NVIDIA Quad-SLI System von Dell vorgestellt

Diskutiere NVIDIA Quad-SLI System von Dell vorgestellt im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/dell.gif" align="right" border="0" /></div> Dell hat in Zusammenarbeit mit NVIDIA auf der CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas den wohl schnellsten Spiele-Rechner der ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. NVIDIA Quad-SLI System von Dell vorgestellt #1
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard NVIDIA Quad-SLI System von Dell vorgestellt

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/dell.gif" align="right" border="0" /></div>Dell hat in Zusammenarbeit mit NVIDIA auf der CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas den wohl schnellsten Spiele-Rechner der Welt vorgestellt. Der Dell XPS 600 Renegade setzt dabei gleich auf vier NVIDIA GeForce 7800 GTX Grafikkarten, die im SLI-Verbund arbeiten. Addiert man die Spezifikationen der Grafikchips miteinanders, so kommt man auf über 1,2 Milliarden Transistoren, eine Füllrate von 41 Gigapixel pro Sekunde, 5,2 Teraflops/s Rechenleistung sowie 96 Pixel-Pipelines und 2 Gigabyte Grafikspeicher. Auflösungen von 2560x1600 in Verbindung mit bis zu 32-fachen Antialiasing und 16-facher anisoptropischer Filterung sollen dann bei ausreichend hohen Framerates möglich sein. Auch der Mainboard-Chipsatz kommt mit dem nForce4 SLI x16 selbstverständlich von NVIDIA. Komplettiert wird das Quad-SLI Gespann, wie bei Dell üblich, von einer Intel CPU. Dabei handelt es sich um einen Dual-Core Pentium Extreme Edition 955, der ab Werk auf 4,26GHz übertaktet wird. Der DDR2 Arbeitsspeicher ist mit 2GB ebenfalls gut dimensioniert, während man bei den weiteren Komponenten von Logitech, Western Digital, Klipsch, Saitek, Plextor und Creative wohl auch nur das beste und auch teuerste erwarten kann.
    Weitere Informationen wird es wohl im Zuge des Release geben, laut Dell soll der XPS 600 Renegade noch diesen Frühling verfügbar sein. Zum Preis gibt es noch nichts konkretes, allerdings ist abzusehen, dass dieser in die Kategorie "astronomisch" fallen dürfte. Dafür bekommt man aber neben der Leistung auch ein optisch sehr ansprechenden Rechner, für dessen Gestaltung ein Airbrush Künstler verpflichtet worden ist:

    [weiterlink]
    <div align="center"><img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/XPS_Renegade.jpg" align="middle" border="0" /></div>

    Auf der NVIDIA Website slizone.com wird die neue Quad-SLI Technologie ebenfalls vorgestellt. So setzt man offenbar auf jeweils zwei GeForce 7800 GTX Grafikkarten, die in einem "Sandwich" zusammengeschraubt werden:

    <div align="center"><img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/quad_7800gtx.jpg" align="middle" border="0" /></div>

    So hat jeder Grafikchip sein eigenes PCB, bisher setzten ähnliche Konstruktionen, z.B. von Asus oder Gigabyte, auf ein Design, welches zwei Grafikchips auf einer einzigen Platine vorsah.

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NVIDIA Quad-SLI System von Dell vorgestellt #2
    S2K
    S2K ist offline
    Volles Mitglied Avatar von S2K

    Mein System
    S2K's Computer Details
    CPU:
    C2D e6700
    Mainboard:
    Asus P5W Dh Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024mb Corsair6400c4
    Festplatte:
    2*Hitachi Deskstar 250 gb
    Grafikkarte:
    Asus 8800GTX
    Soundkarte:
    X-fi
    Monitor:
    NEC MultiSync 20WGX²Pro
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker R831
    Netzteil:
    Enermax liberty
    Betriebssystem:
    Windows XP pro

    Standard

    Hi

    so einen Thread gibt es schon http://www.teccentral.de/forum/t4855...-von-dell.html

    mfg

    S2K

  4. NVIDIA Quad-SLI System von Dell vorgestellt #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    auch wenns geil ist... welcher normal sterblicher gamer soll sich das leisten können

  5. NVIDIA Quad-SLI System von Dell vorgestellt #4
    Hardware - Kenner Avatar von wtman2k

    Standard

    unter 5000 wird es bestimmt nicht sein.
    cpu 1000, graka 700 pro stueck momentan und und und..

    hm, trotzdem will ich es haben =o)

  6. NVIDIA Quad-SLI System von Dell vorgestellt #5
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Hmm aber ich finde, diese Technik ist bl&#246;d. Wenn man eine Grafikkarte mit der Leistung von vieren kauft, hat man mindestens 30% Geld gespart und mindestens 50% Strom.

  7. NVIDIA Quad-SLI System von Dell vorgestellt #6
    Hardware - Kenner Avatar von wtman2k

    Standard

    wie meinst du das???

  8. NVIDIA Quad-SLI System von Dell vorgestellt #7
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Weiss ich jetz auch nicht mehr so richtig. Wollte damit nur meine ablehnende Haltung gegen&#252;ber solchen verschwenderischen Systemen ausdr&#252;cken...*wirr*

    Sry...^^

  9. NVIDIA Quad-SLI System von Dell vorgestellt #8
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    ich finds l&#228;ssig! Geile Maschine...Stromrechnung wird halt knackig, aber who cares - wer nen Ferrari kauft, macht sich &#252;ber die Spritpreise auch keine Gedanken mehr!


NVIDIA Quad-SLI System von Dell vorgestellt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.