NVIDIA mit neuen Chipsätzen für Intel-Mainboards

Diskutiere NVIDIA mit neuen Chipsätzen für Intel-Mainboards im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Selbst der 8xAgp wurde doch grad mal an seine Grenzen gebracht?! Ob AGP nun tatsächlich an die Grenzen gebracht wurde ist auch ne andere Sache... ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. NVIDIA mit neuen Chipsätzen für Intel-Mainboards #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Selbst der 8xAgp wurde doch grad mal an seine Grenzen gebracht?!
    Ob AGP nun tatsächlich an die Grenzen gebracht wurde ist auch ne andere Sache... Zumindest gibt es im Falle einer 7900GT nur sehr geringe Unterschiede zwischen AGP8x (wäre auch von der Übertragungsrate zur GraKa gleichzusetzen mit PCIe 8x, was beim "alten" SLI ist) und PCIe 16x. Die geringen Unterschiede kommen eher von der HSI-Bridge.

    Zwar klingen mehr PCIe-Lanes nach Marktschreierei, aber in anderthalb Jahren möchte man auch noch GraKas reinsetzen können, ohne dass der PCIe zu "eng" wird.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NVIDIA mit neuen Chipsätzen für Intel-Mainboards #10
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Zwar klingen mehr PCIe-Lanes nach Marktschreierei, aber in anderthalb Jahren möchte man auch noch GraKas reinsetzen können, ohne dass der PCIe zu "eng" wird.
    Ja natürlich aber ich glaube nicht das 16Lanes so schnell eng werden...

  4. NVIDIA mit neuen Chipsätzen für Intel-Mainboards #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das nicht. Aber 8x pro Karte bei SLI...

  5. NVIDIA mit neuen Chipsätzen für Intel-Mainboards #12
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Das nicht. Aber 8x pro Karte bei SLI...
    Das kann gut sein das das nächstes Jahr schmal wird aber 2x16 wird wohl reichen...aber 48 Lanes? Die sollten echt mal die Kirche im Dorf lassen...

  6. NVIDIA mit neuen Chipsätzen für Intel-Mainboards #13
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    48 Lanes minus 32 Lanes (für SLI) macht dann 16 Lanes, die auf weiteren Steckplätzen und OnBoard-Komponenten (z.B. RAID, GB-LAN) verteilt werden können. PCIe ist nicht nur für Grafik...

  7. NVIDIA mit neuen Chipsätzen für Intel-Mainboards #14
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    48 Lanes minus 32 Lanes (für SLI) macht dann 16 Lanes, die auf weiteren Steckplätzen und OnBoard-Komponenten (z.B. RAID, GB-LAN) verteilt werden können. PCIe ist nicht nur für Grafik...
    Das weiß ich aber wo willst du denn noch 16 Lanes verballern?

  8. NVIDIA mit neuen Chipsätzen für Intel-Mainboards #15
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    16 zwar nicht, aber 8 braucht man auf jeden Fall für OnBoard-Komponenten (2x GB-LAN je 1 Lane, SATA RAID 2 Lanes) und PCIe-Slots (Sound, TV, PhysX, Firewire800, gehe mal davon aus, dass PCI bald ausgestorben ist (so wie es sich die Marketingheinis vorstellen)).


NVIDIA mit neuen Chipsätzen für Intel-Mainboards

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.