Nvidia GeForce GTX 960: weitere Folien zu Spezifikationen machen Erscheinen immer wahrscheinlicher

Diskutiere Nvidia GeForce GTX 960: weitere Folien zu Spezifikationen machen Erscheinen immer wahrscheinlicher im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Originalansicht: Nvidia GeForce GTX 960: weitere Folien zu Spezifikationen machen Erscheinen immer wahrscheinlicher Geht es nach den Kollegen von videocardz.com, soll Nvidias neuester Maxwell-Ableger in ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Nvidia GeForce GTX 960: weitere Folien zu Spezifikationen machen Erscheinen immer wahrscheinlicher #1
    Super-Moderator Avatar von maniacu22

    Mein System
    maniacu22's Computer Details
    CPU:
    Intel® Core™ i5-3570K @ 4GHz
    Mainboard:
    ASRock Z77 Extreme6
    Arbeitsspeicher:
    4x 8GB Crucial Ballistix DDR3L-1600 CL8 VLP
    Festplatte:
    250 GB Crucial MX200; 500 GB Samsung Evo; 3 TB Seagate Constellation CS; 2x 1TB Samsung Spinpoint
    Grafikkarte:
    XFX Radeon R9 Fury X
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Monitor:
    1x Philips BDM3270 + 1x NEC Multisync LCD2170NX
    Gehäuse:
    Silverstone Fortress FT02
    Netzteil:
    BeQuiet! E10 750W
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn eUAU108-11

    Standard Nvidia GeForce GTX 960: weitere Folien zu Spezifikationen machen Erscheinen immer wahrscheinlicher

    Originalansicht: Nvidia GeForce GTX 960: weitere Folien zu Spezifikationen machen Erscheinen immer wahrscheinlicher

    Geht es nach den Kollegen von videocardz.com, soll Nvidias neuester Maxwell-Ableger in Form der GeForce GTX 960 bereits am kommenden Donnerstag, dem 22. Januar 2015 offiziell vorgestellt werden. Erst vor wenigen Stunden wurden diesbezüglich neue, selbst erstellte Folien geleaked, welche die bisherig vermuteten Spezifikationen bestätigen sollen


    Name:  GTX-960-Logo1-635x369.jpg
Hits: 239
Größe:  18,7 KB


    Laut den Kollegen von videocardz.com soll der Mittelklasse-Ableger der GeForce-GTX-900-Reihe tatsächlich auf dem GM206-Chip aufbauen, welcher im Gegensatz zu den größeren Brüdern GeForce GTX 970 und GeForce GTX 980 nur noch mit acht SMMs aufwarten kann. Im Vergleich zu den 2.048 respektive 1.664 Shaderprozessoren würden der GeForce GTX 960 dadurch nur noch 1.024 zur Verfügung stehen. Aber auch die Anzahl der Textureinheiten sinkt von 128 (GeForce GTX 980) beziehungsweise 104 (GeForce GTX 970) sinkt auf magere 64 ab.

    Wie bereits angenommen, dürfte auch das Speicherinterface von 256 auch 128 Bit beschnitten werden, wodurch nicht nur die Speicherbandbreite von 224 GB/s auf 112,2 GB/s reduziert wird, sondern auch die Anzahl der Rasterendstufen mit 32 anstatt 64 halbiert wird. Ob hier der Basistakt von 1.127 Megahertz - welcher quasi mit dem der GeForce GTX 980 nahezu identisch ist - die Beschneidung kaschieren kann, werden erste Benchmarktests erst noch zeigen müssen. Der zwei Gigabyte große GDDR5-Speicher taktet mit 1.750 Megahertz zwar ähnlich schnell wie der, der auch in den größeren Karten zum Einsatz kommt, doch fällt dieser nur halb so groß aus und hat zudem nur die Hälfte des Datendurchsatzes. Ob Modelle mit vier Gigabyte GDDR5 kommen werden, kann zum jetzigen Zeitpunkt nur spekuliert werden.


