen?
    Ich glaube bei XP kamen die Änderungen mit dem SP2, wenn du also nicht SP1a-Besitzer bist, hast du das was du nicht willst sowieso schon lange.

    Da ist Spybot aber auch nicht anders, mehr als darauf hinzuweisen das entsprechende Software durch entfernen der Spywarekomponenten nicht mehr funktionieren könnte, tut es auch nicht und brauch es meiner Meinung nach auch nicht.

  4. Noch XP-Nutzer? #75
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Sicher hast du nicht die EULA verfasst - aber du akzeptierst sie bei der Installation von Vista voll und ganz!
    Da ist Spybot aber auch nicht anders, mehr als darauf hinzuweisen das entsprechende Software durch entfernen der Spywarekomponenten nicht mehr funktionieren könnte, tut es auch nicht und brauch es meiner Meinung nach auch nicht.
    Und es ist wohl ein Unterschied ob ich willentlich/wissentlich ein Programm (z.B. dein angesprochenes SpyBot) installiere und es mich darauf hinweist oder mein Betriebssystem "hinter meinem Rücken" einfach Software (oder Teile davon) entfernt und evtl. damit verhunzt! Oder bist du da anderer Meinung?!
    Wobei das nix neues ist, gleiches gilt für XP...
    Und XP hat in seiner EULA immer noch bei weitem nicht so "krasse" Einschränkungen wie es Vista "verlangt".
    Aber ich seh schon - das "Haar spalten" fängt schon wieder an!
    Ich habe meine Meinung zu Vista geäußert und das ich noch weiterhin XP Nutzer bleibe und das ist das Thema - oder?!

    EDIT:
    Aber mal was anderes - so schnell wie du wieder geantwortet hast kannst aber meinen "Link zum Grund" gar nicht gelesen haben - solltest du aber mal.

  5. Noch XP-Nutzer? #76
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Den Link zum Grund kenne ich seit mehr als einem Jahr... und so alt bin ich noch nicht das ich mich nicht mehr daran erinnern könnte! :) Kann ja auch nicht auf der Praxis beruhen, da es zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gar kein fertiges Vista gab! Das sagt eigentlich schon fast alles zu dem Link...

    Ich bin von manchen Punkten natürlich auch nicht begeistert, nur sind die branchenüblich und der Lizenzvertrag von ICQ zum Beispiel ist wesentlich dramatischer!

    Da es aber nun mal cool ist MS zu bashen interessiert das keinen!



    Ausserdem steht in der Vista-EULA nix drin was nicht mittlerweile auch für XP gilt, für 2000 sicherlich auch (wobei ich das nicht sicher sagen kann). Wenn einen das so stört dann bitte mit der Konsequenz und Linux nutzen oder es nicht als Argument gegen Vista anführen, während man XP nutzt!


    Achtung: Dieser Beitrag spiegelt nur die persönliche Meinung des Verfassers wieder, auch wenn dieser meint das diese Meinung in diesem Kontext die einzig richtige ist, steht natürlich jedem frei etwas anderes zu meinen!

  6. Noch XP-Nutzer? #77
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @Roland von Gilead,

    nur die 64-Bit Version kann 4GB und mehr verwalten, die 32er selbstverständlich nicht, wie ebend auch XP-32 Bit.

    @MagicEye, die News stammt aus DSL Anbieter, DSL Flatrate, DSL Tarife und DSL Angebote im DSL-Vergleich bei DSLteam.de , muß mal schauen ob ich sie wiederfinden, da dies glaub mehr als 2 Jahre her ist.

  7. Noch XP-Nutzer? #78
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Zitat Zitat von Roland von Gilead Beitrag anzeigen
    Ohne dich jetzt zu meinen Sceals, fällt mir zu deinem Beitrag ein, das es haufenweise Leute gibt, die sich für die großen Kenner & Könner halten, jenseits von XP und vielleicht noch 2000 aber an ihre Grenzen stoßen und daher Vista ablehnen.

    Anstatt einzugestehen das sie sich damit nicht auskennen bzw. zu doof zum Lesen sind, heisst es dann das ist unübersichtlich, etc. -
    Genau deshalb schreibe ich zu den Vistaproblemen nie was oder ganz selten... wüsste dort garnicht, wo ich anfangen soll, geschweige denn wie man das Problem lösen könnte. Wenn ich mal wieder Geld für eine Festplatte übrig habe, werde ich auf eine alte Festplatte Vista drauf packen und mich da mal irgendwie durchwühlen. So habe ich es bisher immer von Win 3.11 -> Win95 -> Win98SE -> WinXP gemacht.

  8. Noch XP-Nutzer? #79
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von Roland von Gilead Beitrag anzeigen
    ...ich liebe Vista... :)
    ...da kommt es schonmal vor das 2-3 Spiele gleichzeitig geöffnet sind,... was bei XP unmöglich ist weil es gar nicht mit 4 GB arbeiten kann)...erstmal alle wichtigen Firmendaten drauf
    Klingt jetzt irgendwie wie eine Mischung aus Lobgesang und Satire.

  9. Noch XP-Nutzer? #80
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Wenn man bedenkt das Vista 64 mehr Speicher verbrät als XP 32 schluckt müßte man meinen, das hier 750MB an nicht nutzbarem bei XP-32, bei 4GB im System irrelevant sein sollte.


Noch XP-Nutzer?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.