NVIDIA GeForce 7600: Neue Informationen

Diskutiere NVIDIA GeForce 7600: Neue Informationen im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/7800logo.jpg" align="right" border="0" />Während NVIDIA mit der GeForce 7 Serie schon länger den High-End Markt bedient (GeForce 7800) und vor kurzem auch Einsteigerkarten in ...



 
  1. NVIDIA GeForce 7600: Neue Informationen #1
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard NVIDIA GeForce 7600: Neue Informationen

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/7800logo.jpg" align="right" border="0" />Während NVIDIA mit der GeForce 7 Serie schon länger den High-End Markt bedient (GeForce 7800) und vor kurzem auch Einsteigerkarten in Form der GeForce 7300 anbietet, rangieren im Mittelklasse Portfolio weiterhin die schon recht betagten 6600er Karten. Im März will NVIDIA hier aber nachbessern und möglicherweise zur Cebit neue Karten in Form der GeForce 7600 vorstellen. Dies berichten die Kollegen von Hartware.net mit Berufung auf die niederländische Seite Tweakers.net. Demnach wird es zwei Versionen der GeForce 7600 geben, so soll die 7600 GS mit 8 Pixel Pipelines und 3 Vertex Shader Einheiten ausgestattet sein. Die schnellere 7600 GT wird ihrerseits über 12 Pixel Pipelines sowie 5 Vertex Shader Einheiten verfügen. Die auf dem G73 Grafikchip basierenden Karten werden im 90nm Fertigungsverfahren hergestellt und sollen laut den bisherigen Informationen jeweils mit 500/1000 MHz (Chip- und Speichertakt) getaktet sein. Die Speicheranbindung ist wie bei den Vorgängermodellen lediglich 128bit breit.
    Zu den Infos gibt es auch Bildmaterial der beiden neuen Karten, welches bei Tweakers.net einsehbar ist. Auffällig sind die kompakten Abmessungen der Karten, auch scheint der G73 nicht besonders viel Abwärme zu erzeugen. So ist eine der gezeigten Karten lediglich mit einem Passivkühler bestückt.
    Genauere Preisangaben oder Verfügbarkeitsdaten gibt es noch nicht.

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NVIDIA GeForce 7600: Neue Informationen #2
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    mmmh..
    bin mal auf die Preise gespannt..
    soooo teuer kann sie ja nicht sein, denn eine 7800GT kostet ja auch nicht mehr die welt.

  4. NVIDIA GeForce 7600: Neue Informationen #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von seb
    mmmh..
    bin mal auf die Preise gespannt..
    soooo teuer kann sie ja nicht sein, denn eine 7800GS kostet ja auch nicht mehr die welt.
    Meinst du die GS oder die GT?
    Die GS ist die AGP Karte und deren Preis - ich kann mich da nur immer wieder wiederholen - finde ich im Vergleich zur 7800 GT eine Frechheit!

  5. NVIDIA GeForce 7600: Neue Informationen #4
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    uups........
    meint die GT!
    sry.. schon editiert *g

  6. NVIDIA GeForce 7600: Neue Informationen #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von DreamCatcher
    Meinst du die GS oder die GT?
    Die GS ist die AGP Karte und deren Preis - ich kann mich da nur immer wieder wiederholen - finde ich im Vergleich zur 7800 GT eine Frechheit!
    das kann wohl sagen, da wird bei den agp-leutz ne echte notlage ausgenützt
    aus protest solten sie alle auf pci-e umsteigen.. *g*

  7. NVIDIA GeForce 7600: Neue Informationen #6
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    oder wenn se ne neue agp brauchen ne 9800Pro holen die kann ich jedem empfehlen der noch agp hat 100Euro und man kann alles zocken zwar nicht immer auf höchster Auflösung aber wenn man en starken Prozessor hat und genug ram 1-2GB geht die gut ab hab die selber.
    mfg
    phil100

  8. NVIDIA GeForce 7600: Neue Informationen #7
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    das stimmt wohl... wenn ich mir ne agp hol dann ne x850xtpe... wenn das nicht mehr lohnt dann steige ich eben auf pci-e um... als solche wucherpreise zu blechen!

  9. NVIDIA GeForce 7600: Neue Informationen #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also ich empfehle dir troztdem ne 9800pro weil! die x800xt kostet so 200-230 Euro und die 9800pro nur 100 und als übergangs karte is die besse geignet weil die 100 euro die de sonst mehr ausgegeben hättest kannst so für ne ordnetliche pci-e sparen.
    mfg
    phil100


NVIDIA GeForce 7600: Neue Informationen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.