nVidia bald mit Triple-SLI

Diskutiere nVidia bald mit Triple-SLI im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/nvidiarund.jpg" align="right" border="0" />In nicht allzu ferner Zukunft will Chipsatz-Hersteller nVidia allem Anschein nach seine SLI-Technik aufbohren. Statt wie bisher maximal zwei Grafikkarten können ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 19
 
  1. nVidia bald mit Triple-SLI #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard nVidia bald mit Triple-SLI

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/nvidiarund.jpg" align="right" border="0" />In nicht allzu ferner Zukunft will Chipsatz-Hersteller nVidia allem Anschein nach seine SLI-Technik aufbohren.

    Statt wie bisher maximal zwei Grafikkarten können auf bestimmten Mainboards dann bis zu drei Grafikkarten gekoppelt werden. Der Hersteller selbst bezeichnet dies als Ultimate Gaming Platform.

    Zunächst sollen allerdings nur die Modelle der 8800 GTX/Ultra-Reihe dieses Feature auch unterstützen können. Zusätzlich wird ein Mainboard mit einem neuen nForce 780 Chipsatz benötigt, der erst im November veröffentlicht werden soll. Allerdings soll ein Betrieb auch auf nForce 680i-Boards möglich sein.

    Über eine eventuelle Unterstützung auch anderer Grafikkarten bzw. Chipsätze wurde nichts gesagt, möglich sollte es prinzipiell aber sein, es müssten nur entsprechende Treiber programmiert werden.

    Wann nVidia Triple SLI offiziell vorstellen will, ist nicht bekannt, wahrscheinlcih wird es aber zum Start des neuen 780er Chipsatz im November soweit sein.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nVidia bald mit Triple-SLI #2
    Jointi
    Besucher Standardavatar

    Standard


  4. nVidia bald mit Triple-SLI #3
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Heyyyyyyyy.... Zum Glück hab ich die Kohle... Diese Penner die den ganzen Kram entwickeln, wie ich die hasse! Sowas frustriert mich doch! Ich kann mir nicht einmal EINE 8800er kaufen und meine stärker werdenden Depris spielen mir schon vor wie mir irgendein Geldsack erzählt was er da für ne dolle Sache hat!
    Da muss ich erstmal Torfrock hörn...

    Zurück aus der OffTopicBärchiWelt:
    Abgesehen davon, dass ich mir sowas da oben (sieht lustig aus was Jointi da gepostet hat) sowieso nicht leisten kann, warte ich lieber auf die nächste Grafikkartenreihe anstatt mir da so eine Platz und Wärmeschleuder reinzukloppen. Bis es diese nächste Reihe gibt und ich mir die leisten kann, wird mir mein Rechner reichen (*schnüff*)
    Mit wie vielen PCI-E x1 Steckplätzen und vor allem mit wie vielen PCI Steckplätzen soll denn ein "Triple SLi"-Board im ATX Format auskommen? oder werden diese dann an den GraKas zu finden sein ?

  5. nVidia bald mit Triple-SLI #4
    Stuntman Mike
    Threadstarter
    Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard

    Ich halte das langsam schon fast für bedenklich...

    Nicht nur, dass es niemand braucht, auch der immense Stromverbrauch und bei so enger Bauweise auch die damit verbundene Hitzeentwicklung sind komplett überflüssig.

  6. nVidia bald mit Triple-SLI #5
    Senior Mitglied Avatar von internet_killer_14

    Mein System
    internet_killer_14's Computer Details
    CPU:
    6000+ X2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo V3
    Arbeitsspeicher:
    4GB PC800
    Festplatte:
    400GB und 500GB
    Grafikkarte:
    G-force GTX 260
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    19 TFT Gericom
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    DVD Brenner

    Standard

    langsam wirds aber bisschen sehr übertrieben
    wo soll man denn auch das ganze geld her nehmen
    und mit der kühlung siehts ja nich gerade gut aus so nah wie die karten zusammen sind

  7. nVidia bald mit Triple-SLI #6
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Wem fällt was auf?



    Richtig, im PCIe x1 ist noch Platz für eine kommende Ageia PhysX mit PCIe xD

  8. nVidia bald mit Triple-SLI #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Richtig, im PCIe x1 ist noch Platz für eine kommende Ageia PhysX mit PCIe xD
    o...m...g!!!

    Glücklicherweise spiele ich vornehmlich alte Klassiker wie emulierte N64 games, die meine Soundkarte vermutlich noch im Standby-Modus berechnen könnte...

    Zum Stromverbrauch >> "Contra CO2" ...

  9. nVidia bald mit Triple-SLI #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Willow

    Mein System
    Willow's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550 @ 3,5 Ghz
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45C-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    16GB OCZ PC2-6400 CL5 KIT Vista Upgrade
    Festplatte:
    2x Samsung 250GB Raid0, 1x Samsung HD502IJ 500 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek Geforce 8800GT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ T221W TFT
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Cooler Master RealPower M 700W
    3D Mark 2005:
    22937
    Betriebssystem:
    Windows Vista64 Sp1
    Sonstiges:
    Wakü von Coolermaster

    Standard

    Bei dem Preis sollte dann aber auch ein 30" Tft dabei sein oder irre ich da^^
    Sowas braucht der "Otto-Normal-Zocker" nicht.

    Das ist dann wieder was für Papis Sohn, der dann (selbst erlebt) 2*7800er auf einem 17" Tft betreibt....muha...

    Nein, mal mein Statement: Schwachsinn!


nVidia bald mit Triple-SLI

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.