nVidia bringt neuen GeForce-Treiber

Diskutiere nVidia bringt neuen GeForce-Treiber im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/nvidia_logo_neu.JPG" align="right" border="0" /> Erstmals unterstützt der GeForce- Treiber in der aktuellen Version 177.83 WQHL auch das seit längerem angekündigte Freature "Physx" in Version ...



 
  1. nVidia bringt neuen GeForce-Treiber #1
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard nVidia bringt neuen GeForce-Treiber

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/nvidia_logo_neu.JPG" align="right" border="0" />
    Erstmals unterstützt der GeForce- Treiber in der aktuellen Version 177.83 WQHL auch das seit längerem angekündigte Freature "Physx" in Version 8.08.01. Dadurch ist es möglich, mit Grafikkarten ab der GeForce 8xxx Physikeffekte per GPU berechnen zu können, was bei unterstützten Anwendungen zu einer besseren Gesamtleistung führen soll.
    Das nun 120 MB große Treiberpaket ist ab jetzt ausserdem durch interessante Features erweiterbar. So gibt es exklusiv für nVidia- Kunden neuerdings Demos und gar kostenlose Vollversionen von Spielen, die die entsprechenden Physik- und Grafikeffekte demonstrieren können. Alle zusätzlichen Gimmiks sind optional an- und abwählbar, um die Nutzer nicht vor zu große Downloadpakete zu stellen. Wer den Treiber mit Zusatzprogrammen herunterladen möchte, kann nun einen Downloadmanager, der entweder auf Java oder auf ActiveX basiert, nutzen. Im aktuellen Treiber kann man zum Beispiel den Unreal Tournament 3 PhysX-Mod, eine Sneak-Peak auf Nurien sowie verschiedene Technologie-Demos für Nvidia-Grafikkarten erhalten. Weiterhin wird das Spiel Warmonger als Vollversion angeboten und es ist eine Testversion der Badaboom Video-Transcoding-Software sowie ein Folding @ Home Client enthalten.
    Doch Achtung für Besitzer älterer Grafikkarten: Es werden ab diesem Treiber nur noch die GeForce-Karten ab Modellreihe 8xxx unterstützt.

    Weitere Infos und Download: Force Within: Download
    Quelle: WinFuture.de - Neuer Nvidia GeForce-Treiber mit PhysX & Powerpack

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nVidia bringt neuen GeForce-Treiber #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RoccoESA's Computer Details
    CPU:
    i7 920 @ 2,66GHz
    Mainboard:
    GB X58 extreme
    Arbeitsspeicher:
    8GB OCZ 1600 DDR3
    Festplatte:
    3x640GB (RAID5- Vista Ult. 64bit )
    Grafikkarte:
    XFX GTX280 XT SLi
    Monitor:
    LG L245WP (1920x1200)
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPower pro 1kw
    3D Mark 2005:
    28764
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    LG H20L

    Standard

    schlag mich, aber die PhysX Unterstützung gibts doch schon seit Juni zum download - in Form einer PhysX_8.06.12_SystemSoftware.exe genannten Datei von der Nvidia- Webseite.

  4. nVidia bringt neuen GeForce-Treiber #3
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Schon aber das weiß eben nicht jeder und so bekommst du's gleich "mitgeliefert"!


nVidia bringt neuen GeForce-Treiber

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.