nVidia plant neue Version der GTX 260 (Update)

Diskutiere nVidia plant neue Version der GTX 260 (Update) im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Geht es nach Expreview, so wird Nvidia der GTX 260 mehr Funktionseinheiten spendieren und diese ab Mitte September mit 216 statt 192 Streaming-Prozessoren ausliefern.(Update: Bestätigung ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 27
 
  1. nVidia plant neue Version der GTX 260 (Update) #17
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    OC Water's Computer Details
    CPU:
    QX9770 3GHZ@4,666Ghz demnächst natürlich Kokü
    Mainboard:
    790i Ultra SLI
    Arbeitsspeicher:
    8 GB OCZ DDR-3 2000
    Festplatte:
    2 Raid0 je 1 TB
    Grafikkarte:
    Triple-SLI GTX280
    Gehäuse:
    Coolermaster Cosmos S 1100 Gehäuse
    Netzteil:
    Silverstone 1200 Watt
    Betriebssystem:
    Vista 64bit
    Laufwerke:
    Blue Ray Brenner
    Sonstiges:
    Das obige reicht doch

    Ausrufezeichen Geforce GTX 260 bald mit mehr Shader-ALUs?

    Geht es nach Expreview, so wird Nvidia der GTX 260 mehr Funktionseinheiten spendieren und diese ab Mitte September mit 216 statt 192 Streaming-Prozessoren ausliefern.(Update: Bestätigung von offizieller Seite)

    GTX 260: Ab September mit mehr ALUs. Der G200-Chip verfügt über insgesamt zehn TPCs (Thread/Texture Processor Cluster) mit jeweils
    24 ALUs, auch Shader-Cluster genannt. Im Falle einer GTX 280, bei der alle TPCs aktiv sind, rechnen daher 240 dieser Einheiten im Chip. Die GTX 260 kann dagegen nur auf acht Shader-Cluster und somit 192 Streaming-Units zurückgreifen.

    Durch einen zusätzlichen TPC wird sich die Anzahl auf 216 Einheiten erhöhen und die Rechenleistung steigen. An den Taktraten ändert sich zwar nichts, das Update dürfte die GTX 260 jedoch im Vergleich zu AMDs HD 4870
    deutlich besser positionieren.

    Update: Die derzeitigen Gerüchte sind von Nvidias PR-Manager für Zentraleuropa, Jens Neuschäfer, offiziell bestätigt wurden. So soll
    die Geforce GTX 260 tatsächlich ein Update erfahren, womit die aktuelle Version mit 192 Shader-Einheiten zum Auslaufmodell wird. Eine von den Namensänderungen, welche die Modifikation verdeutlichen soll, wird es nicht geben. Bereits ab der zweiten Septemberhälfte soll die neue Geforce
    GTX 260 im Handel so langsam erscheinen.


    EDIT von usch65:
    Hab deine News mal hierher verschoben - ist ja das gleiche Thema!

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nVidia plant neue Version der GTX 260 (Update) #18
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Wie schon gesagt das würde in meine Aufrüstpläne passen oder doch lieber das alte Modell für ein paar weniger €uronen.

    naja mal sehen

  4. nVidia plant neue Version der GTX 260 (Update) #19
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    OC Water's Computer Details
    CPU:
    QX9770 3GHZ@4,666Ghz demnächst natürlich Kokü
    Mainboard:
    790i Ultra SLI
    Arbeitsspeicher:
    8 GB OCZ DDR-3 2000
    Festplatte:
    2 Raid0 je 1 TB
    Grafikkarte:
    Triple-SLI GTX280
    Gehäuse:
    Coolermaster Cosmos S 1100 Gehäuse
    Netzteil:
    Silverstone 1200 Watt
    Betriebssystem:
    Vista 64bit
    Laufwerke:
    Blue Ray Brenner
    Sonstiges:
    Das obige reicht doch

    Pfeil Hallo Uwe

    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen
    Da war leider nix von zu hören - bei denen (XFX und auch EVGA hatten da ja diese Aktion noch) scheint es wirklich nur den amerikanischen Markt zu geben!
    Aber leider ist es ja nun scheinbar auch wieder vorbei, bei BFG - 20.08.!
    Du hast meine neue Nachricht die jetzt endlich mit wieviel TDP´s
    die gestern erst bestätigt wurden zu einer alten Grafiknews
    verschoben, die nur ein paar unwichtige Sätze davon enthielt ?

