Norman stellt Patch-Management-Lösung mit neuen Funktionen vor

Diskutiere Norman stellt Patch-Management-Lösung mit neuen Funktionen vor im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Agenten per Push-Funktion verteilen | Windows 2008 als Server-Plattform | User-Interface mit stringenter Bedienlogik und kurzen Ladezeiten 20.05.2011 - Der norwegische Anti-Malware-Spezialist Norman bringt eine ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Norman stellt Patch-Management-Lösung mit neuen Funktionen vor #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Norman stellt Patch-Management-Lösung mit neuen Funktionen vor

    Agenten per Push-Funktion verteilen | Windows 2008 als Server-Plattform | User-Interface mit stringenter Bedienlogik und kurzen Ladezeiten

    20.05.2011 - Der norwegische Anti-Malware-Spezialist Norman bringt eine neue Ausgabe der Patch-Management-Lösung Norman Patch and Remediation auf den Markt. Neu in der Version 7.0 ist die Möglichkeit, die für das Zusammenspiel von Endpoints und Server erforderlichen Agenten nicht nur als MSI-Paket an die Endpoints zu verteilen, sondern auch per Push-Funktion zu installieren. Die Systemadministration kann damit die Rechner, die angesprochen werden sollen, einzeln auswählen. Weitere Neuerungen betreffen die Benutzeroberfläche, deren Bedienlogik im Hinblick auf Stringenz und bessere Eingängigkeit umgestaltet wurde. Dies ermöglicht insbesondere Neueinsteigern den intuitiven Umgang mit der Lösung. Außerdem sorgen kurze Ladezeiten für die GUI-Komponenten für zügiges Arbeiten. Als Plattform für den Patch-Management-Server kann jetzt auch Windows 2008 genutzt werden.

    Patchen ist so wichtig wie das Signatur-Update für die Virenschutzlösung, um den einwandfreien Betrieb der Software im Unternehmen sicherzustellen und Lücken zu schließen, die von Malware-Autoren gezielt für Angriffe genutzt werden können. Eingesetzt werden dafür Lösungen wie Norman Patch and Remediation (NPR). Sie unterstützen die Systemadministration bei der Identifizierung von Sicherheitslücken im Unternehmensnetz und ermöglichen ein unternehmensweites proaktives Vorgehen bei der Sicherung der Unternehmensdaten gegen Malware-Angriffe. NPR automatisiert und rationalisiert die Erfassung, Analyse und Bereitstellung von Patches. Agenten für zahlreiche Betriebssysteme neben Windows machen die Lösung insbesondere für das Patch-Management in komplexen heterogenen Netzwerkumgebungen geeignet. Unternehmen, die proprietäre Software nutzen, können entsprechende Patches über das Zusatz-Modul Norman Content Wizard verteilen. Kleinere und mittelständische Unternehmen, für die sich der Betrieb einer eigenen Lösung nicht lohnt, können NRP als Managed Security Service über ausgewählte Partner von Norman beziehen.

    Systemvoraussetzungen

    Norman Patch and Remediation kann serverseitig auf Windows Server 2003, 2008 oder 2008 R2 (32 und 64 bit) mit Microsoft SQL Server 2005 oder 2008 und .NET Framework eingesetzt werden. Agenten sind verfügbar für Apple Mac OS X, CentOS, HP-UX, IBM AIX, Novell SUSE Linux, Oracle Enterprise Linux, Red Hat Enterprise Linux, Sun Solaris sowie Microsoft Windows ab Windows 2000.

    Preise und Verfügbarkeit

    Version 7.0 von Norman Patch and Remediation ist ab sofort verfügbar. Details zu Produkt und Preisen sind bei Norman direkt, bei den Norman-Partnern oder unter Norman — Proactive IT security erhältlich. Per Web-Formular kann unter Registration form for purchasing or testing | Norman — Proactive IT security ein 30-Tage-Testzugang angefordert werden.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Norman stellt Patch-Management-Lösung mit neuen Funktionen vor

Ähnliche Themen zu Norman stellt Patch-Management-Lösung mit neuen Funktionen vor


  1. Norman Network Protection mit neuen Funktionen: Redundanz für kritische Anwendungen | Abgrenzung für virtuelle Systeme | Mehr Datendurchsatz Düsseldorf – Normans Inline-Detection-Lösung Norman Network Protection (NNP)...



  2. Norman: Stuxnet auf dem Schwarzmarkt stellt ernsthafte Bedrohung dar: Britischen Medien zufolge wird der Wurm Stuxnet, der durch seine Attacken auf das iranische Atomprogramm bekannt wurde, inzwischen auf dem Schwarzmarkt gehandelt. Der...



  3. Crucial RealSSD C300 1,8" Design stellt ultraportable Lösung für den Notebook-Markt dar: FREMONT, Kalifornien und GLASGOW, Großbritannien, 8. Oktober 2010 - Lexar Media, ein weltweit führender Anbieter von Speicherprodukten für digitale Medien, gibt die...



  4. Intel stellt neuen XEON vor: Intel Xeon 3,06 GHz für Server und Workstations Gestern hat Chipgigant Intel seine neue Top-CPU für 2-Wege-Server und Workstations vorgestellt. Der auf dem...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.