Nvidia bringt Profi-Grafikkarte Quadro K5000 auch für den Mac auf den Markt

Diskutiere Nvidia bringt Profi-Grafikkarte Quadro K5000 auch für den Mac auf den Markt im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Nvidia kündigt seinen Pixelbeschleuniger Quadro K5000 auch für Apples Mac Pro an. Für professionelle Anwender kann die Quadro K5000 bis zu vier Bildschirme gleichzeitig mit ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Nvidia bringt Profi-Grafikkarte Quadro K5000 auch für den Mac auf den Markt #1
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard Nvidia bringt Profi-Grafikkarte Quadro K5000 auch für den Mac auf den Markt

    Nvidia kündigt seinen Pixelbeschleuniger Quadro K5000 auch für Apples Mac Pro an.


    Für professionelle Anwender kann die Quadro K5000 bis zu vier Bildschirme gleichzeitig mit einem Bild versorgen und kommt auch mit Auflösungen von 4K zurecht. Die 1.536 Kern starke Quadro K5000 mit 4 GByte Speicher basiert auf der neuen Kepler-Architektur, die schon bei der Nvidia Geforce GTX 660 Ti oder GTX 680 zum Einsatz kommt. So soll in Profi-Applikationen zum Rendern von 3D-Szenarien oder Videobearbeitung die Leistung bis zu zweimal höher ausfallen als bei ihrer Fermi-Vorgängerin Quadro K4000. Über je zwei DVI-Anschlüsse und Display Ports können maximal vier Monitore an der Quadro K5000 angeschlossen werden. Ungewöhnlich hohe 4K-Auflösungen wie 4.096 x 2.160 Pixel sollen ebenfalls mit der Grafikkarte möglich sein.


    -nvidia-quadro-k5000-mac-pro.jpeg


    Die Quadro K5000 wird gegen Ende des Jahres erhältlich sein und um die 2.250 Euro kosten.

  2. Standard

    Hallo POINTman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Nvidia bringt Profi-Grafikkarte Quadro K5000 auch für den Mac auf den Markt

Ähnliche Themen zu Nvidia bringt Profi-Grafikkarte Quadro K5000 auch für den Mac auf den Markt


  1. Für mehr Gänsehaut: Das neue Logitech Speaker System Z623 bringt Profi-Sound ins Zuhause: Das neue THX-zertifizierte Speaker System Z623 ergänzt das Logitech Line-Up um ein starkes 2.1-Soundsystem München, 25. August 2010 - Wer sich Gehör in den eigenen vier...



  2. HTC bringt jetzt auch Smartphones mit Super LCD Display-Technologie auf den Markt: Neue Displays kommen beim HTC Desire und Nexus One zum Einsatz Frankfurt, 27. Juli 2010 – Die HTC Corporation, globaler Hersteller von Smartphones, wird ab Spätsommer...



  3. Kühler für Nvidia Quadro FX 1700: Hallo! Ich habe eine für Euch sicher einfache Frage. Habe nun eine PNY Nvidia Quadro FX 1700. Midrange-Produkte Meine Frage: Welchen Wasser-Kühler nehme ich dazu und...



  4. Nvidia Quadro FX + 350W Enermax = Bumm?: Hi Fans, ich hab da mal nen Problem. Hab hier gestern ne Nvidia Quadro FX 3450 in die Hand gedrückt bekommen. Hatte die Karte auch schon in meinem Rechner drin und läuft....



  5. PENNY Markt bringt neuen PC auf den Markt: Penny Markt wird nun auch einen Rechner zum Verkauf stellen. Fujitsu Siemens Multimedia-PC


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

4k monitor

kepler nvidia quadro k4000

videobearbeitung grafikkarte 2012

nvidia k4000

nvidia k5000 vergleich 680 GTX

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.