nVidia lernt von ATI

Diskutiere nVidia lernt von ATI im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/news/294.png' align='right' border='0'>Bei der Fertigung der 6800 Ultra scheint nVidia neue Wege zu gehen und orientiert sich am Herstellungsverfahren von Konkurrent ATI . So ist ...



 
  1. nVidia lernt von ATI #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/news/294.png' align='right' border='0'>Bei der Fertigung der 6800 Ultra scheint nVidia neue Wege zu gehen und orientiert sich am Herstellungsverfahren von Konkurrent ATI.
    So ist zu erwarten das lediglich Leadtek(wir berichteten), MSI und nVidia selbst eigene Platinen herstellen werden.
    Wobei MSI anscheinend eine Sonderstellung einnehmen wird und Platinen für Firmen wie Sparkle und sogar ASUS fertigen wird, welche dann von den entsprechenden Firmen unter eigenem Namen vertrieben werden.
    Der Hintergrund ist logisch, denn so können die Karten effizient und kostengünstig gefertigt werden.
    nVidia's eigene Produktion soll die Versorgung des Massenmarktes sicherstellen.

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nVidia lernt von ATI #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Das ASUS sogar das Layout von MSI übernimmt...
    Die haben ja noch nicht mal das Sapphire Design bei ATI Karten übernommen und in diesem Segment waren sie noch viel frischer. Aber naja...Fehler ists bestimmt keiner!


nVidia lernt von ATI

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.