Nvidia: NForce 4 SLI-Benchmarks.

Diskutiere Nvidia: NForce 4 SLI-Benchmarks. im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Bislang konnte man die SLI-Fähigkeit der GeForce 6800GT/Ultra und 6600GT nur mit dem Tumwater Chipsatz von Intel beurteilen, der allerdings nicht gerade eine Spieleplattform ist. ...



 
  1. Nvidia: NForce 4 SLI-Benchmarks. #1
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard Nvidia: NForce 4 SLI-Benchmarks.

    Bislang konnte man die SLI-Fähigkeit der GeForce 6800GT/Ultra und 6600GT nur mit dem Tumwater Chipsatz von Intel beurteilen, der allerdings nicht gerade eine Spieleplattform ist.

    Doch wie PC-Games meldete, hat Nvidia in ihren Testlabors eifrig getestet und Benchmarks des neuen NForce 4 Chipsatzes mit 2 PCI-Express Slots veröffentlicht.

    Doom3
    6600 GT Single: 17.3
    6600 GT SLI: 32
    6800 GT Single: 37.9
    6800 GT SLI: 65.2
    6800 Ultra Single: 42.4
    6800 Ultra SLI: 71.7

    Halo
    6600 GT Single: 37.23
    6600 GT SLI: 58.58
    6800 GT Single: 50.01
    6800 GT SLI: 72.76
    6800 Ultra Single: 57.21
    6800 Ultra SLI: 79.01

    3DMark05
    6600 GT Single: 3186
    6600 GT SLI: 5698
    6800 GT Single: 4588
    6800 GT SLI: 8271
    6800 Ultra Single: 5211
    6800 Ultra SLI: 9297

    Settings: Athlon FX-55, Forceware 66.72, Doom 3 (1600x1200,32-bit, 4XAA), Halo (1600x1200, 32-bit, NoAA), 3DMark05 (1024x768 Default).

    Die Ergebnisse sind zumindest bei Doom3 und beim 3D-Mark05 beeindruckend, denn dort liegt die mehrleistung bei über 75%. Nur in Halo ist die Mehrleistung eher mager. Interessant ist der relativ geringe Unterschied zwischen der 6800GT single und 6600GT SLI.

    Wer also über einen prall gefüllten Geldbeutel verfügt, der kann bald SLI-Systeme erleben.

  2. Standard

    Hallo Zubo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nvidia: NForce 4 SLI-Benchmarks. #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Irgendwie ist mir diese Technik unsympathisch. Mal abgesehen davon das man den Benchmarks erst trauen kann sobald sie von unabhängigen Testlaboren durchgeführt werden, denke ich das es eine Sache ist die die Welt nicht braucht!

    Das ist wirklich nur was für die ganz kranken Benchmarksüchtigen die um jeden Preis in jeder TopList führen wollen. Profis die z.B. Renderleistung benötigen greifen ohnehin zu ganz anderen Karten.

  4. Nvidia: NForce 4 SLI-Benchmarks. #3
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Einen immensen Leistungsschub mag ich nicht anzuzweifeln. Aber zu welchem Preis?! :alcoholic
    Das ist doch total unwirtschaftlich.

  5. Nvidia: NForce 4 SLI-Benchmarks. #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Zwar haben viele Zweifel am SLI, aber wenn man ein paar Jahre zurückdenkt, hatten doch sehr viele "Freaks" zwei Voodoo2-Karten im SLI-betrieb, und das nicht nur um mit Benchmarks rumzuprollen...

  6. Nvidia: NForce 4 SLI-Benchmarks. #5
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    ein Vorteil hätte SLI. Ich kauf mir jetzt eine SLI-fähige High-Endkarte für 500 Euro. Ein Jahr später, die aktuellen High-End-Karte sind ca. 50% schneller, aber ich habe keine Lust wieder 500 Euro für eine High-End-Karte auszugeben und zahl dann vielleicht die Hälfte 250 Euro für die gleich SLI-Karte die ich schon drin habe, steck die dazu und habe dann (wenns denn klappt) 75% mehr Leistung.

    Das wäre so der einzige Grund, weshalb ich mir eine NVIDIA-Karte hohlen würde.

    Ich kann mir aber vorstellen, dass die SLI-Lösungen auch für High-End-Grafikanwendungen brauchbar sind. Vielleicht wirds dafür auch mal Grafikkarten mit zwei GPUs geben, so wie zu Vodoo-Zeiten, die sogar bis zu 4 GPUs hatten.

    MFG hajo23

  7. Nvidia: NForce 4 SLI-Benchmarks. #6
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Tja sowas nennt man Marketing.

    Es gibt genug doofe mit genug Geld, also wird schön propagiert wie genial doch SLI ist und schon verdient sich NVidia dumm und dämmlich!
    Man braucht ja ein Board mit Nvidia-Chipsatz und 2 Grafikkarten auch mit Nvidia-Chipsatz.
    Also pro User 3 Produkte aus eigenem Hause!


Nvidia: NForce 4 SLI-Benchmarks.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.