Norman stellt neue Plattform für Malware-Analyse vor

Diskutiere Norman stellt neue Plattform für Malware-Analyse vor im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Norman Malware Analyzer G2 kombiniert Emulation, Virtual Machine Introspection und Analyse-Tools in einem Produkt Düsseldorf, 13.09.2011 – Der Security-Spezialist Norman stellt mit Norman Malware Analyzer ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Norman stellt neue Plattform für Malware-Analyse vor #1
    Newsposter Avatar von News-Admin

    Standard Norman stellt neue Plattform für Malware-Analyse vor

    Norman Malware Analyzer G2 kombiniert Emulation, Virtual Machine Introspection und Analyse-Tools in einem Produkt

    Düsseldorf, 13.09.2011 – Der Security-Spezialist Norman stellt mit Norman Malware Analyzer G2 die neu konzipierte Plattform für die Erkennung und Analyse des gesamten Spektrums an Malware-Bedrohungen vor. Schlüssel-Komponenten sind die Norman SandBox sowie die neu entwickelte IntelliVM-Technik auf Grundlage von Virtual Machine Introspection (VMI). Als Bestandteil von Norman IntelliVM sorgt Norman KernelScout, ein Beobachtungs-Agent auf unterster Kernel-Ebene, für sehr große Erkennungsgenauigkeit. Die Komponente Norman Malware Debugger PRO stellt ein umfangreiches Tool-Set für klassisches Reverse Engineering und Debugging zur Verfügung. Die Plattform kann kundenspezifisch angepasst und über Schnittstellen mit den Instrumenten einer bestehenden Analyse-Infrastruktur verknüpft werden. Eine übersichtliche webbasierte Konsole erleichtert den Malware-Analysten das Arbeiten mit der Lösung.

    Großunternehmen, IT-Service Provider und Behörden unterliegen besonders hohen Anforderungen an den Schutz ihrer Datenbestände vor Diebstahl, Spionage oder Wirtschaftsspionage. Als Maßnahme zusätzlich zu den klassischen Schutzeinrichtungen analysieren sie den Code unbekannter Dateien, um deren Gefährdungspotenzial zu ermitteln. Die Code-Analyse verschafft ihnen Erkenntnisse, die ihnen erlauben, geeignete Schutzhandlungen manuell umzusetzen, sowie einen Zeitvorsprung gegenüber den Schutzfunktionen herkömmlicher Systeme. Automatisierte Analyse-Systeme beschleunigen dabei die Prozesse und verbessern die Ergebnisqualität. Hier setzt Norman Malware Analyzer G2 an: Das Hybrid-Verfahren aus Emulation und Virtualisierung gibt den Analyse-Spezialisten unterschiedliche hochmoderne Erkennungstechnologien auf einer Analyse-Plattform an die Hand. Da die Ergebnisse der Verfahren verglichen werden können, sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass Malware mit geschickter Tarnung unerkannt bleibt. Das Resultat sind detaillierte und präzise Erkenntnisse über Malware, die Schwachstellen in Anwendungen von Microsoft- und Drittanbieter-Produkten ausbeuten kann, sowie über das gesamte Gefahren-Spektrum aus dem Internet.

    Unterschiedliche Technologien für hohe Erkennungsgenauigkeit

    Zentrale Komponente von Norman Malware Analyzer G2 ist die Norman SandBox. Sie emuliert die in einer echten Windows-Umgebung eingesetzte Hard- und Software und alle erforderlichen Netzwerkdienste. Die zu analysierende Datei wird auf die simulierte Festplatte geladen und in der simulierten Windows-Umgebung gestartet. Norman IntelliVM unterstützt die SandBox bei der Suche nach Anzeichen für schädigendes Verhalten. Das Verfahren zielt auf die Erkennung von Malware mit bisher nicht bekanntem Aufbau. Außerdem verbessert es die Spiegelung kundenspezifischer Umgebungen für die Suche nach neuartigen bzw. gezielten Angriffen. Da zusätzlich weitere Umgebungen genutzt werden können, können Analysten über Anomalien und Unterschiede im Verhalten auch Malware mit ausgefeilter Tarnung erkennen. KernelScout verfeinert die Beobachtung der untersuchten Software und verbessert die Erkennbarkeit beispielsweise von Rootkits sowie von Malware, die VM-Umgebungen erkennt und sich entsprechend unverdächtig verhält.

    Preise und Verfügbarkeit

    Norman Malware Analyzer G2 ist ab sofort verfügbar. Eine Demo-Version kann angefordert werden unter Registration form for purchasing or testing | Norman — Proactive IT security.

  2. Standard

    Hallo News-Admin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Norman stellt neue Plattform für Malware-Analyse vor

Ähnliche Themen zu Norman stellt neue Plattform für Malware-Analyse vor


  1. Norman mit Business-Lösungen für den Malware-Schutz auf der it-sa: Norman Network Protection für Einsatz als Software, Hardware oder virtuell | Skalierbarkeit für Norman Endpoint Protection | Malware-Analyse-Plattform für Großunternehmen ...



  2. BitDefender Facebook-Analyse - 25 % aller safego-User haben Malware-verbreitenden „Freund“: Vollversion von Scan-Tool safego steht ab sofort zum Download bereit Holzwickede, 28. Juni 2011 – Mit der Freeware safego hat Internet-Security-Experte BitDefender...



  3. Norman Malware Cleaner mit Quarantäne-Funktion: 08.02.2011 - Der norwegische Anti-Malware-Spezialist Norman hat eine neue Version von Norman Malware Cleaner herausgebracht. Die Version 2.1 des Tools, mit dem infizierte PCs...



  4. Norman veröffentlicht Report zu aktuellen Malware-Trends: Social Media-Malware, gefälschte Antiviren-Programme und Conficker führen die Liste der Gefahren aus dem Internet an Der Security-Spezialist Norman hat die Malware-Trends...



  5. GIGABYTE stellt erstes UD7-Mainboard für die P55-Plattform vor: GA-P55A-UD: Neues Flaggschiff für die LGA1156 Plattform Hamburg, 9. Februar 2010: GIGABYTE Technology CO., LTD., ein führender Hersteller von Mainboards und Grafikkarten,...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.