    Sorry Uwe,

    aber meinen ausführlichen Text hat jetzt aktuell nur einer gelesen.

    PS:
    Schade, das war echte Zeitverschwendung von mir.
    Und das nur weil die unwichtigen Zeilen drin gewesen sind.
    Die Leute hätten gerne gewußt das Nvidia die GTX mit 9 TDP´s
    ausstattet und diese jetzt bald erhältlich sind.
    Bitte entweder zurück zu den News oder Grafikkarten.
    Danke

  5. nVidia plant neue Version der GTX 260 (Update) #20
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    aber meinen ausführlichen Text hat jetzt aktuell nur einer gelesen.
    Öhm, wie jetzt?! Nur "einer" gelesen?! (Es hat einer geantwortet - aber gelesen wurde die Seite seither schon öfters...)
    Die Leute hätten gerne gewußt das Nvidia die GTX mit 9 TDP´s
    ausstattet
    Zitat Zitat von Alter_Sack Beitrag anzeigen
    ...
    Die neue Revision soll einen weiteren Texture Processing Cluster bekommen, womit die Grafikkarte dann über 216 Shader-Einheiten verfügen würde. Die übrigen technischen Daten sollen nicht verändert werden.

    In den Handel kommen soll die Neuauflage im September.
    Hast aber schon den Thread hier mal gelesen - oder?!
    Also so viel "neues" ist in deinem Beitrag nicht als das es ein eigenes Thema wert währe, sonder eben eher eine "Erweiterung" zu diesem Thema - also nix mit "entweder zurück zu den News oder Grafikkarten."

    EDIT:
    Ach ja, noch ne Frage:
    Was hast du da eigentlich von mir zitiert?! Wozu soll das gut sein?!

  6. nVidia plant neue Version der GTX 260 (Update) #21
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    OC Water's Computer Details
    CPU:
    QX9770 3GHZ@4,666Ghz demnächst natürlich Kokü
    Mainboard:
    790i Ultra SLI
    Arbeitsspeicher:
    8 GB OCZ DDR-3 2000
    Festplatte:
    2 Raid0 je 1 TB
    Grafikkarte:
    Triple-SLI GTX280
    Gehäuse:
    Coolermaster Cosmos S 1100 Gehäuse
    Netzteil:
    Silverstone 1200 Watt
    Betriebssystem:
    Vista 64bit
    Laufwerke:
    Blue Ray Brenner
    Sonstiges:
    Das obige reicht doch

    Ausrufezeichen An Usch65 Uwe

    Ich bin ausversehen auf zitieren anstatt oben auf Antwort gegangen, da es schon spät war und ich ziemlich müde war. Halt menschlich.

  7. nVidia plant neue Version der GTX 260 (Update) #22
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Die ersten scheinen vefügbar zu sein
    ALTERNATE - HARDWARE - Grafik - Karten PCIe - NVIDIA - EVGA GTX260 Core 216

    sind recht teuer ob das die Mehrleistung wert ist???

  8. nVidia plant neue Version der GTX 260 (Update) #23
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Nein, computerbase sagt 7-15% Leistungsplus bei ~ 25% aufschlag am preis, OC versionen oder selbstversuche erreichen das auch

  9. nVidia plant neue Version der GTX 260 (Update) #24
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RoccoESA's Computer Details
    CPU:
    i7 920 @ 2,66GHz
    Mainboard:
    GB X58 extreme
    Arbeitsspeicher:
    8GB OCZ 1600 DDR3
    Festplatte:
    3x640GB (RAID5- Vista Ult. 64bit )
    Grafikkarte:
    XFX GTX280 XT SLi
    Monitor:
    LG L245WP (1920x1200)
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPower pro 1kw
    3D Mark 2005:
    28764
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    LG H20L

    Standard

    ich denke mal, der Preis wird sich "normalisieren", sobald eine flächendeckende Verfügbarkeit besteht und die Karte den "Neuerscheinungshype" hinter sich hat


nVidia plant neue Version der GTX 260 (Update)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

kabeltuner

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.