nVidia hat "Ion" umsonst entwickelt...

Diskutiere nVidia hat "Ion" umsonst entwickelt... im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; nVidias Entwicklungsarbeit für die Ion-Plattform war für die Katz: Laut der "Digitimes" hat Intel angekündigt, die hauseigenen Netbook/-top-Prozessoren der Atom-Reihe nur noch in Kombination mit ...



 
  1. nVidia hat "Ion" umsonst entwickelt... #1
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard nVidia hat "Ion" umsonst entwickelt...

    nVidias Entwicklungsarbeit für die Ion-Plattform war für die Katz: Laut der "Digitimes" hat Intel angekündigt, die hauseigenen Netbook/-top-Prozessoren der Atom-Reihe nur noch in Kombination mit 945GC- und 945GSE-Chipsätzen zu verkaufen.
    Ein herber Schlag für nVidia, allerdings auch für die Kunden: Nun bleibt den Atom-basierten PCs fürs Erste der Zugang zu ordentlicher 3D-Grafik verwehrt.
    nVidia unterdes hat sich noch nicht hierzu geäußert, allerdings darf mit einer Reaktion nach der Weihnachtszeit gerechnet werden - dort arbeiten immerhin auch nur Menschen.

    Quelle: Intel insists Atom only for Intel chipsets, does not want to share Nvidia's Ion

  2. Standard

    Hallo fRaNkLiN,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nVidia hat "Ion" umsonst entwickelt... #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

  4. nVidia hat "Ion" umsonst entwickelt... #3
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Gut für die User :)

  5. nVidia hat "Ion" umsonst entwickelt... #4
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Wieso denn das?

  6. nVidia hat "Ion" umsonst entwickelt... #5
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Weil Atom-Rechner dann endlich eine Grafikkarte (-chip) haben, der auch 3D einigermaßen ruckelfrei darstellen kann. Der GMA950 (Intel 945XX-integriert) tut sich schon bei der Aero-Oberfläche extrem schwer :S

  7. nVidia hat "Ion" umsonst entwickelt... #6
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Jupp das stimmt, habe beide Atom Desktop Boards in Betrieb gehabt, die erste Generation liegt hier sogar noch tatenlos rum und das nicht ohne Grund.

    Dem Chipsatz geht schnell die Puste aus und das vorallem auf größeren TFT's, dazu kommt, dass die Krücke nicht mal nen DVI Anschluss hat ...

    Solange es für den Desktop Markt vergleichbares und besseres gibt sehe ich da für den Atom keine Chance.

    Netbooks sind ja gut und schön, für unterwegs greife ich da aber doch lieber aufs Handy fürs Nötigste bzw. auf nen Laptop zurück, mit welchem ich dann auch wirklich arbeiten kann ...


    MFG


nVidia hat "Ion" umsonst entwickelt...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.