    Bild 1 von 4-nvidia-geforce-gtx-960-specificatins-850x459.png
    Bild 2 von 4-nvidia-gtx-960-overclockiing-850x459.png
    Bild 3 von 4-nvidia-geforce-gtx-960-1080p-gaming-850x459.png
    Bild 4 von 4-nvidia-geforce-gtx-960-power-efficiency-850x459.png



    Bezüglich der Leistungsaufnahme soll die neue GeForce GTX 960 eine maximale TDP von 120 Watt aufweisen, was aber im Vergleich zu den größeren Karten GeForce GTX 970 (145 Watt) oder auch GeForce GTX 980 (165 Watt) immer noch fragwürdig erscheint. Ganz ohne zusätzlichen Stromanschluss vom Netzteil wie bei der GeForce GTX 750Ti (ebenfalls Maxwell-Basis) wird also selbst bei der neuen GeForce GTX 960 nicht zu realisieren sein. Mit mindestens einem 6-Pin-Anschluss - je nach Übertaktung - sollte man also schon rechnen können.

    Die höchstwahrscheinlich im Dual-Slot-Design gefertigte Blende soll, wie bereits auch auf den ersten Produktbildern der Boardpartner zu sehen gewesen ist, mit jeweils zwei DVI-Ausgängen, einem HDMI-2.0-Anschluss sowie einem DisplayPort-Anschluss ausgestattet sein. Die neue GeForce GTX 960 soll sich nicht nur im 1080p-Gaming mit durchgehenden 60 FPS auszeichnen, sondern laut Nvidia auch als "Overclockers Dream" beworben werden, wodurch zeitnah von den Boardpartnern auch übertaktete Modelle zu erwarten sind.


    -gtx-960-specs.jpg
    Bildquellen: videocardz.com


    Am 22. Januar um 6:00 Uhr (Pazific Time) soll die GeForce GTX 960 dann offiziell vorgestellt werden. Da bezüglich einer unverbindlichen Preisempfehlung noch keinerlei Angaben existieren, kann hier auch nur Spekuliert werden. Da die GeForce GTX 970 bereits ab 300 Euro zu haben ist und die GeForce GTX 750Ti, welche ebenfalls auf einem Maxwell-Chip basiert bereits für rund 130 Euro zu haben ist, dürfte sich die neue GeForce GTX 960 irgendwo zwischen 180 und 250 Euro bewegen.


    Meinung des Autors: Egal wie die Leistungsdaten im Vorfeld spekuliert werden, letztendlich werden die ersten echten Benchmarktests Auskunft über die wahre Leistungsfähigkeit geben können. Das war auch bei der GeForce GTX 970 der Fall, welcher im Vorfeld aufgrund ihres 256-Bit Speicherinterfaces keine guten Leistungswerte nachgesagt wurden. Die Realität sah dann ja aber ganz anders aus.

  2. Standard

    Hallo maniacu22,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Nvidia GeForce GTX 960: weitere Folien zu Spezifikationen machen Erscheinen immer wahrscheinlicher

Ähnliche Themen zu Nvidia GeForce GTX 960: weitere Folien zu Spezifikationen machen Erscheinen immer wahrscheinlicher


  1. Nvidia GeForce GTX 960 - Spezifikationen sowie erste Partnermodelle geleaked: Weiterlesen: Nvidia GeForce GTX 960 - Spezifikationen sowie erste Partnermodelle geleaked



  2. Nvidia GeForce GTX 970 und GTX 980: weitere Spezifikationen durchgesickert - UPDATE: Weiterlesen: Nvidia GeForce GTX 970 und GTX 980: weitere Spezifikationen durchgesickert



  3. Nvidia GeForce GTX 970: erste Bilder und Spezifikationen geleaked: Weiterlesen: Nvidia GeForce GTX 970: erste Bilder und Spezifikationen geleaked



  4. NVIDIA GeForce GTX 750 Ti könnte schon im Oktober 2013 erscheinen: Weiterlesen: NVIDIA GeForce GTX 750 Ti könnte schon im Oktober 2013 erscheinen



  5. Nvidia GeForce GTX 760 und GTX 760 TI: weitere Grafikkarten für Desktop-PCs von Nvidia in Arbeit: Weiterlesen: Nvidia GeForce GTX 760 und GTX 760 TI: weitere Grafikkarten für Desktop-PCs von Nvidia in Arbeit


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.